Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar

I./Artillerie-Regiment 344

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • I./Artillerie-Regiment 344

      Hallo,

      welcher Major könnte hier am 26.02.1945 als Kommandeur der I. Abteilung des Artillerie-Regiments 344 unterschrieben haben? Freue mich auf Rückmeldungen!

      Vielen Dank im Voraus!
      Dateien
      • DSC00951.JPG

        (53,03 kB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC00952.JPG

        (47,27 kB, 0 mal heruntergeladen)
      Kam. Grüße,

      der general





      "Wer die Vergangenheit nicht ehrt, verliert die Zukunft. Wer seine Wurzeln vernichtet, kann nicht wachsen."

      Friedensreich Hundertwasser, österreichischer Maler, Graphiker und Architekt (1928 - 2000)
    • Habe mal einem Sammelkollegen die Urkunde gezeigt und er hat die Unterschrift als Major Karl Groh identifiziert.

      Gruß Afrika
      Suche:

      Verleihungsurkunden, Papiere, Pässe, Fotos
      - von der 545.VGD ab Juli 1944
      - von der 342.Inf.Div. ab Februar 1945
      - von der 275.Inf.Div. ab März 1945
      - von der 20.Pz.Gren.Div ab Februar 1945
      - 344.Inf.Div, 21.Pz.Div, Führerbegleit.Div, Frundsberg ab April 1945
    • Hallo Afrika,

      vielen Dank. Könnte vom Schriftbild her passen. Karl Groh wurde Mitte Juni 1944 noch als Hauptmann und Kommandeur der I./Art.Rgt. 191 der 91. Luftlande-Division geführt. Könnte dann ja zum AR 344 versetzt worden sein. Vielleicht hat noch jemand nähere Informationen zu Major Karl Groh?
      Kam. Grüße,

      der general





      "Wer die Vergangenheit nicht ehrt, verliert die Zukunft. Wer seine Wurzeln vernichtet, kann nicht wachsen."

      Friedensreich Hundertwasser, österreichischer Maler, Graphiker und Architekt (1928 - 2000)
    • Hallo der General,

      hier ist der "Sammlerkollege" von Afrika.

      Hauptmann Karl Groh war der Abteilungsführer des I./Art.Rgt.191 und ion der Normandie.

      Die Einheit wurde unter seiner Führung bis Dezember 1944 weiter geführt. Dann wurde sie umgenannt in I./Art.Rgt.344. Diese führte er bis Kriegsende. Er hat den Krieg überlebt.

      Am 1. Juli 1944 wurde Karl Groh zum Major befördert.

      Gruß
      Boris
      Suche alles über die Grenadier-Regimenter 1057 und 1058 / 91. Luftlandedivision und deren Teileinheiten / "Die Geschichte der 91. Luftlande-Division", sowie über die Fest.Gren.Rgt. 832, 854 und 855 der 344. Infanteriedivision und deren Teileinheiten. Artillerieregimenter 191 und 344. Datenbank mit ca. 4500 Angehörigen der Einheiten vorhanden.
    • Hallo Boris,

      vielen Dank für die zusätzlichen Informationen. Bleibt noch zu erwähnen, daß er am 27.11.1944 beim AR 191 das Deutsche Kreuz in Gold erhalten hat.
      Kam. Grüße,

      der general





      "Wer die Vergangenheit nicht ehrt, verliert die Zukunft. Wer seine Wurzeln vernichtet, kann nicht wachsen."

      Friedensreich Hundertwasser, österreichischer Maler, Graphiker und Architekt (1928 - 2000)
    Seitenabrufe 2006: 2.287.911 | Seitenabrufe 2007: 5.203.309 | Seitenabrufe 2008: 3.739.067 | Seitenabrufe 2009: 2.906.533 | Seitenabrufe 2010: 3.238.200 | Seitenabrufe 2011: 6.774.053 | Seitenabrufe 2012: 4.662.313 | Seitenabrufe 2013: 5.446.761 | Seitenabrufe 2014: 8.419.290 | Seitenabrufe 2015: 6.794.162 | Seitenabrufe 2016: 10.345.247 | Seitenabrufe 2017: 9.300.137 | Seitenabrufe 2018 bis 31.08.2018: 6.484.180