Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar

Oberst WOLFF - Artillerie-Regiment 344

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Bastel,

      zum Oberst Wolff kann ich nichts sagen. Ich bin mit der 344.ID und seinen Einheiten erst ab November 1944 im Spiel.

      Aber soweit ich weiss ist das 344. Artillerie-Regiment erst im Oktober 1942 aufgestellt worden. Entweder eine nachträgliche Verleihung für die Medaille Winterschlacht im Osten 1941/1942 durch den Aufstellungsstab des Regiments oder eine Fälschung.
      Nur wer fälscht eine solche relativ unwichtige Urkunde zu einer Medaille ?

      Gruß
      Boris
      Suche alles über die Grenadier-Regimenter 1057 und 1058 / 91. Luftlandedivision und deren Teileinheiten / "Die Geschichte der 91. Luftlande-Division", sowie über die Fest.Gren.Rgt. 832, 854 und 855 der 344. Infanteriedivision und deren Teileinheiten. Artillerieregimenter 191 und 344. Datenbank mit ca. 4500 Angehörigen der Einheiten vorhanden.
    • Steinberg100 schrieb:



      ... Entweder eine nachträgliche Verleihung für die Medaille Winterschlacht im Osten 1941/1942 durch den Aufstellungsstab des Regiments oder eine Fälschung.
      Nur wer fälscht eine solche relativ unwichtige Urkunde zu einer Medaille ?
      ...

      Die Urkunden zur Ostmedaille sind fast ausnahmslos mit einem gehörigen Abstand zum ausgewiesenen Verleihungstag rückdatiert überreicht worden.
      Es ist m.M.n. also nicht ungewöhnlich, das diese vom AR 344 ausgestellt wurde.

      Gurss, anhaltiner.
       
      Nicht verfügbar

      Suche:
      Urkunden/Besitzzeugnisse/Dokumente/Fotos: - zur rumänischen Erinnerungsmedaille "Kreuzzug gegen den Kommunismus" - zum Transportgeschwader 5 (vormals KG zbV 323 bzw. N) - zur Messerschmitt
      Me 321/323 „Gigant“ - zu den Messerschmittwerken Regensburg-Obertraubling u. Leipheim - zum Artillerieregiment 155 - zur schweren Panzerjägerabteilung 560 Nashorn(Hornisse)/Jagdpanther

       

    • Hallo Anhaltiner,

      du hast sicher recht damit.

      Meiner Kenntnis nach ist das Art.Rgt.344 zu dem Zeitpunkt (September 1942) noch nicht aufgestellt gewesen, sondern erst einen Monat später.

      Deshalb auch keine Feldpostnummer im Stempel. Diese wurde erst im Oktober bzw. später zugeteilt.

      Gruß
      Boris

      P.S.: Alles ist möglich
      Suche alles über die Grenadier-Regimenter 1057 und 1058 / 91. Luftlandedivision und deren Teileinheiten / "Die Geschichte der 91. Luftlande-Division", sowie über die Fest.Gren.Rgt. 832, 854 und 855 der 344. Infanteriedivision und deren Teileinheiten. Artillerieregimenter 191 und 344. Datenbank mit ca. 4500 Angehörigen der Einheiten vorhanden.
    • Diese Urkunde wurde mir mal angeboten, hatte damals auch nach dem Oberst gesucht, bin aber zu keinem Ergebniss gekommen.

      Gruß Afrika

      Image.jpg
      Suche:

      Verleihungsurkunden, Papiere, Pässe, Fotos
      - von der 545.VGD ab Juli 1944
      - von der 342.Inf.Div. ab Februar 1945
      - von der 275.Inf.Div. ab März 1945
      - von der 20.Pz.Gren.Div ab Februar 1945
      - 344.Inf.Div, 21.Pz.Div, Führerbegleit.Div, Frundsberg ab April 1945
    Seitenabrufe 2006: 2.287.911 | Seitenabrufe 2007: 5.203.309 | Seitenabrufe 2008: 3.739.067 | Seitenabrufe 2009: 2.906.533 | Seitenabrufe 2010: 3.238.200 | Seitenabrufe 2011: 6.774.053 | Seitenabrufe 2012: 4.662.313 | Seitenabrufe 2013: 5.446.761 | Seitenabrufe 2014: 8.419.290 | Seitenabrufe 2015: 6.794.162 | Seitenabrufe 2016: 10.345.247 | Seitenabrufe 2017: 9.300.137 | Seitenabrufe 2018 bis 31.05.2018: 3.233.287