Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar

8. / Gebirgs-Artillerie-Regiment 95

    • RE: 8. / Gebirgs-Artillerie-Regiment 95

      ich lese da: Jacoby

      Aber ich kann einen Artillerieoffizier dieses Namens nicht nachweisen.

      Stattdessen:

      es gab im Januar 1939 einen Leutnat Jacobs in der 6.Batterie AR 10

      und

      es gab einen Major (01.11.43) Jacobs, der am 15.03.44 als Kommandeur der IV.Abteilung GAR 95 aufgeführt wird.

      Jetzt kommt das Interessante daran:

      Teile des AR 10 wurden im Oktober/November 1940 in das GAR 95 versetzt, um dieses Regiment neu aufzustellen. Ich halte es für sehr wahrscheinlich, daß dabei auch der Leutnant Jacobs in das GAR 95 versetzt wurde.
    • Bestens,vielen Dank für Deine Hilfe, Direktor.
      Ich nehme an, einen Vornamen zu Jacobs lässt sich nicht mehr feststellen?

      Evlt. handelt es sich ja um diesen Mann?

      Zum Gedenken

      D3759041
      Nachname: Jacobs
      Vorname: Wilhelm
      Dienstgrad: Oberstleutnant
      Geburtsdatum: 29.12.1915
      Geburtsort: Hamburg
      Todes-/Vermisstendatum: 03.07.1944
      Todes-/Vermisstenort: Nordöstl. Stolpce
      Nicht verfügbar

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bastel ()

    • Vorname Jacobs unbekannt.

      bei Wilhelm Jacobs handelt es sich um einen Infanterieoffizier, der als Major d.R. und Kommandeur der Regimentsgruppe 260 innerhalb der 337.Inf.Div.am 03.07.44 im Osten gefallen ist. Im November 1944 nachträglich mit dem DKiG ausgezeichnet und vermutlich nach dem Tode noch zum Obstlt.d.R. befördert.
    Seitenabrufe 2006: 2.287.911 | Seitenabrufe 2007: 5.203.309 | Seitenabrufe 2008: 3.739.067 | Seitenabrufe 2009: 2.906.533 | Seitenabrufe 2010: 3.238.200 | Seitenabrufe 2011: 6.774.053 | Seitenabrufe 2012: 4.662.313 | Seitenabrufe 2013: 5.446.761 | Seitenabrufe 2014: 8.419.290 | Seitenabrufe 2015: 6.794.162 | Seitenabrufe 2016: 10.345.247 | Seitenabrufe 2017: 9.300.137 | Seitenabrufe bis 31.03.2018: 2.339.946