Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar

Nicht verfügbar Nicht verfügbar

Urkundengruppe NKSiS

  • Hallo zusammen,


    die Bilder sind die einzigen, die ich auf dem PC habe, leider nicht ganz optimal. Sobald ich die Gruppe wieder zur Hand habe, mache ich bessere Scanns (wird bis zum WE dauern)


    Es sind vorhanden, die Urkunden zum Schutzwallehrenzeichen, EK2, EK1, VWA in Schwarz und Silber, Sturmabzeichen sowie der Nahkampfspange in Bronze und Silber.


    Dann haben wir noch zwei Schwimmzeugnisse sowie zwei Schreiben in einem wird die Verleihung des Deutschen Kreuzes erwähnt.


    Leutnant der Reserve Wenzel erhielt das Deutsche Kreuz 1943 in der 2. Kompanie Pionierbataillon 161. (Urkunde und/oder VB war leider nicht dabei)


    Falls von euch jemand weiß wo und ob die DK-Urkunde oder das VB in der Sammlerwelt unterwegs ist, wäre ich über einen Hinweis sehr dankbar.


    Gruß

    Files

    • 1.jpg

      (50.52 kB, downloaded 189 times, last: )
    • 2.jpg

      (100.87 kB, downloaded 179 times, last: )
    • 3.jpg

      (108.58 kB, downloaded 201 times, last: )
  • Sieht wirklich sehr interessant aus, aber wie Hartmut schon schrieb, lass uns bitte mit ordentlichen Scans oder Fotos an Deiner Sammlung teilhaben.


    Gruss, anhaltiner.

    Suche:
    Urkunden/Besitzzeugnisse/Dokumente/Fotos: - zur rumänischen Erinnerungsmedaille "Kreuzzug gegen den Kommunismus" - zum Transportgeschwader 5 (vormals KG zbV 323 bzw. N) - zur Messerschmitt Me 321/323 „Gigant“ - zu den Messerschmittwerken Regensburg-Obertraubling u. Leipheim - zum Artillerieregiment 155 - zur schweren Panzerjägerabteilung 560 Nashorn(Hornisse)/Jagdpanther

  • Guten Abend,


    sehr schöne Urkundengruppe - besonders gefällt mir die Urkunde zum Preisausschreiben.
    Gibt es auch Fotos zu dem Pionier-Offizier?


    Danke für die Vorstellung und beste Grüße


    Armin.

    Suche Soldbücher, Wehrpässe, Urkunden und Konvolute folgender Einheiten: 1. 7. Inf.-Div.: Inf.-Rgt. 19, 61 und 62, Div.-Einheiten 7, 2. gute Portraitaufnahmen der Dt. Polizei bis 1945. SAMMLUNG AUSGELAGERT!!!

  • Hallo zusammen,


    es freut mich, dass die Gruppe trotz der mäßigen Bilder schon anklang gefunden hat.


    Jetzt kommen die besseren Bilder :)


    Als erste Auszeichnung bekam Wenzel, das Schutzwall Ehrenzeichen, in der 2 Kompanie des Pionierbataillons 21.


    Am 02.07.1941 erhielt er das EK2 ich vermute für die Kämpfe der Division von Memel ( heute Klaipda) bis nach Riga.


    Für seine Verwundung am 25. 08.1941 wird ihm am 28.08.1941 das Verwundetenabzeichen in Schwarz verliehen.


    Das Eiserne Kreuz 1. Klasse wird ihm am 01.02.1942 verliehen, dort Stand die Division im Rahmen der Heeresgruppe Nord am Wolchow.

  • Bereits am 03.02.1942 wurde das Sturmabzeichen verliehen.


    Für seine dritte Verwundung, die am 23.01.1943 erfolgte ist er am 04.02.1943 mit dem Verwundetenabzeichen in Silber ausgezeichnet worden. Zu dieser Zeit stand die Division immer noch am Wolchow.


    Am 31.03.1944 wir für die tapfere Teilnahme an 15. Nahkampftagen die I. Stufe der Nahkampfspange verliehen.


    In den nächsten vier Monaten kommen noch mindestens 15. Nahkampftage hinzu, sodass die II. Stufe der Nahkampfspange am 26.07.1944 folgt.


    Zum Zeitpunkt der Verleihungen der Nahkampfspangen stand das PiBtl 161 an der Narwa.

  • Zum Schluß haben wir noch:


    Die Benachrichtigung das er den 1. Preis bekommen hat für seinen Vorschlag einer Divisionspostkarte.


    Als letztes Dokument haben wir eine Bescheinigung damit das Deutsche Kreuz erworben werden kann.


    @ Armin
    Es gibt Fotos aber bis jezt habe ich noch nicht rausgefunden, wer er ist. Sind meistens Gruppenfotos von weiter weg aufgenommen. Alle Bilder sind aus der RAD-Zeit. Da der Scanner heute nicht mehr wollte, muss ich mal schauen ob ich morgen welche Nachreichen kann.


    @ Sascha


    Schau mal auf die Bescheinigung, da steht laut Einschreiben xxx vom 04.05.1943.


    Auf ww2awards steht auch der 13.05.1943 wie du schreibst. Deshalb habe ich im ersten Post nur 1943 geschrieben, da ich mir nicht sicher bin wann er es nun bekommen hat.


    Gruß

  • So ist der Nachlass doch eine Augenweide, vielen
    Dank fürs nochmalige Einstellen.
    Mit den beiden Urkunden zu den Nahkampfspangen,
    vor allem der silbernen, die mit einer Anzahl von
    gerade einmal ca. 9.500 Verleihungen schon zu den
    selteneren Auszeichnungen zählt, ist dieser Nachlass
    schon eine kleine Rariät, noch dazu von einem Träger
    des Deutschen Kreuz in Gold.


    Gruss, anhaltiner.

    Suche:
    Urkunden/Besitzzeugnisse/Dokumente/Fotos: - zur rumänischen Erinnerungsmedaille "Kreuzzug gegen den Kommunismus" - zum Transportgeschwader 5 (vormals KG zbV 323 bzw. N) - zur Messerschmitt Me 321/323 „Gigant“ - zu den Messerschmittwerken Regensburg-Obertraubling u. Leipheim - zum Artillerieregiment 155 - zur schweren Panzerjägerabteilung 560 Nashorn(Hornisse)/Jagdpanther

  • Abend,


    eine Top Gruppe, mit den neuen Scans auch eine Augenweide :D ;muahaha;!
    Danke fürs Zeigen...
    Dann hoffen wir mal auf mehr Beiträge von Dir hier im Forum ;hump;


    Gruss
    Olli

    :!: Gesucht werden aktuell :!: Urkundengruppe mit Kubanschild & Demjanskschild :!:
    Achtung! Aus pers. Gründen dringend immer gesucht Dokumente, Wehrpässe, Soldbücher der 10.SS Panz. Div."Frundsberg" / 3. Inf. Div. (mot.) später 3.Panz. Gren. Div. / Panzer Grenadier Div. " Grossdeutschland" & Ihre Schwesterverbände sowie 8.Panz. Div. :!: Freue mich auf PNs von euch dazu ;tel;;KF;:!:


    Gruss
    Olli

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!