Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar

Nicht verfügbar Nicht verfügbar

3er Urkundengruppe Leutnant Lei. Flakabt. 743

  • Hallo Zusammen,


    diese kleine Urkundengruppe eines Leutnants der leichten Flakabteilung 743 habe ich erhalten.


    Den Urkundenvordruck für das Kampfabzeichen der Flakartillerie finde ich sehr schön und scheint wohl auch nicht häufig zu sein?


    Kann mir jemand sagen, wer als Hauptmann und Kommandeur der 743 leichten Flakabteilung die Urkunde zur Ostmedaille unterzeichnet hat?


    Ich lese irgendwie Müller oder Schüller etc.?


    Würde mich über Eure Beiträge und Hilfe sehr freuen.


    Vielen Dank und beste Grüße sendet Euch


    Dave

  • Abend Dave,


    danke fürs zeigen der kleinen netten Gruppe, und Du hast recht solch eine Flakabz. Urkunde findet man in der Form nicht unbedingt alle Tage. Die Signaturen ausser die von Dir gefragte, sind bekannt?
    Die Urkunden sind auch alle in einem tadellosen Zustand :D sehr schön, Glückwunsch ;jojodat;


    Gruss
    Olli

    :!: Gesucht werden aktuell :!: Urkundengruppe mit Kubanschild & Demjanskschild :!:
    Achtung! Aus pers. Gründen dringend immer gesucht Dokumente, Wehrpässe, Soldbücher der 10.SS Panz. Div."Frundsberg" / 3. Inf. Div. (mot.) später 3.Panz. Gren. Div. / Panzer Grenadier Div. " Grossdeutschland" & Ihre Schwesterverbände sowie 8.Panz. Div. :!: Freue mich auf PNs von euch dazu ;tel;;KF;:!:


    Gruss
    Olli

  • Hallo,


    schöne Flak-Gruppe die Du uns hier vorstellst - Danke dafür.


    Abteilungskommandeur war Hauptmann Ernst Müller,
    ein paar Daten reich ich noch nach.


    Was bedeutet die "Nr. 4" auf der Urkunde?


    Gruss, anhaltiner.

    Suche:
    Urkunden/Besitzzeugnisse/Dokumente/Fotos: - zur rumänischen Erinnerungsmedaille "Kreuzzug gegen den Kommunismus" - zum Transportgeschwader 5 (vormals KG zbV 323 bzw. N) - zur Messerschmitt Me 321/323 „Gigant“ - zu den Messerschmittwerken Regensburg-Obertraubling u. Leipheim - zum Artillerieregiment 155 - zur schweren Panzerjägerabteilung 560 Nashorn(Hornisse)/Jagdpanther

  • Hallo Zusammen,


    vielen Dank schonmal für Eure erste Hilfe und Unterstützung.


    Was die Nr.4 bedeutet kann ich dir leider nicht beantworten, ist auf jeden Fall mit Tinte draufgezeichnet. Evtl. eine Art laufende Verleihungsnummer innerhalb der Einheit? Vielleicht war Wiencke der vierte aus dem Stab, dem die Ostmedaille verliehen wurde?


    Vielen Dank auch für die Bestimmung der Unterschrift von Müller.


    Die anderen Autographen müssten Förster und Schöttl sein.


    Beste Grüße sendet Euch


    Dave

  • Hallo Dave,


    Klasse Urkunden-Trio im perfekten Zustand!
    Die Flakurkunde ist natürlich besonders schön.
    Glückwunsch und danke fürs Zeigen!


    Sammlergrüße!

    S P I E ß S C H R E I B E R
    Ich suche folgende Urkunden:
    - Besitzzeugnis für BdM- & JM-Leistungsabzeichen | - Grubenwehr-Ehrenzeichen 1938
    - SS-Dienstauszeichnungen 4 + 8 Jahre | - Landwehr-Dienstauszeichnung Baden vor 1913
    - Baden Felddienstauszeichnung mit Spange 1870-1871
    - Sachsen - Medaille Brandkatastrophe Weißwasser 1992

  • ja richtig, konnte garnicht verstehen warum die keiner vor mir haben wollte. Am Preis lies sich auch noch was machen...freue mich auf jeden Fall über die kleine Gruppe.


    Beste Grüße sendet Dir


    Dave



    Quote

    Original von harbec
    ... waren lange im MFF im Angebot!
    Trotzdem Glückwunsch.

  • Quote

    Original von anhaltiner
    ...
    Abteilungskommandeur war Hauptmann Ernst Müller,
    ein paar Daten reich ich noch nach.
    ...


    Quote

    MÜLLER, Ernst. (DOB: 06.12.16).
    01.03.42 promo to Hptm. (RDA 01.10.41).
    11.01.43 Hptm. (Tr.O./Flak), named from temporary to permanent Kdr. le.Flak-Abt. 743 (to 15.08.43).
    15.08.43 Hptm., appt Kdr. Flak-Abt. 143 (still 04.45).
    01.08.44 officially listed as a POW or internee in a neutral country.


    Quelle: Luftwaffe Officer Career Summaries



    Gruß, anhaltiner

    Suche:
    Urkunden/Besitzzeugnisse/Dokumente/Fotos: - zur rumänischen Erinnerungsmedaille "Kreuzzug gegen den Kommunismus" - zum Transportgeschwader 5 (vormals KG zbV 323 bzw. N) - zur Messerschmitt Me 321/323 „Gigant“ - zu den Messerschmittwerken Regensburg-Obertraubling u. Leipheim - zum Artillerieregiment 155 - zur schweren Panzerjägerabteilung 560 Nashorn(Hornisse)/Jagdpanther

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!