Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar

Urkundengruppe des tapferen Jägers "Kurtseifer" von der 5. Jäger Division

    • Urkundengruppe des tapferen Jägers "Kurtseifer" von der 5. Jäger Division

      Guten Abend Sammlergemeinde,

      obwohl wir schon weit in der düsteren kalten Jahreszeit stecken ist zur Zeit wirklich nicht so viel los hier in diesem schönen Forum! Das neue Layout unseres Forums sollte doch eigentlich jeden Member gerade dazu ermuntern wieder aktiver hier zu werden. Naja was solls, heute abend möchte ick euch eine kleine feine Gruppe, eine meiner Lieblings Einheiten vorstellen. Es handelt sich um die Verleihungsurkunden und ein Schreiben zu den mitgemachten Nahkampftagen des späteren Obergefr. Hubert Kurtseifer vom Jäger Regiment 56 der 5. Jäger Division! Anfangen möchte ich Chronologisch mit der Urkunde zum VWA in schwarz, welche der damalige Gefr. Kurtseifer am 13.08.1942 für seine erste Verwundung erhielt, welche er bei Kämpfen um die Festung Demjansk erlitt. Dieses Besitzzeugnis trägt die OU von Oberleutnant Eberhard Hutzel (DK in Gold, Ehrenblattspange des Heeres & NKS in Silber Träger).
      Am 07. November 1942 erfolgte dann die Verleihung des Infanterie Sturmabzeichens in Silber durch Oberst Helmut Thumm ( RK mit EL Träger). Schon am 08.11.1942 erfolgt dann die Verleihung des Eisernen Kreuzes 2.Klasse. Dieses Besitzzeugnis trägt die OU von Generalleutnant Karl Allmendinger ( RK mit EL Träger). Hubert Kurtseifer erhielt am 22.08.1944 für seine am 04. August erlittene dritte Verwundung das VWA in Silber! Zu diesen Zeitpunkt befand sich die gesamte 5. Jäg. Div. in harten Rückzugsgefechten und konnte sich erst wieder bei Ostenburg am Narew sammeln. Das erklärt vielleicht auch das diese Besitzzeugnis kein Standard Vordruck ist, sondern ein tolles hektographiertes Unikat ;) , diese BZ trägt eine mir unbekannte OU eines Majors und Btl. Kommandeurs. Vielleicht habt Ihr eine Idee wer hier gegen gezeichnet hat. Aus dem August des gleichen Jahres stammt noch eine Liste der mitgemachten Nahkampftage des Soldaten Kurtseifer. Auch in schwierigen Zeiten sieht man an solchen Gruppen immer wieder das doch nichts über die deutsche Gründlichkeit geht. ;y1;
      Leider gab es zu dieser kleinen Gruppe keine Fotos oder sonstigen Dokumente mit zu, aber beim Volksbund habe ich Hubert Kurtseifer nicht finden können, so das ich hoffe das er den Krieg überlebt hatte.
      Ich hoffe euch gefällt dieser kurze Vortrag :) Freue mich natürlich wie immer über Feedbacks oder ähnliches.

      Sammlergruss
      Olli
      Dateien
      :!: Gesucht werden aktuell: Urkundengruppe mit Kubanschild!
      Achtung! Aus pers. Gründen dringend immer gesucht Dokumente, Wehrpässe, Soldbücher der 10.SS Panz. Div."Frundsberg" / 3. Inf. Div. (mot.) sowie 8.Panz. Div.! Freue mich auf PNs von euch dazu :!:

      Gruss
      Olli
    • Hi Olli,

      eine tolle Gruppe der württenbergischen 5. Jägerdivision. Wußte gar nicht, dass dich die Einheit ebenfalls interessiert **
      Die Bescheinigung über die Nahkampftage finde ich in jeder Gruppe klasse, da man hier doch anhand der Tage und Orte die mitgemachten Gefechte recherchieren kann.
      Die Urkunde zum Verwundetenabzeichen hat der Btls.-Kommandeur des II. Bataillons, Major Kofler, unterschrieben.
      Nachbar war im August 1944 bei den schweren Rückzugskämpfen übrigends die bayrische 7. ID.

      Grüße Walle
      Nicht verfügbar
    • Hallo Olli,
      ein feines umfangreiches Konvolut eines tapferen Jägers.
      Es ist zwar Schade das es kein Foto mehr gibt, aber dafür scheinen ja alle Urkunden komplett und in einen recht guten Zustand da zu sein.
      Danke fürs zeigen!
      Gruß Olli
       
      Nicht verfügbar

      Suche:
      Urkunden der Sturmgeschütze und Panzereinheiten. Ausserdem Dokumente von Einheiten die 45 im Kampfraum Berlin und Oder kämpften, egal welcher Zustand!

       

    • Guten Morgen Ihr beiden,

      Walle: danke für dein nettes Feedback und die Aufklärung der OU von Kofler ** . Zu meinem Interesse der 5. Jäg. Div. sei gesagt auch wenn diese Einheit nicht aus meiner Ecke kommt finde ich Ihren Werdegang doch mehr als interessant vor allem wegen dem Umstand da die Division auch in den letzten tagen in der nähe von Berlin im Einsatz stand und generell der Werdegang dieser Traditionsreichen Einheit sehr gut nach zu voll ziehen ist.

      Olli: auch Dir ein danke schön zu deinen netten Worten. Denke auch das diese Gruppe ohne Fotos Ihren reiz hat :D , genau aus diesem Grund habe ich euch diese auch vorgestellt.

      Sammlergruss
      Olli
      :!: Gesucht werden aktuell: Urkundengruppe mit Kubanschild!
      Achtung! Aus pers. Gründen dringend immer gesucht Dokumente, Wehrpässe, Soldbücher der 10.SS Panz. Div."Frundsberg" / 3. Inf. Div. (mot.) sowie 8.Panz. Div.! Freue mich auf PNs von euch dazu :!:

      Gruss
      Olli
    Seitenabrufe 2006: 2.287.911 | Seitenabrufe 2007: 5.203.309 | Seitenabrufe 2008: 3.739.067 | Seitenabrufe 2009: 2.906.533 | Seitenabrufe 2010: 3.238.200 | Seitenabrufe 2011: 6.774.053 | Seitenabrufe 2012: 4.662.313 | Seitenabrufe 2013: 5.446.761 | Seitenabrufe 2014: 8.419.290 | Seitenabrufe 2015: 6.794.162 | Seitenabrufe 2016: 10.345.247 | Seitenabrufe 2017: