Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar

Nicht verfügbar Nicht verfügbar

Ostasiatische Eskadron Jaeger zu Pferde

  • Hallo,
    werde hier meinen ersten Beitrag machen. Leider hat mein Computer keine Umlaute (lebe in Canada).


    Der Militaer-Pass des Unteroffizier Johann Uhl, geboren 29. September 1880 in Bergzabern.


    Uhl der gelernte Schuhmacher trat am 4.10.1900 als 3-jaehriger Freiwilliger in das 3. Schlesische Dragoner Regiment Nr.15 bei der 5. Eskadron ein. Er wurde mit dem Karabiner 88, Degen und der Stahlrohrlanze ausgebildet.
    Am 23.5.1904 wurde er tropendienstfaehig gefunden
    “Hat sich zum Dienste bei der ostasiatischen Besatzungsbrigade bis 30. September 1906 verpflichtet.”
    Am 25.4.1904 gings zur 4. Transport-Kompagnie des Doppelschrauben-Post-Dampfers “Rhein”.
    Am 5.6.1904 um Uhr 02:45 passiert der Dampfer “Rhein” den englischen Kanal auf er Fahrt nach China.
    Am 20.7.1904 wurde Uhl zur Ostasiatischen Eskadron Jaeger zu Pferde versetzt.
    Es wird bestaetigt dass er mit dem (neuen) Kavallerie-Karabiner 98 und im signalisieren mit Winkerflaggen ausgebildet ist.
    Uhl kehrt im Juni 1906 aus Ostasien zurueck.
    Im Oktober 1912 ging Uhl fuehr zwei Jahre auf Amerika-Reise. Er kam kurz vor dem ersten Weltkrieg zurueck
    Am 5.8.1914 rueckte er bei der bayerischen Fussartillerie ein.
    Im Krieg war er beim 3. Bayerischen Fuss-Artillerie-Regiment.


    Orden und Ehrenzeichen: Landwehrdienstauszeichnung II. Klasse, Militaerverdienstkreuz II. Klasse mit Schwertern.


    Danke fuers Reinschauen!
    Gruss
    Hardy


    1.jpg2.jpg3.jpg4.jpg5.jpg6.jpg7.jpg

  • Hallo Hardy,
    sehr schöne interessante Präsentation, gefällt mir wirklich gut. Danke!
    Der Ostasiatische Eskadron Jaeger zu Pferde war in Tientsin eingesetzt. Hast Du "nur" den Militärpaß oder noch andere Papiere oder Fotos des Uffz. Uhl?
    Schönen Gruß, Korrianke


    PS: Das mit den Winkerflaggen möchte ich noch mal an anderer Stelle vertiefen. Ich glaube welche zu besitzen.

    SUCHE:

    Militärische und zivile Ausrüstungsgegenstände und Dokumente aus der Kaiserzeit 1871 - 1918

    Bitte Kontaktaufnahme per Konversation.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!