Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar

Nicht verfügbar Nicht verfügbar

Kaifu, Toshiki

  • KAIFU Toshiki


    geboren 02.01.1931 in Nagoya, japanischer Politiker, Absolvent der juristischen Fakultät der Waseda University, Tokyo


    • seit 1954 im Parlament für die Liberalen Demokraten
    • zweimal Minister für Erziehung und Bildung (erst unter Fukuda Takeo 24.12.1976-07.12.1978, dann unter Naksone Yasuhiro 1982-87)
    • 76. Premierminister 10.08.1989-05.11.1991
    • verließ 1994 die LDP und wurde Vorsitzender der neu gegründeten Shinshinto (Neue Front Partei/Konservative Reformer), trat aber 1995 vom Parteivorsitz zurück


    Kaifu hat sich als erster japanischer Ministerpräsident bei Kim Il Sung für die japanische Kolonialherrschaft über Nordkorea entschuldigt.

  • Quote

    Original von Yuriablau
    ...wurde Vorsitzender der neu gegründeten Shinshinto (Neue Front Partei/Konservative Reformer), ...


    Betreff: Shinshinto


    Hallo Yuriablau,


    was shin bedeutet (glaube ich zumindestens) weiß ich. Das sollte für "neu" stehen.
    Wie aber übersetzt man shinto? Nach meinem, völlig laienhaften Japanischkenntnissen könnte das für "Neuschwert" stehen, shin für "neu" und to für "Schwert". Kann es sein, das mit to auch Partei gemeint sein kann?


    Ich weiß, man sollte japanische Wörter durch Silbentrennung nicht zerreißen, da sie nur im Zusammenhang einen Sinn ergeben.


    Gruß,
    Thomas

  • Shin-shin-to bedeutet Neue-Fortschritts/Front/Grenze nach vorn-Partei.


    Es gibt sehr viele gleichklingende Wörter im Japanischen, weshalb man die unterschiedlichen chinesischen Zeichen in der Schrift braucht, um den Sinn eines Textes zu verstehen.


    Das ist ähnlich, als wenn man im Deutschen die Vokale wegließe:


    "Hlt dn Mnd!" könnte heißen


    "Halt den Mund!" oder


    "Holt den Mond!"



    Shinto kann zum Beispiel auch heißen "neue Klinge/japanisches Schwert" oder "Weg der Götter/japanische Religion". ;)


    Liebe Grüße,
    Julia

  • Quote

    Original von Yuriablau
    "Hlt dn Mnd!" könnte heißen
    [...]
    "Holt den Mond!"


    Ach was ;alex;


    Hallo Julia,


    vielen Dank für Deine Übersetzung. Wenn ich nochmal geboren werde, dann lerne ich Japanisch und wandere als Gaijin in dieses Land ein. Hat mich nämlich schon immer interessiert.


    Viele Grüße,
    Thomas

  • Auf mehrfachen Wunsch füge ich dann doch die Übersetzung des Gedicht von Kaifu Toshiki an:
    Katsu ryuu bu tai sui - Der lebendige Drache bleibt nicht im Wasser.


    Die kleinen Zeichen links oben sind Kaifus Titel:
    Jiyuu Minshutou Sousai - Vorsitzender der Liberalen Demokratischen Partei


    Darunter stehen die Unterschrift Kaifu Toshiki und das Siegel, welches ebenfalls die Zeichen Kaifu Toshiki enthält.


    Das Gedichtblatt entstand am Morgen des 10.08.1989, bevor Kaifu vom Parteivoritzenden zum Ministerpräsidenten ernannt wurde. Daher auch der Inhalt des Gedichts: der Karpfen, der dem Wasser entsteigt und sich in einen Drachen verwandelt, gilt in China als Symbol für Karriere bis in die höchsten staatlichen Ämter.



    Ich habe das Blatt bei einem Japanbesuch von einem Freund Kaifus geschenkt bekommen, der bei der Anfertigung des Blattes und später der Ernennung am selben Tage zugegen war.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!