Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar

Nicht verfügbar Nicht verfügbar

Feldwebel Adolf Marcher, 2./GJR 136 und 12./GJR 143

  • Servus,


    heute möchte ich Euch ein kleines Urkundenkonvolut vorstellen, dass ich diese Woche bekommen konnte. Es gehörte dem Oberjäger und späteren Feldwebel Adolf Marcher, der zuerst bei der 2./GJR 136, der 2.GebDiv und dann bei der 12./GJR 143, der 6.GebDiv, gedient hat.


    Zu den genauen Lebensdaten von Adolf Marcher habe ich keine näheren Informationen. Auf jeden Fall war er bereits im Bundesheer der 1.Republik Unteroffizier. Nach dem Anschluss Österreichs an das Deutsche Reich, diente Marcher als Oberjäger in der 2./GJR 136, in Innsbruck. Mit dieser Kompanie nahm er auch an der Besetzung des Sudetenlandes teil.


    Am 07.08.1939 wird Oberjäger Marcher die Dienstauszeichnung IV.Klasse verliehen. Die Urkunde trägt die Unterschrift von Oberst Karl Eglseer, dem ersten Kdr. des GJR 136. Es ist wahrscheinlich, dass er im September 1939, mit der 2.GebDiv, am Polenfeldzug teilgenommen hat. Am 12.09.1939 wird ihm die Medaille zur Erinnerung an den 1.Oktober 1938 verliehen. Unterschrieben von Oberst Albin Nake, dem zweiten Kdr. des GJR 136.


    Wann genau Adolf Marcher zur 6.GebDiv und der 12./GJR 143 kam, ergeht leider nicht aus den Urkunden. Jedenfalls verbrachte er den Winter 1941/42, im Hohen Norden, an der Eismeerfront, wo die 6.GebDiv rund um den Fluss Liza in den Stellungen lag. Für diesen Einsatz während seines ersten Polarwinters, erhält der mittlerweile zum Feldwebel beförderte Adolf Marcher, am 10.08.1942, die Ostmedaille verliehen. Unterschrieben wurde die Urkunde von Oberleutnant Rudolf Koller, Chef 12./GJR 143, DKiG am 13.01.1945.

    Am 30.01.1943 wird Feldwebel Marcher das KVK 2.Klasse mit Schwertern verliehen, die Urkunde ist unterzeichnet von Generalmajor Christian Philipp, Kdr. der 6.GebDiv.


    Über das weitere Schicksal von Feldwebel Marcher geben die Urkunden leider keinen Aufschluss. Vielleicht kann ein Leser irgendwann, weiter Dokumente oder Erkenntnisse zu ihm beisteuern.


    Schöne Grüße aus Tirol


    Austria12

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!