Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar

Nicht verfügbar Nicht verfügbar

Oberst Ernst Kaether - Kampfkommandant Verteidigungsbereich Berlin

  • Hallo Freunde


    Ich habe wieder die Zeit gefunden etwas zu schreiben.


    Grüße


    Peter

    Files

    Ich suche immer originales (1944/45) "Berliner Volkssturm" und "Schlacht um Berlin" Papier:
    Flugblätter, Zeitungen, Soldbücher, Bilder ...

  • 2

    Files

    Ich suche immer originales (1944/45) "Berliner Volkssturm" und "Schlacht um Berlin" Papier:
    Flugblätter, Zeitungen, Soldbücher, Bilder ...

  • 3


    Grüße

    Files

    Ich suche immer originales (1944/45) "Berliner Volkssturm" und "Schlacht um Berlin" Papier:
    Flugblätter, Zeitungen, Soldbücher, Bilder ...

  • Hallo Peter,


    danke für den interessanten Exkurs zum Kampfkommandant von Berlin Ernst Kaether.
    Es ist schon interessant zu lesen, welches Chaos in den letzten Tagen des Dritten Reiches herrschte - und wie dennoch versucht wurde, zu retten, was dem Untergang geweiht war.
    Ich finde es immer wieder erstaunlich, wie Du aus einzelnen Dokumenten, soviel Hintergrund zusammentragen kannst, vielen Dank dafür.
    Außerdem freut es mich, das mein Tip zu diesem Dokument Dir etwas für die Sammlung und uns einen interessanten Beitrag gebracht hat.


    Gruss, anhaltiner.


    PS: Den Bonus auf der Rückseite des Fotos kannst Du gern mal zeigen. ;)

    Suche:
    Urkunden/Besitzzeugnisse/Dokumente/Fotos: - zur rumänischen Erinnerungsmedaille "Kreuzzug gegen den Kommunismus" - zum Transportgeschwader 5 (vormals KG zbV 323 bzw. N) - zur Messerschmitt Me 321/323 „Gigant“ - zu den Messerschmittwerken Regensburg-Obertraubling u. Leipheim - zum Artillerieregiment 155 - zur schweren Panzerjägerabteilung 560 Nashorn(Hornisse)/Jagdpanther

  • Hallo Anhaltiner


    Der "Bonus" auf der Rückseite ist sicher interessant. Oberst Ernst Kaethers Vater war im Weltkrieg Oberstleutnant und erhielt am 8. November 1918 den "Pour le Merite".
    Auf der Rückseite des Bildes der RK-Verleihung des Sohnes hat der Vater in 1953 einige Zeilen geschrieben und unterzeichnet.
    Hier hat also ein PlM-Gewinner ein Foto eines RK-Gewinner Signiert ^^


    Grüße und abermals vielen Dank!


    Peter

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!