Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar

Hinkler, Paul

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hinkler, Paul

      Name: Hinkler
      Vorname: Paul
      Geboren: 25.06.1892 in Berlin
      Gestorben (Selbstmord): 13.04.1945 in Nißmitz/ Freyburg (andere Quellen Mai 1945)
      Letzter Dienstgrad: SA Gruppenführer
      Auszeichnungen: ---
      Suchbegriffe: Stahlhelmbund, Kampfbund Wehrwolf, Frontbann, Ortsgruppenleiter, Gestapo, Polizeipräsident Altona, Polizeipräsident Wuppertal
      Unterschrift von: 10.12.1934
      Dateien
      • Bild2 002.jpg

        (59,62 kB, 58 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • RE: Hinkler, Paul

      Hallo,

      vielleicht nicht uninteressant als Ergänzung:

      Paul Georg Otto Hinkler war ab Juli 1936 auch Reichstagsabgeordneter und er war von August 1926 bis zum 21.01.1931 Gauleiter von Halle-Merseburg!

      Gruß,

      der general
      Kam. Grüße,

      der general





      "Wer die Vergangenheit nicht ehrt, verliert die Zukunft. Wer seine Wurzeln vernichtet, kann nicht wachsen."

      Friedensreich Hundertwasser, österreichischer Maler, Graphiker und Architekt (1928 - 2000)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von dergeneral ()

    • Name: Hinkler

      Vorname: Paul Georg Otto

      Geboren: Am 25.06.1892 in Berlin

      Gestorben:
      Durch Selbstmord vermutlich am 13.04.1945 in Nißmitz bei Freyburg an der Unstrut

      Letzter Dienstgrad:
      SA-Gruppenführer /N.S.D.A.P. Mitgliedsnummer 5492 / N.S.K.K. Mitgliedsnummer 13

      Auszeichnungen:

      Suchbegriffe:
      Ortsgruppen und Bezirksleiter im Gau Halle-Merseburg.
      Stadtverordneter und Stadtrat in Halle an der Saale.
      SA.-Gauführer im Gau Halle-Merseburg.
      Gauleiter des Gaues Halle-Merseburg.
      Herausgeber der Tageszeitung "Der Kampf".
      Mitglied des Beirats der Preußischen Staatsbank.
      Polizeipräsident von Altona-Wandsbek.
      Chef der Gestapo im Regierungsbezirk Schleswig.
      Staatskommisar in Emden.
      Leiter der Gestapo in Berlin.
      Polizeipräsident vo Wuppertal.

      Unterschrift von: 30.11.1934
      Dateien
    Seitenabrufe 2006: 2.287.911 | Seitenabrufe 2007: 5.203.309 | Seitenabrufe 2008: 3.739.067 | Seitenabrufe 2009: 2.906.533 | Seitenabrufe 2010: 3.238.200 | Seitenabrufe 2011: 6.774.053 | Seitenabrufe 2012: 4.662.313 | Seitenabrufe 2013: 5.446.761 | Seitenabrufe 2014: 8.419.290 | Seitenabrufe 2015: 6.794.162 | Seitenabrufe 2016: 10.345.247 | Seitenabrufe 2017: 9.300.137 | Seitenabrufe 2018 bis 31.07.2018: 4.973.916