Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar

Nicht verfügbar Nicht verfügbar

Gefreiter der 1./Inf.Rgt. 19 mit seltenem Besitzzeugnis

  • Guten Abend Freunde im Forum,



    heute möchte ich Euch den kleinen und sehr traurigen Nachlass des ehemaligen Unteroffiziers Alfred Lämmerzahl vorstellen. Dieser war während seiner Militärdienstzeit Angehöriger der 1. Kom. des Infanterie-Regiments 19.



    Mit diesem Regiment kämpfte er in Polen, Frankreich und starb den Soldatentod 1942 in Rußland. Unterbrochen wurde seine Dienstzeit als Soldat durch Teilnahme an Semestern der Akademie für angewandte Kunst. Wann genau seine Dienstzeit begann, kann ich den Dokumenten nicht entnehmen.



    TOP-Höhepunkt dieser kleinen Urkundengruppe ist das ultra-seltene Formular zum Infanteriesturmabzeichen. Zum ersten Mal gesehen habe ich es in Formans Buch über Verleihungsurkunden. Ein zweites Mal, als ein bayerischer Militariahändler eine solche Urkunde in seinem wöchentlichen update brachte. Da war ich leider zu langsam…Ist schon einige Jahre her. Weitere Urkunden sind mir in Sammlungen bzw. im Handel nicht bekannt. Die beiden Urkunden, die ich sah, waren beide beim IR 19 ausgestellt. Ausgefüllt vom gleichen Regimentsschreiber. Auch meine Urkunde zeigt dasselbe Schriftbild. Ich besitze doch einige Urkunden zum Infanteriesturmabzeichen, auch diverse aus dem Jahr 1940, aber dabei handelt es sich um Standardvordrucke im Format DIN A5, wenige im Format DIN A4.



    Die Urkunde ist im Format 23,5 x33 cm. Die skizzierte Ansicht von Limal ist im Format 7x12cm. Unterschrieben ist die Urkunde vom Regimentskommandeur Oberst Pflaum (später: General und Träger des Dt. Kreuzes in Gold). Die Qualität dieses Scans ist leider nicht so gut, da ich ihn mit dem Handy gemacht habe. Für den Scanner ist die Urkunde leider zu groß.



    Die EK2-Urkunde ist unterzeichnet durch Generalleutnant v. Gablenz.



    Das Schreiben bzgl. Tapferkeit durch Oberleutnant Reinwald (4 Jahre später General und Eichnlaubträger).



    Das Kondolenzschreiben, 1942 durch Oberst Pürckhauer.



    Jetzt zu den Scans



    Wünsche allen Betrachtern ein schönes, beschauliches Weihachtsfest.



    Es grüßt Euch – Armin.



    PS: Ehe ich es vergesse – sollte einer der Betrachter wissen, wo sich weitere Dokumente des Unteroffiziers Lämmerzahl befinden, würde ich mich natürlich über eine entsprechende Nachricht freuen.

    Files

    • lamm-akad1938.jpeg

      (801.47 kB, downloaded 3 times, last: )
    • lamm-akad2.jpeg

      (644.97 kB, downloaded 3 times, last: )
    • lamm-akad2a.jpeg

      (909.19 kB, downloaded 3 times, last: )
    • lamm-1.jpeg

      (389.8 kB, downloaded 5 times, last: )
    • 086.jpg

      (548.99 kB, downloaded 15 times, last: )
    • lamm-3.jpeg

      (647.43 kB, downloaded 6 times, last: )
    • lamm-vor1.jpeg

      (774.3 kB, downloaded 7 times, last: )
    • lamm-4.jpeg

      (439.72 kB, downloaded 8 times, last: )
    • lamm-xy.jpeg

      (275.94 kB, downloaded 8 times, last: )

    Suche Soldbücher, Wehrpässe, Urkunden und Konvolute folgender Einheiten: 1. 7. Inf.-Div.: Inf.-Rgt. 19, 61 und 62, Div.-Einheiten 7, 2. gute Portraitaufnahmen der Dt. Polizei bis 1945. SAMMLUNG AUSGELAGERT!!!

  • Guten Abend Freunde im Forum,


    jetzt bin ich es noch einmal mit einem kleinen Zusatz zum Nachlass Laemmerzahl.


    Der Vorbesitzer meinte, er würde ein paar Dokumente zu dem Nachlass legen, die er damals mitbekommen hat.


    Dabei handelt es sich um folgende vier Dokumente und meine Frage an Euch ist:


    So wie ich es übersetzen kann, ist offenbar ein Verwandter von Alfred Laemmerzahl als Angehöriger der US-Armee
    bei der Invasion gefallen. Das wäre ja doch ungewöhnlich, wenn Familienmitglieder auf verschiedenen Seiten dieses Krieges gekämpft haben. Liege ich da richtig? Und welche Art von Auszeichnung ist gemeint in der Trageberechtigung?


    Hier die Scans


    Es grüßt Euch - Armin

    Files

    • lamm-1.jpeg

      (542.57 kB, downloaded 11 times, last: )
    • lamm-2.jpeg

      (865.36 kB, downloaded 9 times, last: )
    • lamm-3.jpeg

      (1.01 MB, downloaded 10 times, last: )
    • lamm-4.jpeg

      (780.9 kB, downloaded 10 times, last: )

    Suche Soldbücher, Wehrpässe, Urkunden und Konvolute folgender Einheiten: 1. 7. Inf.-Div.: Inf.-Rgt. 19, 61 und 62, Div.-Einheiten 7, 2. gute Portraitaufnahmen der Dt. Polizei bis 1945. SAMMLUNG AUSGELAGERT!!!

  • Guten Abend Armin,


    eine wirklich tolle Gruppe, solch einen ISA Vordruck kenne ick zum Beispiel noch gar nicht. Danke fürs zeigen. Schade das der Soldat Laemmerzahl so früh fallen musste.


    Sammlergurss
    Olli

    :!: Gesucht werden aktuell :!: Urkundengruppe mit Kubanschild & Demjanskschild :!:
    Achtung! Aus pers. Gründen dringend immer gesucht Dokumente, Wehrpässe, Soldbücher der 10.SS Panz. Div."Frundsberg" / 3. Inf. Div. (mot.) später 3.Panz. Gren. Div. / Panzer Grenadier Div. " Grossdeutschland" & Ihre Schwesterverbände sowie 8.Panz. Div. :!: Freue mich auf PNs von euch dazu ;tel;;KF;:!:


    Gruss
    Olli

  • Hallo Armin,
    du hast also den Nachlass erhalten...meinen Glückwunsch!!!! ;hump;
    Zum Glück konntest du das was angeboten wurde wieder vereinen sonst wäre dieser schöne Nachlass auch zerrissen worden.
    Diese ISA Urkunde habe ich noch nie vorher gesehen und sie ist definitiv eine kleine Rarität...
    Vielen Dank fürs zeigen und vorstellen!
    Gruß Olli

    Suche:
    Urkunden der Sturmgeschütze und Panzereinheiten. Ausserdem Dokumente von Einheiten die 45 im Kampfraum Berlin und Oder kämpften, egal welcher Zustand!

  • Guten Abend Freunde,


    danke für Euer nettes Feedback.


    Und Olli Du hast Recht: bei diesem Nachlass musste ich tätig werden. Und zu meinem Glück hat es geklappt.


    Wäre wirklich ärgerlich gewesen, wenn der Nachlass zerrissen worden wäre. Jetzt liegt er hier erst einmal (für die nächsten Jahre) gut.


    Es grüßt Euch - Armin.


    PS: für einen Kommentar/Meinung zu den amerikanischen Unterlagen wäre ich dankbar. Wer auch immer einen dazu hat.

    Suche Soldbücher, Wehrpässe, Urkunden und Konvolute folgender Einheiten: 1. 7. Inf.-Div.: Inf.-Rgt. 19, 61 und 62, Div.-Einheiten 7, 2. gute Portraitaufnahmen der Dt. Polizei bis 1945. SAMMLUNG AUSGELAGERT!!!

  • Guten Abend Freunde im Forum,


    nachdem dieser Beitrag zwei Jahre geruht hat und ihn der eine oder andere neue User noch nicht gesehen hat, präsentiere ich ihn noch einmal mit der zuletzt gestellten Frage:


    Kommentare/Meinungen zu den amerikanischen Dokumenten?


    Es grüßt alle Betrachter - Armin.

    Suche Soldbücher, Wehrpässe, Urkunden und Konvolute folgender Einheiten: 1. 7. Inf.-Div.: Inf.-Rgt. 19, 61 und 62, Div.-Einheiten 7, 2. gute Portraitaufnahmen der Dt. Polizei bis 1945. SAMMLUNG AUSGELAGERT!!!

  • Hi Armin,


    die Dokumente besagen, dass der Bruder von Alfred (wh. in den USA), Johann Lämmerzahl, als Sergeant der US-Army am 7.06.1944 in Frankreich gefallen ist (Telegramm Western Union). Die Mutter, Rosa Lämmerzahl, wh. in By, entbindet die Army von der Pflicht, sich um das Grab oder die Leiche zu kümmern und verzichtet auf weitere Ansprüche. Der Mutter wird ein goldfarbener Knopf mit einem Stern (gold Star Label pin) übersandt. Dieser Knpf war zur äußeren Kenntlichmachung, dass Familienangehörige im Kampf gefallen sind-

    Im letzten Schreiben wird ihr mitgeteilt, dass es seiten des US Regierung keine Entschädigung für den Tod ihres Sohnes gibt. Ich hoffe, dass ich auf die Schnelle den Sinn richtig wiedergegeben habe.


    Grüße Walle

  • Servus Armin,


    vielen Dank, dass Du diesen Beitrag aus dem Schlaf geholt hast! Dieses Konvolut ist wirklich höchst interessant.


    Schön zu sehen, dass zwei Brüder für jeweils die "andere Feldpostnummer" gekämpft haben. Leider bezahlten beide Brüder mit ihrem Leben.


    Gerade bei Amerikanern sieht man hin und wieder, dass Familien auf beiden Seiten standen. Es gab ja viele Deutsche, die nach Amerika auswanderten, und auch viele die später wieder zurück kamen.


    Dennoch ein einmaliges Konvolut eines Bruderpaar, das tragisch den 2.Weltkrieg wiederspiegelt.


    Schöne Grüße


    Austria12

    Ich suche immer Dokumente der 2.GebDiv und deren Teileinheiten dem GJR 136, 137, GAR 111, GebPi.Btl.82 und den Divisionseinheiten 67. Ferner suche ich auch immer Fotos von deutschen Soldatenfriedhof Parkkina-Petsamo. Ich bin Experte für die Geschichte der 2.GebDiv und allgemein zur Eismeerfront. Und ich besitze einiges an Literatur, auch selten Zeitgenössische zu dem Thema. Wenn jemand Hilfe oder Informationen braucht stehe ich gerne zur Verfügung.

  • Servus Walle,


    vielen Dank für Deine Erklärung und gleich dem Scan dazu.

    Hat mir sehr geholfen.

    Austria12 Danke für Dein Feedback.


    Es grüßt Euch - Armin.

    Suche Soldbücher, Wehrpässe, Urkunden und Konvolute folgender Einheiten: 1. 7. Inf.-Div.: Inf.-Rgt. 19, 61 und 62, Div.-Einheiten 7, 2. gute Portraitaufnahmen der Dt. Polizei bis 1945. SAMMLUNG AUSGELAGERT!!!

  • Hallo Armin,


    es ist schon ein hartes Schicksal für die Familie, wenn zwei Brüder als Soldat fallen.

    Wenn diese aber auch noch gegeneinander gekämpft haben, wenn auch nicht direkt an der gleichen Front, ist es für mein Empfinden eine noch größere Tragödie.

    Danke für das nochmalige "Hochholen".


    Gruss, anhaltiner.

    Suche:
    Urkunden/Besitzzeugnisse/Dokumente/Fotos: - zur rumänischen Erinnerungsmedaille "Kreuzzug gegen den Kommunismus" - zum Transportgeschwader 5 (vormals KG zbV 323 bzw. N) - zur Messerschmitt Me 321/323 „Gigant“ - zu den Messerschmittwerken Regensburg-Obertraubling u. Leipheim - zum Artillerieregiment 155 - zur schweren Panzerjägerabteilung 560 Nashorn(Hornisse)/Jagdpanther

  • N’Abend Sammlerfreunde.


    Die ISA Urkunde, für viele sofort eine Urkunde die ins Auge fällt. Kannte ich so auch noch nicht und danke für diese tolle aber auch traurige Vorstellung.


    Ein schönes Konvolut und toll das noch was dazu gepackt wurde. So muss das.

    Suche Urkunden vom Regiment 184, 445/446, sowie 501 bis 503! Bei solchen gerne melden!!!

  • Guten Abend Freunde,


    Danke für Euer schönes Feedback.

    Hat mich sehr gefreut.


    Es grüßt Euch - Armin.

    Suche Soldbücher, Wehrpässe, Urkunden und Konvolute folgender Einheiten: 1. 7. Inf.-Div.: Inf.-Rgt. 19, 61 und 62, Div.-Einheiten 7, 2. gute Portraitaufnahmen der Dt. Polizei bis 1945. SAMMLUNG AUSGELAGERT!!!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!