Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar

Oberfeldwebel Kuppermüller, 1. und 2. Komp./Gren.Rgt. 62

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Oberfeldwebel Kuppermüller, 1. und 2. Komp./Gren.Rgt. 62

      Guten Abend Freunde im Forum,

      heute möchte ich Euch die kleine Urkundengruppe des ehemaligen Oberfeldwebels Georg Kuppermüller vorstellen. Sie stammt von einem hiesigen Haushaltsauflöser, der sich damals, also zum Zeitpunkt des Ankaufes dieses Kovolutes nur für Orden und Urkunden interessierte. Deswegen sind leider keine anderen Dokumente oder Fotos bei dem Konvolut. Ihr seht also dieselben Fakten zur Person, die ich auch sehe, der Rest ist Vermutung.

      Offenbar wurde Herr Kuppermüller kurz vor Kriegsbeginn eingezogen. Er verbrachte seine Dienstzeit bei der 1. und 2. Komp. des Inf.-Rgt. bzw. Gren.Rgt. 62. Ob er zwischendurch einmal uk gestellt wurde, weiß ich nicht. Er erhielt die Urkunde zur Schützenschnur vor dem Kriegsausbruch. Für seine Leistungen im Frankreichfeldzug erfolgte die Verleihung des Eisernen Kreuz 2. Klasse und des Infanteriesturmabzeichens.

      Bei den Kämpfen in den Pribjet-Sümpfen wurde er am 17.1.1944 verwundet, erhielt dafür das Verwundetenabzeichen in Schwarz und anschließend erhielt er nach dem 15. Februar die Urkunde zur Ostmedaille, weil er auf dieser bereits als Feldwebel geführt wird. Zum Zeitpunkt der Bestallung zum Oberfeldwebel befand sich das Regiment mit der 7. ID bereits im Kessel von Danzig. Vermutlich wurde Oberfeldwebel Kuppermüller dort verwundet und ausgeflogen. Anders kann ich mir den schönen Zustand der Urkunden nicht erklären.

      Jetzt zu den Dokumenten:

      - Besitzzeugnis zur Schützenschnur, unterzeichnet durch Oberleutnant Wiesheu, später Major und Träger des Dt. Kreuzes in Gold. Die Urkunde ragte oben und unten einen cm über den Druckerrand, aber es fehlen keinerlei Symbole oder Text auf der Urkunde. Diese besteht aus sehr dünnem Papier, vergleichbar mit den ISA-Vordrucken.

      - Eisernes Kreuz 2. Klasse, unterzeichnet durch Generalleutnant v. Gablenz

      - Infanteriesturmabzeichen, es fehlt die Klassifizierung „in Silber“, nicht ungewöhnlich bei frühen Vordrucken. Dieser ist im Format DIN A4, unterzeichnet durch Oberst Markgraf.

      - Verwundetenabzeichen in Schwarz, unterzeichnet durch den Eichenlaubträger Eduard Brunner

      - Ostmedaille, ich meine Gihr zu lesen. Kann das einer von Euch bestätigen oder ausschließen?

      - Bestallungsurkunde, unterzeichnet durch den Ritterkreuzträger, Oberst Johann Schmidt.

      Für die Zeit von Ende 1940 bis Anfang 1944 gibt es keine Belege. Vielleicht reichten dem Uffz. Kuppermüller und er wollte ausschließlich einen sicheren Posten haben? Diesen Satz bitte nicht negativ aufnehmen, so ist er nicht gemeint. Vielleicht wollte er nur auf Nummer sicher gehen? vielleicht war er aber auch uk-gestellt? Vielleicht fehlen aber auch nur einfach Urkunden…

      Vorgestellt habe ich Euch die Gruppe wegen des schönen Vordruckes zur Schützenschnur und der späten Bestallungsurkunden. Wenn natürlich einer wissen sollte, wo sich andere Urkunden/Ausweise oder Fotos des Oberfeldwebels Kuppermüller befinden, würde ich mich über eine PN sehr freuen.

      Es grüßt Euch – Armin.
      Dateien
      • kupper-1.jpeg

        (988,02 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • kupper-2.jpeg

        (381,64 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • kupper-3.jpeg

        (520,22 kB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • kupper-4.jpeg

        (382,61 kB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • kupper-5.jpeg

        (382,19 kB, 9 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • kupper-6.jpeg

        (881,26 kB, 8 mal heruntergeladen, zuletzt: )
       
      Nicht verfügbar Suche Soldbücher, Wehrpässe, Urkunden und Konvolute folgender Einheiten: 1. 7. Inf.-Div.: Inf.-Rgt. 19, 61 und 62, Div.-Einheiten 7, 2. gute Portraitaufnahmen der Dt. Polizei bis 1945. SAMMLUNG AUSGELAGERT!!!

       

    • Hallo Armin,
      tolles Konvolut was du uns da zeigst!
      Die beiden Urkundenvarianten stechen natürlich hervor.
      Eine Ordentliche Dienstzeit hat der Mann ja gehabt....weißt du ob er durchgekommen ist?
      Gruß Olli
       
      Nicht verfügbar

      Suche:
      Urkunden der Sturmgeschütze und Panzereinheiten. Ausserdem Dokumente von Einheiten die 45 im Kampfraum Berlin und Oder kämpften, egal welcher Zustand!

       

    • Hallo Olli,

      ich weiß leider nicht, ob er den Krieg überlebt hat, vermute aber, dass er Richtung Heimat kam, da die Bestallung bereits im Kessel von Danzig ausgestellt wurde. Wer zum 08. Mai 1945 noch dort war, kam auch garantiert in die sowjetische Kriegsgefangenschaft und dort hätte diese Urkunde nicht diesen Zustand behalten.

      Es grüßt Dich - Armin.
       
      Nicht verfügbar Suche Soldbücher, Wehrpässe, Urkunden und Konvolute folgender Einheiten: 1. 7. Inf.-Div.: Inf.-Rgt. 19, 61 und 62, Div.-Einheiten 7, 2. gute Portraitaufnahmen der Dt. Polizei bis 1945. SAMMLUNG AUSGELAGERT!!!

       

    • Guten Abend Armin,

      interessante Gruppe die Du uns hier zeigst! ** Danke für den Beitrag, der hat mir jetzt wenigstens etwas den Abend beschäftigt. ;)

      Sammlergruss
      Olli
      :!: Gesucht werden aktuell: Urkundengruppe mit Kubanschild!
      Achtung! Aus pers. Gründen dringend immer gesucht Dokumente, Wehrpässe, Soldbücher der 10.SS Panz. Div."Frundsberg" / 3. Inf. Div. (mot.) sowie 8.Panz. Div.! Freue mich auf PNs von euch dazu :!:

      Gruss
      Olli
    • Hallo Freunde,

      Danke für das Feedback und auch allen anderen Betrachtern fürs Anschauen. . Freut mich, dass es Euch gefallen hat.

      Es grüßt Euch - Armin
       
      Nicht verfügbar Suche Soldbücher, Wehrpässe, Urkunden und Konvolute folgender Einheiten: 1. 7. Inf.-Div.: Inf.-Rgt. 19, 61 und 62, Div.-Einheiten 7, 2. gute Portraitaufnahmen der Dt. Polizei bis 1945. SAMMLUNG AUSGELAGERT!!!

       

    • Hallo Walter,

      vielen Dank für Deinen Tipp - ich denke Du hast da absolut Recht.

      Einen Hauptmann Andreas Glas fand ich als Träger des DKiG, verliehen 1944 bei der 4. Kompanie.

      Vielen Dank für Deine Hilfe!!!

      Es grüßt Dich - Armin.
       
      Nicht verfügbar Suche Soldbücher, Wehrpässe, Urkunden und Konvolute folgender Einheiten: 1. 7. Inf.-Div.: Inf.-Rgt. 19, 61 und 62, Div.-Einheiten 7, 2. gute Portraitaufnahmen der Dt. Polizei bis 1945. SAMMLUNG AUSGELAGERT!!!

       

    Seitenabrufe 2006: 2.287.911 | Seitenabrufe 2007: 5.203.309 | Seitenabrufe 2008: 3.739.067 | Seitenabrufe 2009: 2.906.533 | Seitenabrufe 2010: 3.238.200 | Seitenabrufe 2011: 6.774.053 | Seitenabrufe 2012: 4.662.313 | Seitenabrufe 2013: 5.446.761 | Seitenabrufe 2014: 8.419.290 | Seitenabrufe 2015: 6.794.162 | Seitenabrufe 2016: 10.345.247 | Seitenabrufe 2017: 9.300.137 | Seitenabrufe 2018 bis 31.08.2018: 6.484.180