Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar

Nicht verfügbar Nicht verfügbar

Kriegsernte 1917 - "Der heilige Gral unter den Urkunden"

  • Hallo zusammen,
    Da es in letzter Zeit etwas ruhig um mich geworden ist, möchte ich euch hier gerne meinen kürzlich erworbenen Neuzugang vorstellen. Ich denke er ist es nicht nur vom rein Optischen wert hier gezeigt zu werden. Für mich persönlich der "heilige Gral" unter den militärisch/zivilen Urkunden des 1. Weltkrieges. Meine Freude über das seltene Besitzzeugnis lässt sich kaum in Worte fassen. ;kl;


    Freue mich natürlich über zahlreiche Kommentare :)


    Beste Grüße,
    SP

  • Hallo zusammen,
    Freue mich sehr über die positive Resonanz und die netten Kommentare :) Die Urkunde ist tatsächlich extrem selten und eigentlich kaum zu finden / zu bekommen. (Daher auch meine Wahl der Überschrift). Es hat 10 Jahre gedauert, nun endlich eine solches Dokument mein Eigen nennen zu können. Bisher ist mir nur ein einziges weiteres Exemplar bekannt, welches bei einem Sammler in Übersee liegt.


    Den Wunsch von Barmbeker möchte ich natürlich gerne nachkommen. Leider kann ich kein Bild der Rückseite nachreichen, da das Abzeichen vom Träger durch die Urkunde gepinnt und hinten mit einem Stück Pappe verstärkt wurde. Ein lösen ohne das Dokument zu beschädigen ist nur schwer möglich und natürlich mit einem gewissen Risiko verbunden. Hoffe die Bilder sind aber trotzdem ausreichen? :) Maße sind 3cm x 2,3cm.


    Beste Grüßen und allen ein schönes Wochenende,
    SP

  • Gustav

    Changed the title of the thread from “"Der heilige Gral unter den Urkunden" - Kriegsernte 1917” to “Kriegsernte 1917 - "Der heilige Gral unter den Urkunden"”.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!