Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar

Major Kuno Ebeling, Nahaufklärungsgeschwader 102

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bastel schrieb:

      Hallo,

      ich suche zusätzliche Informationen zu:

      Major
      Kuno Ebeling
      Gruppenkommandeur
      Nahaufklärungsgeschwader 102
      von Januar 1944 bis Oktober 1944


      Danke.
      Hallo Bastel,

      deine Frage ist zwar lang her, jedoch möchte ich dir trotzdem helfen.
      Ich bin neu auf dieser Platform (habe mich nur wegen deiner Frage angemeldet) und weiß noch nicht genau, wie das hier funktioniert... gibt es so etwas wie Privatnachrichten? Wenn ja, dann schick mir doch bitte eine solche.

      Grüße,
      Secery
    • Hallo und herzlich willkommen „Secery“,

      wenn Du ein Mitglied privat anschreiben möchtest, geh auf dessen Profil, Klick rechts neben dem Mitgliedsnamen auf den kleinen schwarzen Block aus Strichen, dann öffnet sich ein neues kleines Fenster -> „auf Konversation starten“ und schon hast Du Deinen Privat-Chat, der öffentlich nicht einsehbar ist.

      Gruss, anhaltiner.
       
      Nicht verfügbar

      Suche:
      Urkunden/Besitzzeugnisse/Dokumente/Fotos: - zur rumänischen Erinnerungsmedaille "Kreuzzug gegen den Kommunismus" - zum Transportgeschwader 5 (vormals KG zbV 323 bzw. N) - zur Messerschmitt
      Me 321/323 „Gigant“ - zu den Messerschmittwerken Regensburg-Obertraubling u. Leipheim - zum Artillerieregiment 155 - zur schweren Panzerjägerabteilung 560 Nashorn(Hornisse)/Jagdpanther

       

    • Lieber Bastel,

      Ich habe deine Nachricht erhalten, kann aber aus irgendeinem Grund nicht antworten... also so:

      Major Kuno Ebeling war vom 15.10.44 - 30.3.45 Kommandeur der II. Gruppe Jg. 105.

      Zuvor war er auf einem Flugplatz in Brieg stationiert.
      Nach '45 war er dann für 1 1/2 Jahre in Kriegsgefangenschaft und kam dann wieder zu seiner (zum Glück unversehrten) Familie.

      Kuno Ebeling hat im weiteren Verlauf seines Lebens ein Fliegermuseum mitbegründet und ist 2003 gestorben.
    Seitenabrufe 2006: 2.287.911 | Seitenabrufe 2007: 5.203.309 | Seitenabrufe 2008: 3.739.067 | Seitenabrufe 2009: 2.906.533 | Seitenabrufe 2010: 3.238.200 | Seitenabrufe 2011: 6.774.053 | Seitenabrufe 2012: 4.662.313 | Seitenabrufe 2013: 5.446.761 | Seitenabrufe 2014: 8.419.290 | Seitenabrufe 2015: 6.794.162 | Seitenabrufe 2016: 10.345.247 | Seitenabrufe 2017: 9.300.137 | Seitenabrufe 2018 bis 31.05.2018: 3.233.287