Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar

Nicht verfügbar Nicht verfügbar

Obergefreiter Gross, Panzergrenadier-Regiment 104

  • Hallo zusamenn.

    heute stelle ich euch einer meine lieblings Dokumentengruppe.
    Die Dokumenten gehörten dem Soldat Willi Gross, der als Fahrer bei der 15. Panzer-/ Panzergrenadier-Division diente.

    Er war in Afrika bei der Werkstatt-Kompanie 33 eingesetzt: am 8.4.1942 bekam er das Recht den Ärmelstreifen "Afrikakorps" zu tragen. Bevor das Ende den Kämpfen in Afrika wurde er nach Italien evakuiert. Die Reste der 15. Panzerdivision wurden zuerst in Division-Sizilien und endlich in 15. Panzergrenadier-Division umbenannt.


    Am 16. Dezember 1943 wurde er im Raum südlich Cassino verwundet und am 12. Januar 1944 es wurde ihm das Verwundeten-Abzeichen in Schwarz verliehen. Der Unterschrift ist von Oberstleutnant Eberhard Nolte.

    Dann am 30. Januar wurde dem Obergefreiten Willy Gross auch das Kriegsverdienstkreuz 2. Klasse mit Schwertern verliehen. Der Unterschrift ist vom Generalleutnant Eberhardt Rodt. Während des Sommers wurde Willy mit dem Ärmelband "Afrika" ausgezeichnet.


    Dann kam dazu auch anderen Papieren, die ich hoch interessant finde: 5 Fahrbefehle zwischen die Toskana und die Emilia-Romagna. Borgo San Lorenzo ist meine Geburtsstadt.

    Schließlich ein Wehrmachtfahrschein von Wegeberg nach Dudweiler, der Zweck der Reise war die Evakuierung seine Familie.

  • Dann, vor 2 Monate hatte ich die Möglichkeit diesen Marschbefehl zu kaufen.

    Der Name des Obergefreiter Gross ist auch dabei!

    mfG

  • Guten Abend Pie,


    einen Dokumentennachlass eines Soldaten der sowohl eine Bescheinigung zum Tragen des Ärmelbandes Afrikakorps wie auch das Besitzzeugnis für das Ärmelband Afrika enthält, ist gewiss nicht alltäglich. Danke fürs Vorstellen und Gratulation zu dem Nachlass.


    Die Krönung wäre wahrscheinlich noch ein schönes Portrait.....


    Es grüßt Dich - Armin.

    Suche Soldbücher, Wehrpässe, Urkunden und Konvolute folgender Einheiten: 7. Inf.-Div.: Inf.-Rgt. 19, 61 und 62, Div.-Einheiten 7, sowie gute Portraitaufnahmen der Dt. Polizei/Feldgendarmerie bis 1945. SAMMLUNG AUSGELAGERT!!!

  • Danke für die Vorstellung.

    Ich kann mir Deine Freude gut vorstellen als Du zusätzlich noch den Fahrbefehl mit der Erwähnung von Gross bekommen hast.


    Gruss, anhaltiner.

    Suche:
    Urkunden/Besitzzeugnisse/Dokumente/Fotos: - zur rumänischen Erinnerungsmedaille "Kreuzzug gegen den Kommunismus" - zum Transportgeschwader 5 (vormals KG zbV 323 bzw. N) - zur Messerschmitt Me 321/323 „Gigant“ - zu den Messerschmittwerken Regensburg-Obertraubling u. Leipheim - zum Artillerieregiment 155 - zur schweren Panzerjägerabteilung 560 Nashorn(Hornisse)/Jagdpanther

  • Hallo Arnim,

    danke für die Nachricht. Ja, leider fehlt ein Portrait des Soldat, ich bin aber jedenfalls damit zufrieden!

    mfG

    viele Grüße aus Italien, Pietro


    Suche Soldbücher, Wehrpässe, Urkunden und Dokumenten der 715. ID, 356. ID (August - September 1944) und deutscher Einheiten in der Toskana und im zentralen Sektors der Grüne-Linie (Bologna - Imola - Faenza).

  • Danke für die Vorstellung.

    Ich kann mir Deine Freude gut vorstellen als Du zusätzlich noch den Fahrbefehl mit der Erwähnung von Gross bekommen hast.


    Gruss, anhaltiner.

    Genau, anhaltiner! Ich kannte den Fahrbefehl schon seit Jahren. Er kam erst letztes Jahr in meinem Besitz.

    mfG

    viele Grüße aus Italien, Pietro


    Suche Soldbücher, Wehrpässe, Urkunden und Dokumenten der 715. ID, 356. ID (August - September 1944) und deutscher Einheiten in der Toskana und im zentralen Sektors der Grüne-Linie (Bologna - Imola - Faenza).

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!