Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar

Nicht verfügbar Nicht verfügbar

Oberst Martin Schmid

  • Hallo,


    Oberst
    Martin Ernst Schmid
    geboren am 16.04.1889 in Schorndorf
    gefallen am 17.02.1942 in Puschki
    Kommandeur Panzerjäger-Abteilung 10


    Wer kann mir mit weiteren Informationen helfen? Z.B. höhere Auszeichnungen oder ab wann Schmid Kommandeur der PJA 10 war.
    Ebenfalls wäre ein Foto von dem Mann sehr hilfreich.


    Vielen Dank.

  • Hallo,


    folgende Informationen liegen mir über die Besetzung der PJA 10 vor:


    15.10.1935: Major Martin Schmid
    01.09.1939: Oberstleutnant Schmid
    10.05.1940: Oberstleutnant Schmid
    22.06.1941: Oberst Schmid


    vielleicht hilft das weiter.


    Viele Grüße
    ruediger

    Suche Urkundengruppen von Offizieren mit fürstlichen Schwerterorden (Thüringer Staaten, Baden etc.) 1914-18
    Suche Urkundengruppen von Rittern des königlich preußischen Hausorden von Hohenzollern mit Schwertern 1914-18

  • Hallo Bastel, woher hast Du daß dieser 2.42 gefallenen Ob. Schmid Martin Ernst Kdr. PJA.10 war ?
    Auch Ich glaubte früher er war der Ob. Schmid Martin Kdr. PJA.10 bis 2.42 gef., aber in der "Offiziersliste 3.1.39" ist der Oberst Schmid Martin (Kdr. PJA.10) nicht 2.42 sondern 5.45 gefallen. Auch in seiner Karteíkarte (kürzlich erhalten) ist der Ob. Schmid Martin 2.42 nicht gefallen. In seiner Karteikarte ist aber ein anderes Problem, es steht daß er 6.42-11.43 Kdr. Pz.Gren.Rgt. 5 war, aber das ist falsch oder ? Habe ihn 7-11.42 als Kdr. PGR.108 ! Kdr. PGR.5 9.41-8.43 war Ob. von Müller Dietrich (sp. Gen.Lt.), so was führte Ob. Schmid Martin denn 6.42-11.43 ? Viell. weiss der Doktor (oder jemand) Bescheid sowie wer dieser (in Gräbersuche) Ob.(nachtr. ?) Schmid Martin Ernst gef. 17.2.42 war u. welche Stellung innehatte ? Hoffe jemand wird die obigen Fragen positiv beantworten....Gruß, Rossano

  • Moin,


    SCHMID, Martin; Oberst, *22.08.1889, RDA: 1.6.41 (6),


    Kdr. Pz.Jäg.Abt. 10
    9/41 - 5/42 Kdr. Pz.Gren.Ers.Rgt. 5
    6/42 - 11/42 Kdr. Pz.Gren.Rgt. 5
    F.R. OKH WKdo XIII
    1.8.43 kdt. z. TrÜbPl Döllersheim


    Spange z. EK II
    EK I


    Gruß Uwe

  • Hallo Uwe
    Das ist die gleiche Karteikarte die ich meine (die ich auch habe).
    Ich lese bis 11.43 Kdr. PGR.5 (aber vielleicht ist 11.42 richtig).
    Abgesehen davon 2 Sachen :
    1) er wurde nicht Kdr. PGR.5 sondern Kdr. PGR.108
    2) dieser Ob. Schmid Martin (Kdr. PJA.10) hat mit dem Ob. Schmid Martin Ernst gef. 2.42 nichts zutun.Wer war der 2.42 gef. Martin-Ernst ?
    Gruß, Rossano

  • Hallo zusammen,


    auch ich habe eine Karteikarte zu Oberst Martin Schmid. Hier der Inhalt:


    Schmid, Martin, geb. 22.8.89
    Oberst (1.6.41) (6)
    DAL S


    Friedenstruppenteil: Pz.Jg.Abt. 10
    10/41 Kdr. S.E.R. 5
    7/42 kdrt. z. 14.Pz.Div. z. Einarb. als Rgt.Kdr.
    5/43 kdrt. z. Tr.Üb.Pl. Döllersheim z. Übernahme der Geschäfte des Kdten.


    Spange EK I


    und noch eine handschriftliche Bemerkung: "kein Rgt mehr"



    Aus anderen Quellen (Personalveränderungen, usw.) noch diese Infos:


    01.09.39-?: Kdr. Pz.Abw.Abt.10/Pz.Jg.Abt.10
    ab 05.07.41: Kdr. Inf.Ers.Rgt. 5
    bis 20.06.42: Kdr. Schtz.Ers.Rgt. 5
    ab 20.07.42: Kdr. Schtz.Rgt./Pz.Gren.Rgt. 108
    bis 09.05.45: Kdt. Tr.Üb.Pl. Döllersheim


    direktor

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!