Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar

9er Urkundengruppe Gren. Rgt. 151 EK1 & NKS 1. Stufe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 9er Urkundengruppe Gren. Rgt. 151 EK1 & NKS 1. Stufe

      Hallo Zusammen,

      hier möchte ich Euch gerne eine umfangreiche Urkundengruppe des späteren Hauptmannes Harald Tschischak vorstellen.

      Tschischak wurde in den letzten Kriegsmonaten noch das Verwundetenabzeichen in Gold für 5malige Verwundung verliehen.

      Zudem erhielt er auch die Nahkampfspange in Bronze sowie das EK1 und EK2.

      Ich würde mich sehr über Eure Unterstützung bei der Ermittlung der einzelnen Unterschriften freuen, sofern möglich.

      Vielen Dank und beste Grüße sendet Euch

      Dave
      Dateien
    • weitere Urkunden
      Dateien
    • Hallo Dave,

      es sei mir bitte einmal die Frage gestattet, was Dich daran hindert die gewünschten Informationen erst einmal selbst zu "erforschen"?

      Anbei ein Beispiel anhand der Urkunde zum EK1.
      1. Einheit suchen = Grenadierregiment 151
      lexikon-der-wehrmacht.de/Glied…dieregimenter/GR151-R.htm

      2. Link zur Division folgen; es hat ja schließlich der Divisions-Kommandeur die Verleihung genehmigt.
      lexikon-der-wehrmacht.de/Glied…nteriedivisionen/61ID.htm

      3. Datum abgleichen und schauen, ob die Nennung zur Unterschrift passt.
      1. Februar 1943 Generalleutnant Günther Krappe --> Schaut gut aus

      4. Krappe "googeln" - Bilder gibt es auch genug
      de.wikipedia.org/wiki/G%C3%BCnther_Krappe

      Ich freue mich wirklich, dieses interessante und recht große Urkunden-Konvolut hier sehen zu können, aber ich bin mir nicht sicher, ob es der richtige Weg ist hier einfach Informationen anzufragen, die erkennen lassen, daß es zunächst keinen wirklichen Grund für eine Mithilfe der "User" gibt.

      Es ist natürlich jedem selbst überlassen, in welchem Maße man Hilfestellung gibt, aber das hier fördert gerade nicht meine Motivation und vielleicht auch nicht unbedingt die der anderen.

      Ein gut gemeiner Denkanstoss.

      Mit freundlichen Grüßen,
      Barmbeker
      Nicht verfügbar
    • Hallo Barmbeker,

      Deine Kritik ist völlig zu Recht aber gebe mir bitte am Anfang noch etwas Zeit, mich mit dem Thema "richtige Herangehensweise bei Unterschriftenrecherche" zu befassen. Ich habe erst seit kurzer Zeit Freude daran gefunden, neben Orden und Ehrenzeichen auch Dokumente zu sammeln. Du hast Recht, die Autographen auf den Urkunden zum EK1 und EK2 sind einfach zu ermitteln. Bei den restlichen muss ich aber passen...Hier fehlt mir einfach noch das Wissen, was ich in der Suchmaschine eingeben muss, damit ich auch das bekomme was ich will.

      Ich habe mir Deinen Hinweis zu Herzen genommen und gelobe bessere Vorbereitung veim nächsten Mal.

      Vielen Dank für Deine Unterstützung und beste Grüße sendet Dir

      Dave
    • Hallo ich versuche es mal als 61er, sehr interessant das ganze für mich übrigends.

      EK 1 ist Günter Krappe
      EK 2 ist Hühner
      NKS ist Oberst Müller-Melahn (Bild angefügt)
      ISA Oberst/Oberstleutnant Marx
      Ostmedaille vermute ich Hauptmann Helmut Krüger den späteren Ritterkreuzträger (2 Bilder angefügt)


      bei den anderen muss ich passen, aber ich hänge mal ein wenig was an zur 61.ID wobei die Stellenbesetzung weder vollständig noch richtig sein muss/wird.

      Gruss Sascha

      Stab:

      Ia:
      Major i.G. Josef Irkens (später Oberstleutnant; August 1939 bis Februar 1940)
      Major i.G. Claus von Plate (Februar bis Oktober 1940)
      Major i.G. Joachim Clauss (Oktober 1940 bis Januar 1942)
      Oberstleutnant i.G. Hans Starke (Januar 1942 bis Januar 1944)
      Oberstleutnant Karl Daub (Februar 1944 bis April 1944; gef.)

      Ib:
      Hauptmann v.d. Heyde (mind. August bis September 1939)

      IIa:
      Hauptmann Rozumek (mind. August bis September 1939)
      Oberleutnant Kurt Calix (1942 bis 1943)
      Hauptmann Hartmann (Dezember 1943 bis Dezember 1944)
      Hauptmann Schumacher (Dezember 1944 bis März 1945)


      Grenadier-Regiment 151
      (13. Oktober 1944 vorübergehend aufgelöst; Januar 1945 wieder aufgestellt; März 1945 in Gren.Rgt. 24 eingegliedert)

      Kdr.:
      Oberstleutnant Walter Melzer (August 1939 bis Februar 1942)
      Oberstleutnant Botho von Frantzius (m.d.F.b. und später Kdr.; September 1940 bis März 1941)
      Oberstleutnant Walter Melzer (später Oberst; März 1941 bis Februar 1942)
      Oberstleutnant Sperling (Februar 1942 bis …)
      Oberst Marx (mind. Februar bis Juli 1943; verw. Juli 1943)
      Major Haase (m.d.F.b.: mind. Februar 1944)
      Oberst Erich Müller-Melahn (mind. April 1944 bis März 1945)

      I.Btl.:
      Major d. Res Kiewitz (mind. August bis September 1939)
      Major Hans Budning (mind. März 1942)
      Hauptmann Helmut von Burgsdorff (mind. August 1942)
      Hauptmann Gerhard Offer (mind. Dezember 1942 bis Januar 1943; gef, 18.01.1943; posthum Major)
      Hauptmann Helmut Krüger (mind. April 1944 bis März 1945)

      II.Btl.:
      Hauptmann Wachholz (August bis mind. September 1939)
      Oberstleutnant Driedger (mind. Juni bis September 1941; verw. 13.09.1941)
      Hauptmann d. Res. Dr. med. dent. Werner Pankow (m.d.F.b.; mind. September 1941)
      Hauptmann Heinrich Peter August Brzoska (später Major; 1943)
      Hauptmann Erwin Krieg (mind. Mai 1944)

      III.Btl.
      Major Paschke (August bis mind. September 1939)
      Hauptmann d. Res. Martin Rooch (später Major; mind. Juni 1941 bis August 1942; gef. 17.08.1942; posthum Oberstleutnant)


      Grenadier-Regiment 162
      (März 1945 in Gren.Rgt. 24 eingegliedert)

      Kdr.:
      Oberst Kurt Kalmukoff (August 1939 bis Mai 1941)
      Oberst Erich Wolff (Mai 1941 bis März 1942)
      Major Bruno Krudzki (m.d.F.b.; März bis April 1942)
      Oberst d.R. Vehrenkamp (April 1942 bis Januar 1943)
      Major Bruno Krudzki (m.d.F.b.; Januar 1943; gef. 18.01.1943; posthum Oberstleutnant)
      Major d. R. Fritz Stürtz (Februar bis März 1943)
      Oberstleutnant Heinrich Bösenberg (März 1943 bis Januar 1944; gef. 15.01.1944)
      Oberst Bernhard Lorenzen (Januar 1944 bis Februar 1944)
      Major Bruno Karczewski (m.d.F.b.; Februar 1944)
      Major von Hassell (m.d.F.b.; Februar bis März 1944)
      Major Werner Haase (m.d.F.b.; März bis April 1944)
      Oberstleutnant Friedrich Beddies (April 1944 bis März 1945)

      I.Btl.:
      Hauptmann Gottfried Weber (später Major; August 1939 bis April 1942)
      Major Krudzki (mind. April bis Juli 1942)
      Hauptmann Bruno Karczewski (m.d.F.b.; mind. Februar bis März 1944)

      II.Btl.:
      Major Dr. Vogelsang (August 1939 bis mind. Juni 1941)
      Hauptmann Bruno Karcewski (mind. Januar 43)
      Hauptmann Hans Knorr (m.d.F.b.; mind. Januar 1944; gef. 16.01.1944)
      Oberleutnant d. R. Bergerhoff (m.d.F.b.; mind. April 1944)
      Oberleutnant Kallweil (m.d.F.b.; mind. Mai 1944)
      Hauptmann Diether Huth (mind. Mai bis Oktober 1944; gef. 13.10.1944; posthum Major)
      Hauptmann d. Res. Wilhelm Kubel (m.d.F.b.; mind. August bis September 1944)

      III.Btl.
      Major Krüger (August bis mind. September 1939)
      Major Oskar Muehlenberg (mind. September bis Dezember 1941; gef. 14.12.1941; posthum Oberstleutnant)
      Hauptmann Werner Haase (später Major; mind. Dezember 1941 bis März 1944)


      Grenadier-Regiment 176
      (März 1945 in Gren.Rgt.126 eingegliedert)

      Kdr.:
      Oberstleutnant Robert Sattler (später Oberst; August 1939 bis Januar 1942)
      Oberstleutnant Botho von Frantzius (m.d.F.b.; Januar bis Februar 1942; gef. 10.12.1942; posthum Oberst)
      Oberst Robert Sattler (Februar bis April 1942)
      Oberstleutnant Gottfried Weber (April 1942; verw. 14.04.1942)
      Oberstleutnant William (April 1942)
      Oberst Gottfried Weber (April 1942 bis November 1943)
      Major Strotzki (m.d.F.b.; November 1943 bis Janaur 1944; gef. Januar 1944)
      Major d. Res. Heinrich Peter August Brzoska (m.d.F.b.; mind. Januar 1944; gef. 16.01.1944; posthum Oberstleutnant)
      Hauptmann Kurt Radeck (m.d.F.b.; mind. Februar 1944)
      Oberst Froetscher (mind. Februar bis September 1944)
      Major Bruno Karczewski (m.d.F.b.; mind. Januar bis März 1945)

      I.Btl.:
      Major Werner (August bis mind. September 1939)
      Major Dr. Heinrich Schmidt (mind. November bis Dezember 1941; gef. 31.12.1941; posthum Oberstleutnant)
      Hauptmann Kurt Radeck (mind. August 1942)
      Hauptmann Karl Trondel (mind. Dezember 1942 bis Januar 1943; gef. 21.01.1943)
      Hauptmann Hans-Gotthard Pestke (mind. September bis November 1943)
      Hauptmann Kurt Radeck (m.d.F.b.; mind. Februar 1944)
      Hauptmann Traugott Kempas (später Major; mind. April 1944 bis März 1945)

      II.Btl.:
      Major Schmitt (August bis mind. September 1939)
      Hauptmann d. Res. Georg Redmer (mind. März 1944)

      III.Btl.
      Major Maximiliam Riedelsdorf (August 1939 bis Mai 1940; gef. 27.05.1940)
      Major Dr. Helmut Wolff (mind. August bis September 1941; gef. 30.09.1941)


      Artillerie-Regiment 161

      Kdr.:
      Oberstleutnant Bruno Frankewitz (später Oberst; August 1939 bis Februar 1942)
      Oberst Herbert Anders (mind. April 1944)
      Oberstleutnant Schulz (Februar 1945 bis …)

      I.Abt.:
      Oberstleutnant Pennazato (August bis mind. September 1939)
      Major Schulz (mind. Juni 1941)

      II.Abt.:
      Major Klawitter (August bis mind. September 1939)
      Major Pohlmann (mind. Juni 1941)
      Hauptmann Pasternack (mind. Juli 1942)
      Hauptmann Jarislaff von Kleist-Retzow (später Major; mind. Oktober 1943 bis Januar 1945)
      Oberleutnant Löwrick (m.d.F.b.; Januar 1945)
      Major Jarislaff von Kleist-Retzow (Januar bis März 1945; gef. am 22.03.1945)

      III.Abt.:
      Major d. Res. Dahlheimer (August bis mind. Juni 1940)
      Major Kurt Mellien (mind. Juni 1941; gef. 25.06.1941; posthum Oberstleutant)
      Oberleutnant Boit (m.d.F.b.; Juni bis Juli 1941)
      Major Kopp (Juli 1941; verw. 12.7.1941)
      Oberleutnant Boit (m.d.F.b.; Juli 1941)
      Hauptmann d. Res. Schweinsberg (m.d.F.b.; Juli bis August 1941)
      Oberleutnant Mrotzek (m.d.F.b.; April 1942)
      Oberleutnant Marcks (m.d.F.b.; Juni 1942)
      Hauptmann Vogler (m.d.F.b.; Juni bis September 1942)
      Oberleutnant Marcks (m.d.F.b.; November bis Dezember 1942)
      Hauptmann Schwarz (Dezember 1942 bis Januar 1943)
      Hauptmann Oppe (Januar bis mind. März 1943)
      Hauptmann Walter Ostendorff (später Major; mind. März 1944)

      IV.Abt.:
      Hauptmann Mellien (August bis mind. September 1939)
      Hauptmann Hermann Siehr (später Major; mind. Juni 1941 bis März 1944)


      Pionier-Bataillon 161
      Major d.R. Hans Bluhm (August 1939 bis mind. Februar 1942)
      Major d. Res. Fritz Stürtz (Februar 1943 bis Februar 1944)
      Hauptmann Robert Henrich (mind. Oktober 1944)
      Major Stürtz (1944)
      Hauptmann Hendirch (1944/1945)


      Panzerjäger-Abteilung 161
      Major von Tluck und Toschonowitz (mind. August bis September 1939)
      Major Franz Adolf Graf von Arnim (mind. Juni 1941 bis Februar 1943; gef. 02.02.1943; Oberleutnant gem. Volksbund)
      Hauptmann von Gregory (August 1943 bis April 1944)
      Major d. Res. Max Edler von der Planitz (m.d.F.b.; mind. Februar 1945)


      Aufklärungs-Abteilung 161
      Major Botho von Frantzius (später Oberstleutnant; August 1939 bis September 1940)
      Hauptmann Wille (1944)
      Hauptmann Mathow (1944/1945)


      Infanterie-Divisions-Nachrichten-Abteilung 161
      Major Achenbach (mind. August bis September 1939)
      Major Führer (mind. Februar 1943)
      Major Max Hardt (später Oberstleutnant; mind. Januar 1944)
      Hauptmann Schuster (m.d.F.b.; 1945)


      Kommandeur der Infanterie-Divisions-Nachschubtruppen 161
      Major Schümann (August bis mind. September 1939)
      Hauptmann Bange (1945/1945)


      Sanitätsabteilung 161
      Oberstabsarzt Dr. Szerreiks (August bis mind. September 1939)


      Veterinärkompanie
      Stabsveterinär Dr. Wilke (August bis mind. September 1939)


      Feldersatzbataillon 161
      Hauptmann Frey (m.d.F.b.; 1944/1945)


      Kampfgruppe Salewski
      (5. u. 11.Inf.Rgt.176, 11./Inf.Rgt.151, 1. u. 2./Pi.Btl.161, I./Art.Rgt.161 und II./Art.Rgt.58)
      Hauptmann Salewski (Dezember 1941)


      leichte Artillerieabteilung 161
      Hauptmann Todtenhaupt (März bis Mai 1945)


      Quellen:
      - KTB der 61.Inf.Div.
      - Internetseite über das Gren.Rgt.162
      - Verleihungstriologie von Scheibert
      - Volksbund
      - Offizierstellenbesetzung
      - Offiziersliste vom 03.01.1939
      - „Das Herz gewogen - vom Kurischen zum Frischen Haff“ von Brossok
      - „Die 61.Infanterie-Division 1939 - 1945“ von Hubatsch
      Dateien
      Suche alles vom Grenadierregiment 162 und der 61.Inf.Division

      www.grenadierregiment162.de.tl

      www.61infanterie-division.de.tl
    • Hallo Dave,

      ein Dokumentennachlass ganz nach meinem Geschmack und die Urkunden in einem sehr schönen Zustand. Danke für die Vorstellung und mach ruhig weiter so.

      Viel Sammlerglück wünscht Dir - Armin.
       
      Nicht verfügbar Suche Soldbücher, Wehrpässe, Urkunden und Konvolute folgender Einheiten: 1. 7. Inf.-Div.: Inf.-Rgt. 19, 61 und 62, Div.-Einheiten 7, 2. gute Portraitaufnahmen der Dt. Polizei bis 1945. SAMMLUNG AUSGELAGERT!!!

       

    • Hi Dave,

      danke fürs zeigen dieser wirklich tollen Gruppe, und das mit den Signaturen wird schon! ;) Wirklich einfach ist es meist bei den EK Urkunden, naja und bei dem Rest hilft manchmal auch die Recherche nach der Einheit zu welcher Division diese gehört hat und dann kann man zum beispiel bei axishistory.com etwas zu diversen Btl. Führern oder Reg. Führern erfahren.... oder halt wie oben schon erwähnt im digitalen Lexikon der Wehrmacht.

      Gruss
      Olli
      :!: Gesucht werden aktuell: Urkundengruppe mit Kubanschild!
      Achtung! Aus pers. Gründen dringend immer gesucht Dokumente, Wehrpässe, Soldbücher der 10.SS Panz. Div."Frundsberg" / 3. Inf. Div. (mot.) sowie 8.Panz. Div.! Freue mich auf PNs von euch dazu :!:

      Gruss
      Olli
    • Hallo Bastel und Danke für die Korrektur, hast Du schon mal eine Urkunde mit der Unterschrift von Krüger hier im Forum gezeigt oder wärst Du bereit das noch zu tun ?

      Ich sammel zwar schon lange keine Realien mehr, bin aber immer interessiert an Urkunden der 61.ID aufgrund der Daten und Personen um meine Stellenbesetzungen tec. zu komplettieren.

      Danke

      Gruss Sascha
      Suche alles vom Grenadierregiment 162 und der 61.Inf.Division

      www.grenadierregiment162.de.tl

      www.61infanterie-division.de.tl
    • Hallo Zusammen,

      auf der Urkunde zum Verwundetenabzeichen in Schwarz könnte demnach der Hauptmann Erwin Krieg in Vertretung unterschrieben haben?
      Es steht ja I.V. darüber und die Unterschrift sieht für mich auch aus wie "Krieg".

      Bei dem Besitzzeugnis zum Verwundetenabzeichen in Silber sieht mir die Unterschrift nach "Dr. Kunze" aus, kann das jemand bestätigen?

      Beste Grüße sendet Euch

      Dave

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von dave810 ()

    • Ich habe erst seit kurzer Zeit Freude daran gefunden, neben Orden und Ehrenzeichen auch Dokumente zu sammeln.


      Okay - Jeder muss erst einmal anfangen, da geht nicht immer alles gleich in Eigeninitiative!
      Und Du hast natürlich recht, daß die EK's noch die einfache Sache sind.

      Also alles gut und vielleicht hatte ich gestern noch etwas viel "Arbeit" im Kopf. =)

      Mach' weiter so und habe einfach Spaß an diesem interessanten Hobby!

      Gruß, Barmbeker
      Nicht verfügbar
    • Hallo Barmbeker,

      vielen Dank! :)

      Grüße aus Hannover sendet Dir

      Dave

      Original von Barmbeker
      Ich habe erst seit kurzer Zeit Freude daran gefunden, neben Orden und Ehrenzeichen auch Dokumente zu sammeln.


      Okay - Jeder muss erst einmal anfangen, da geht nicht immer alles gleich in Eigeninitiative!
      Und Du hast natürlich recht, daß die EK's noch die einfache Sache sind.

      Also alles gut und vielleicht hatte ich gestern noch etwas viel "Arbeit" im Kopf. =)

      Mach' weiter so und habe einfach Spaß an diesem interessanten Hobby!

      Gruß, Barmbeker
    Seitenabrufe 2006: 2.287.911 | Seitenabrufe 2007: 5.203.309 | Seitenabrufe 2008: 3.739.067 | Seitenabrufe 2009: 2.906.533 | Seitenabrufe 2010: 3.238.200 | Seitenabrufe 2011: 6.774.053 | Seitenabrufe 2012: 4.662.313 | Seitenabrufe 2013: 5.446.761 | Seitenabrufe 2014: 8.419.290 | Seitenabrufe 2015: 6.794.162 | Seitenabrufe 2016: 10.345.247 | Seitenabrufe 2017: 9.300.137 | Seitenabrufe bis 31.03.2018: 2.339.946