Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar

Gefreiter im (bayerischen) 15. Inf.Rgt.

    • Gefreiter im (bayerischen) 15. Inf.Rgt.

      Guten Abend Freunde im Forum,

      heute möchte ich hier den Militärpass eines Gefreiten vorstellen, der von 1916-1919 beim bayer. Inf.Rgt. 15 gedient hat. Es ist jetzt nicht ein Militärpass eines Soldaten der in einer damaligen Elite- oder Spezialeinheit diente oder der durch Eintragungen von hohen Auszeichnungen besticht. Es ist der Militärpass eines bayerischen Infanteristen, der als Mansschaftsdienstgrad die Grauen an der Westfront 1916-1918 mitmachen musste und überlebte. Da ich diesen Militärpass als Geschenk bekommen habe und über eine eventuelle spätere Veröffentlichung damals nie geredet wurde, habe ich den Familiennamen gelöscht.

      Der Soldat verbrachte seine gesamte Einsatzzeit an der Westfront und nahm u.a. an der Schlacht von Verdun teil. Der Gefechtskalender ist hier sehr ausführlich. Er wurde bei diesem Regiment mit dem Eisernen Kreuz 2. Klasse und dem bayerischen Militär-Verdienstkreuz mit Schwertern ausgezeichnet. Bei der Klasse bin ich mir bei der bayerischen Auszeichnung nicht sicher. Aus dem Eintrag ersehe ich es nicht.

      Die beiden Fotos bekam ich zu dem Militärpass dazu. Laut dem Enkel soll es der Inhaber des Militärpasses, also sein Großvater sein. Das erste Foto ist im PKW-Format und wurde als Postkarte benutzt. Das Hartkartonfoto ist im Format 6x10cm.

      Der Gefreite wurde 1939 erneut eingezogen. Er war dann Angehöriger des II./Landesschützen-Rgt. VII und des I./Inf.-Rgt. 660. (Das Inf.Rgt. 660 diente als Führungsstab für Landesschützen-Bataillone.) Der Gefreite wurde 1940 zum Unteroffizier befördert und im selben Jahr entlassen. Wenn Interesse besteht, kann ich den zugehörigen Wehrpass mit drei kleinen Fotos noch einstellen.

      Hier die Scans und viel Interesse beim Betrachten.

      Es grüßt Euch Armin.
      Dateien
      • mp-1.jpeg

        (434,26 kB, 82 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • mp-2.jpeg

        (340,66 kB, 84 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • mp-3.jpeg

        (423,14 kB, 79 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • mp-4.jpeg

        (803,43 kB, 82 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • mp-5.jpeg

        (404,09 kB, 80 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • mp-6.jpeg

        (436,33 kB, 80 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • mp-7.jpeg

        (135,18 kB, 84 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • mp-8.jpeg

        (97,05 kB, 86 mal heruntergeladen, zuletzt: )
       
      Nicht verfügbar Suche Soldbücher, Wehrpässe, Urkunden und Konvolute folgender Einheiten: 1. 7. Inf.-Div.: Inf.-Rgt. 19, 61 und 62, Div.-Einheiten 7, 2. Polizei-Gebirgsjäger-Rgt. 18 und 3. gute Portraitaufnahmen der Dt. Polizei bis 1945. SAMMLUNG AUSGELAGERT!!!

       

    • Hi Armin,

      danke fürs zeigen! Manchmal habe ich auch das Gefühl, der 1.WK kommt bei Sammlern eh viel zu kurz ?( Obwohl die Dokumente aus der Zeit so viel Potential haben...
      Natürlich würde ich gerne noch den WP aus dem 2.WK diesen Mannes sehen, auch wenn dieser wahrscheinlich nicht vor Eintragungen platzen wird.

      Gruss
      Olli
      :!: Gesucht werden: Urkundengruppen der KM mit Zerstörerkriegsabzeichen & Urkundegruppe mit Kubanschild!
      Achtung! Aus pers. Gründen dringend gesucht Dokumente, Wehrpässe, Soldbücher der 10.SS Panz.Gren. Div."Frundsberg" / 3. Inf. Div. (mot.) sowie 8.Panz.Div.! Freue mich auf PNs dazu :!:

      Gruss
      Olli

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von superminion0815 ()

    • Guten Abend Freunde,

      erst einmal Danke für das Feedback und Danke auch Turtle für die Erläuterung zu der bayerischen Auszeichnung. Um den Wehrpaß werde ich mich diese Woche kümmern.

      Es grüßt Euch - Armin.
       
      Nicht verfügbar Suche Soldbücher, Wehrpässe, Urkunden und Konvolute folgender Einheiten: 1. 7. Inf.-Div.: Inf.-Rgt. 19, 61 und 62, Div.-Einheiten 7, 2. Polizei-Gebirgsjäger-Rgt. 18 und 3. gute Portraitaufnahmen der Dt. Polizei bis 1945. SAMMLUNG AUSGELAGERT!!!

       

    • Guten Abend Freunde,

      hier ist der zugehörige Wehrpaß.

      Eine erlittene Verwundung oder Erkrankung ist nicht eingetragen. Somit weiß ich nicht, wieso der Unteroffizierzuletzt bei der Genesenden-Komp./Landesschützen-Ers.Btl. war.

      Bei den beiden Fotos (Format 6x9cm) habe ich die rückseitige Aufschrift dazugeschrieben.

      Es grüßt Euch - Armin.
      Dateien
      • wp-1.jpeg

        (312,53 kB, 38 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • wp-2.jpeg

        (634,74 kB, 41 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • wp-3.jpeg

        (644,57 kB, 41 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • wp-4.jpeg

        (645,39 kB, 41 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • wp-5.jpeg

        (402,46 kB, 40 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • wp-6.jpeg

        (663,73 kB, 42 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • wp-7.jpeg

        (89,79 kB, 40 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • wp-8.jpeg

        (118,34 kB, 41 mal heruntergeladen, zuletzt: )
       
      Nicht verfügbar Suche Soldbücher, Wehrpässe, Urkunden und Konvolute folgender Einheiten: 1. 7. Inf.-Div.: Inf.-Rgt. 19, 61 und 62, Div.-Einheiten 7, 2. Polizei-Gebirgsjäger-Rgt. 18 und 3. gute Portraitaufnahmen der Dt. Polizei bis 1945. SAMMLUNG AUSGELAGERT!!!

       

    • RE: Gefreiter im (bayerischen) 15. Inf.Rgt.

      Guten Abend Armin,

      vielen Dank für das Vorstellen dieser Dokumente. Das kam genau richtig!

      Ich bin grade dabei einen Nachlass vorzubereiten, der auch im WK1 begann. Eigentlich wollte ich euch den dazugehörigen Militärpaß und das Soldbuch in aller Ausführlichkeit vorenthalten...

      Da aber die Reaktionen hier im Forum Interesse andeuten, werde ich sie auch mit komplett, soweit möglich, mit zeigen.

      Interessant ist es schon, nur die Sachen mit dem Kreuzchen und/oder dem Adler wecken hauptsächlich das Interesse.

      Gruß
      Joachim
    • Hallo Joachim,

      Danke für die netten Worte.

      Grundsätzlich hast Du mit Deiner Annahme vermutlich Recht.

      Meine Sammlung beginnt bei der 7. ID erst nach dem ersten Weltkrieg. Wenn eines meiner Konvolute in die Reichswehrzeit oder möglicherweise auch vorher reinreicht, stelle ich diese Dokumente natürlich auch ein.

      Würde mich schon sehr freuen, wenn Du Deine nächste Vorstellung komplett einstellst.

      Wünsche Dir noch eine angenehme Woche.

      Es grüßt Dich - Armin.
       
      Nicht verfügbar Suche Soldbücher, Wehrpässe, Urkunden und Konvolute folgender Einheiten: 1. 7. Inf.-Div.: Inf.-Rgt. 19, 61 und 62, Div.-Einheiten 7, 2. Polizei-Gebirgsjäger-Rgt. 18 und 3. gute Portraitaufnahmen der Dt. Polizei bis 1945. SAMMLUNG AUSGELAGERT!!!

       

    Seitenabrufe 2006: 2.287.911 | Seitenabrufe 2007: 5.203.309 | Seitenabrufe 2008: 3.739.067 | Seitenabrufe 2009: 2.906.533 | Seitenabrufe 2010: 3.238.200 | Seitenabrufe 2011: 6.774.053 | Seitenabrufe 2012: 4.662.313 | Seitenabrufe 2013: 5.446.761 | Seitenabrufe 2014: 8.419.290 | Seitenabrufe 2015: 6.794.162 | Seitenabrufe 2016: 10.345.247 | Seitenabrufe 2017: