Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar

Nicht verfügbar Nicht verfügbar

Stabsfeldwebel Michael Eberl, Inf.Rgt. 19

  • Guten Abend Freunde im Forum,


    heute möchte ich Euch das kleine Dokumenten-/Fotokonvolut des ehemaligen Stabsfeldwebels Michael Eberl vorstellen. Daten zur Person bzw. zum militärischen Werdegang kann ich nicht groß vorstellen, da nicht so viele vorhanden sind. Um es gleich vorwegzunehmen: ich stelle die Dokumente/Fotos als Konvolut vor, da ich mir sicher bin, dass es sich um dieselbe Person handelt. Nur fehlt mir der letzte Beweis.


    Die beiden Urkunden habe ich bereits viele Jahre in der Sammlung. Der Vorbesitzer konnte mir nicht mehr zu der Person Michael Eberl mitteilen. Das Portrait-Foto im Postkartenformat fand ich Jahre später auf einer Börse. Erworben habe ich es wegen der Schulterstückauflage „19“ und der sichtbaren Waffenfarbe „weiß“ also ein Infanterist des Infanterieregimentes 19.

    Zuordnen konnte ich es natürlich damals keinem meiner Einzeldokumente. Wiederum ein paar Jahre später fand ich das Sterbebild ((Format 6x9cm) in der elektronischen Bucht. Bei der Durchsicht meiner Fotos ergab sich die Identität des Sterbebildes mit dem Portrait-Foto. Nun ist der Name Michael Eberl im süddeutschen Raum vielleicht nicht so selten, aber die Tatsache dass er auf den Urkunden in Friedenszeiten zum Feldwebel befördert wurde und später den Rang eines Stabsfeldwebels beim Inf.Rgt. 19 hatte, spricht meiner Meinung nach für sich. Es sollte sich um dieselbe Person handeln.


    Zu den Urkunden:


    Beide Urkunden sind Schmuckvordrucke, hergestellt von der Druckerei Wehrkreis-Kommando VII in München. Beide sind im Format DIN A4 und weder gelocht, noch gefaltet. Die Bestallungsurkunde ist leider am unteren rechten Rand minimal beschädigt.


    Unterschriften:


    - Dienstauszeichnung 4. Klasse unterzeichnet als Kommandeur der 7. Inf.Div. Generalleutnant Franz Halder, später: Generaloberst und Chef des Generalstabes des Dt. Heeres (Ritterkreuz)


    - Bestallungsurkunde zum Feldwebel unterzeichnet Oberst Hans Zorn, Regimentskommandeur IR 19 (später: General der Infanterie, Ritterkreuz mit Eichenlaub)


    Bevor ich jetzt zu den Scans kommt, meine Frage bzw. Bitte: Sollte einer der Betrachter Informationen über weitere Dokumente, Ausweise oder Fotos vom Stabsfeldwebel Michael Eberl habe, würde ich mich über entsprechende Nachrichten sehr freuen.


    Es grüßt Euch – Armin.

  • Guten Morgen Armin,


    es ist doch immer wieder schön, wenn man ein weiteres Puzzleteil zu einem bestehenden Konvolut findet. Danke für das Zeigen dieses schönen Nachlasses.


    Beste Grüße

    Bolgorby

    Suche alles der 5. Infanterie- und Jäger-Division:
    Regiment 14, Regiment 56, und Regiment 75, Artillerie-Regiment 5, Aufklärungsabteilung 5, Panzer-JägerAbteilung 5, Pionier-Bataillon 5, Sanitätskompanie 5, Nachrichtenabteilung 5

  • Servus Armin,


    vielen Dank für das vorstellen dieses schönen kleinen Nachlasses.


    Und es ist wieder das beste Beispiel, was man alles wieder zusammenführen kann, wenn man aufmerksam sucht und schaut. Gerade in eBay tauchen oft interessante Sachen auf, die auf den zweiten Blick dann mehr sind, als zuerst gedacht. Ich konnte auch schon Mal in eBay ein Grabfoto und kurz darauf das Sterbebild des Soldaten finden. Einfach Klasse, wenn einem sowas gelingt.


    Schöne Grüße aus Tirol


    Samuel

    Ich suche immer Dokumente der 2.GebDiv und deren Teileinheiten dem GJR 136, 137, GAR 111, GebPi.Btl.82 und den Divisionseinheiten 67. Ferner suche ich auch immer Fotos von deutschen Soldatenfriedhof Parkkina-Petsamo. Ich bin Experte für die Geschichte der 2.GebDiv und allgemein zur Eismeerfront. Und ich besitze einiges an Literatur, auch selten Zeitgenössische zu dem Thema. Wenn jemand Hilfe oder Informationen braucht stehe ich gerne zur Verfügung.

  • Abend Armin,


    Tolle kleine Sache ** :)) und Deine Story beweist, dass es Sich lohnt am Ball zu bleiben.


    Danke fürs zeigen.


    Sammlergruss

    Olli

    :!: Gesucht werden IMMER :!: Aus pers. Gründen > Dokumente, Wehrpässe, Soldbücher Urkundengruppen des Sonderverband 287, der 10.SS Panz. Div. "Frundsberg" / 3. Inf. Div. (mot.) später 3.Panz. Gren. Div. / Panzer Grenadier Div. " Grossdeutschland" & Ihre Schwesterverbände sowie 8.Panz. Div. :!: :FLPR: Freue mich auf PNs von euch dazu ;tel;;KF; :BRD: :!:


    Gruss
    Olli

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!