Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar

Nicht verfügbar Nicht verfügbar

Gebirgsjäger, Feurstein und das Unternehmen «Büffel» in Nordnorwegen…

  • Am 09.04.1941 landete überraschend die 3. Gebirgsdivision unter der Führung des damaligen General Dietl in Narvik. Die Division wurde im Rahmen der deutschen Operationen gegen Norwegen auf dem Seeweg entlang der norwegischen Küste nach Norden befördert, um durch die Besetzung des wichtigen Hafens die Ausfuhr der in Nordschweden geförderten Eisenerze nach Großbritannien lahmzulegen und des Weiteren einen passenden Stützpunkt für Operationen der deutschen Luftwaffe und
    Kriegsmarine gegen die britischen Inseln zu gewinnen.

  • Kurz nach der Landung wurden jedoch die im Raum um Narvik befindlichen geringen deutschen Seestreitkräfte, hier sei an die Zerstörer Besatzungen gedacht, durch einen starken und überlegenen Gegner der englischen Kriegsmarine vernichtet.


    In kommenden Apriltagen verstärkten sich die alliierten Kräfte im Raum um Narvik so sehr, dass General Dietl mit seinen Gebirgsjägern und den überlebenden Besatzungen der Kriegsmarine aber auch Teilen der Luftwaffe Gefahr lief, überwältigt und vernichtet zu werden.


    Die Stadt Narvik, die zu Beginn in deutscher Hand war ging verloren. General Dietl, seine treuen Jäger und die restlichen deutschen Truppen konnten sich nur noch entlang eines schmalen Geländestreifens in den Bergen gegenüber den angreifenden Briten, Norwegern, französischen Alpenjägern und polnischen Gebirgsschützen behaupten. Aus diesem Grund war ein Transport von Verstärkung, Nachschub, Versorgungsgütern und vor allem auch Munition dringend erforderlich. Jedoch war der Weg über See wegen der britischen Luftwaffen- und Marineeinheiten nicht mehr möglich.

  • So erhielt am 22.05.1941 der Kommandant der 2. Gebirgsdivision, die zur damaligen Zeit auf einer Strecke von rund 1000 km von Süd bis Mittelnorwegen verteilt lag den Befehl eine Gruppe aus ausgewählten Männern aus der Division zusammen zustellen um ein verstärktes Gebirgsjäger Regiment zu bilden das im Landmarsch der Gruppe Dietl baldmöglichst zu Hilfe kommt. Man kann sagen, die Männer waren handverlesen.


    Ausgangsort für das Unternehmen war Fauske, das erst am 02.05.1941 zusammen mit dem westlich davon gelegenen Hafen Bodo nach 28-tägigem Vormarsch über 700 km schwieriges Gelände, bei mehr als 20 gesprengten großen Straßenbrücken und gegen den Widerstand von starken britischen, französischen und norwegischen Verbänden genommen worden war.


    Die ganze Aktion lief unter dem Decknamen „Büffel-Unternehmen“ und zum Führer wurde der damalige Oberstleutnant Ritter von Hengl bestimmt.
    Der Auftrag bedeutete eine Marschleistung von rund 190 km über schwieriges, völlig unbewohntes Felsgelände in der Polarregion ohne jegliche Wege, wobei mit Feindeinwirkung, insbesondere durch die gegnerische Luftwaffe,
    jederzeit zu rechnen war.

  • Die Urkunde zum Feldzug in Nordnorwegen ist unterzeichnet von Valentin Feurstein. Feurstein war u.a. Träger des Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes am 12. August 1944.


    Die Urkunde zum Eisernen Kreuz 2. Klasse ist unterzeichnet von Georg Ritter von Hengl.
    Er erhielt neben vielen anderen Auszeichnungen u.a. auch das Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes am 25. August 1941 und das Deutsches Kreuz in Gold am 20. Juni 1944.

  • Vielen Dank. Nach einer Gruppe mit der Urkunde zur Erinnerung an den Feldzug in Nord Norwegen habe ich auch lange gesucht. Als Einzelurkunde findet man sie des öfteren aber in einer Gruppe ist das ganze schon schwerer.


    Ich finde diesen Vordruck sehr schön gestaltet muss ich sagen und sehr dekorativ. Format ist nahezu A3 was der künstlerischen Gestaltung auch sehr viel Platz einräumte. Leider ist es auch hier sehr schwer genaue Verleihungszahlen in Erfahrung zu bringen. Ich schätze das zwischen 2.200 und 2.500 dieser Urkunden verliehen worden sind.

    -- Suche Urkunden und Urkundengruppen, Nachlässe der Gebirgsjäger mit Schwerpunkt der 5. und 6. Gebirgs Division. --

    Freue mich über Angebote ggf. auch Tausch per P.N. Danke....

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!