Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar

Nicht verfügbar Nicht verfügbar

Polizei-Gebirgsjäger-Rgt. 18

  • Servus Interessenten im Forum,


    als Neuling im Forum wollte ich an dieser Stelle einmal ein Thema meiner Sammlung vorstellen: Portraits des Polizei-Gebirgsjäger-Regiments 18.


    Es war ja das einzige Gebirgsjäger-Rgt. der Polizei und wurde erst 1942 aufgestellt. Es kämpfte in Finnland, Griechenland und Jugoslawien. Beim Ausbruch aus der umlagerten Stadt Belgrad hatte es gewaltige Verluste. Fotos dieser Einheit zu bekommen kommt nicht so häufig vor.


    Bild 1-7 zeigen definitiv Angehörige des Regiments 18 und sind alle im PK-Format. Der Polizist mit dem ISA ist Herr Semmler. Von Ihm habe ich den gesamten Nachlass inkl. Polizei-Soldbuch und Polizei-Dienstpaß, sowie mehrere verschiedenformatige Fotos. Wenn Interesse besteht, kann ich ihn gerne mal ganz vorstellen. Bild Nr. 8 ist im Format 9x6cm. Hier weiß ich auch nicht, ob er Angehöriger des Rgt. 18 war. Da er aber als Polizist das Polizei-Bergführerabz. tgrägt, habe ich es mal dazu gelegt.


    So und jetzt die Fotos. Wünsche Gefallen beim Betgrachten.


    Gruß an Alle - Armin.

  • --- und jetzt der zweite Teil der Fotos:


    freue mich immer für das Zeigen von Vergleichsstüciken oder kritische Meinungen.


    Grüße - Armin.

  • Servus Köti,


    ich werde es beim nächsten Mal bedenken.


    Mehr nervt mich da schon, dass in der Ausgabe Nov./Dez. 2013 die gesamte Urkundengruppe vom Ritterkreuzträger Uffz. Pfattischer, Gren.Rgt. 61, vorgestellt wurde. Denn diese Gruppe liegt seit 10 Jahren in meinem Safe - und ich habe die Scans dem Autor des Artikels (Manfred Dörr) nicht gegeben.
    Aber was solls...


    Turtle, wenn ich wieder mehr Zeit habe,werde ich das auch tun. Momentan bin ich mit Renovieren beschäftigt. Zur normalen Arbeit...


    Gruß Armin.

    Suche Soldbücher, Wehrpässe, Urkunden und Konvolute folgender Einheiten: 1. 7. Inf.-Div.: Inf.-Rgt. 19, 61 und 62, Div.-Einheiten 7, 2. gute Portraitaufnahmen der Dt. Polizei bis 1945. SAMMLUNG AUSGELAGERT!!!

  • Armin, danke für die schönen Bilder und all die tollen Dinge, die Du hier so aktiv vorstellst.


    Ich kann allerdings wirklich nicht verstehen, dass Du Dir eine solche Veröffentlichung gefallen läßt, mit der Andere Geld verdienen.
    Das ist doch eine Riesen-Sauerei, ich würde Himmel und Hölle in Bewegung setzen, um dagegen einzuschreiten!
    Haben die denn eine Genehmigung von den Angehörigen des Herrn oder wenigstens vom vorhergehenden Besitzer der Dokumente? Das darf ja wohl echt nicht wahr sein! ;grr;


    Vielleicht wäre das Thema Urheber- oder Eigentumsschutz auch mal eine Extra-Diskussion hier im Forum wert?



    Mit wütenden Sammlergrüßen! ;fx;

    S P I E ß S C H R E I B E R
    Ich suche folgende Urkunden:
    - Besitzzeugnis für BdM- & JM-Leistungsabzeichen | - Grubenwehr-Ehrenzeichen 1938
    - SS-Dienstauszeichnungen 4 + 8 Jahre | - Landwehr-Dienstauszeichnung Baden vor 1913
    - Baden Felddienstauszeichnung mit Spange 1870-1871
    - Sachsen - Medaille Brandkatastrophe Weißwasser 1992

  • Hallo Spießschreiber,


    ja, da bin ich am Überlegen.


    Übrigens habe ich in meinem letzten Beitrag vorhin zwar die Ausgabe Nov.Dez. 2013 erwähnt, aber nicht wo: "Internationales Militaria Magazin". Sorry.


    Gruß Armin.


    PS: die kleinen Zeitungsartikel etc. die zum Konvolut gehören sind nicht in der Veröffentlichung.

    Suche Soldbücher, Wehrpässe, Urkunden und Konvolute folgender Einheiten: 1. 7. Inf.-Div.: Inf.-Rgt. 19, 61 und 62, Div.-Einheiten 7, 2. gute Portraitaufnahmen der Dt. Polizei bis 1945. SAMMLUNG AUSGELAGERT!!!

  • Ich hoffe ich bin hier nicht gänzlich falsch mit meiner Frage.


    Ist eigentlich schon ein Bild von dem bekannten Schriftsteller Erwin Strittmatter
    aufgetaucht ? Er war ja offensichtlich auch in diesem Regiment.


    Gruss MMP

    Panzerkampfabzeichen Silber - Urkundengruppe gesucht -
    nur Pz.Rgt. 1 und Pz.Rgt. 35 . ungelocht, die Gruppe sollte aus mind. zwei Urkunden bestehen, gerne mit Fotos, Soldbuch, Orden u.ä.

  • Guten Abend MMP,


    dass der Schriftsteller Erwin Strittmatter bei diesem Regiment war, ist mir bekannt.
    Über dieses Thema wurde auch schon viel geschrieben.


    Ob ein Bild existiert weiß ich nicht, ich selber besitze keines in meiner Sammlung.


    Gruß - Armin.

    Suche Soldbücher, Wehrpässe, Urkunden und Konvolute folgender Einheiten: 1. 7. Inf.-Div.: Inf.-Rgt. 19, 61 und 62, Div.-Einheiten 7, 2. gute Portraitaufnahmen der Dt. Polizei bis 1945. SAMMLUNG AUSGELAGERT!!!

  • Hallo Armin,


    er war halt in der DDR sehr bekannt. Ich vermute das dies in der alten Republik
    nicht so war. Es ist schon ein widersprüchliches Leben, welches ich allerdings nicht
    zu bewerten habe.


    Vielleicht taucht ja mal ein Bild von ihm auf. Es ist nur persönliche Neugier und wäre sicherlich
    auch eine Rarität, die selbst ich mir, als nicht speziell an diesem Regiment Interessierter, in
    die Sammlung legen würde.


    Gruss MMP

    Panzerkampfabzeichen Silber - Urkundengruppe gesucht -
    nur Pz.Rgt. 1 und Pz.Rgt. 35 . ungelocht, die Gruppe sollte aus mind. zwei Urkunden bestehen, gerne mit Fotos, Soldbuch, Orden u.ä.

  • Der Polizist mit dem ISA ist Herr Semmler. Von Ihm habe ich den gesamten Nachlass inkl. Polizei-Soldbuch und Polizei-Dienstpaß, sowie mehrere verschiedenformatige Fotos. Wenn Interesse besteht, kann ich ihn gerne mal ganz vorstellen

    Hi Armin,


    nachdem ich jetzt endlich eine Ausgabe des Buchs über das Pol.Gebirgsjäger-Regiment 18 bekommen und auch bereits gelesen habe, würde mich der Nachlass von Semmler natürlich brennend interiessen. Soweit ich sehe, hast du ihn bislang nicht gezeigt, oder habe ich etwas übersehen ?


    Grüße Walle

  • Servus Walle,


    gib einfach den Suchbegriff Semmler ein und Du wirst die Vorstellung finden.


    Herzliche Grüße - Armin.

    Suche Soldbücher, Wehrpässe, Urkunden und Konvolute folgender Einheiten: 1. 7. Inf.-Div.: Inf.-Rgt. 19, 61 und 62, Div.-Einheiten 7, 2. gute Portraitaufnahmen der Dt. Polizei bis 1945. SAMMLUNG AUSGELAGERT!!!

  • Hallo Freunde im Forum - bitte um Hilfe,


    habe diesen Beitrag von mir nochmal aus der Versenkung geholt, weil:


    das nachfolgende Portrait konnte ich kürzlich bekommen. Auch dieser Polizist hat ein

    Edelweißabzeichen an der Bergmütze. sieht aber eher wie eine Anstecknadel als Edelweiß aus.


    Die offiziellen Edelweißabzeichen seht Ihr an den oberen Fotos. In der Literatur werden nur zwei

    Arten beschrieben: diese unterscheiden sich nur geringfügig durch die Grüße, die Anzahl der Lochungen und die Anzahl der Blätter der Blume.


    Um was kann es sich also hier handeln? Ich habe meine Frage hier angehängt, da schon die Vergleichsbilder für das Abzeichen vorhanden sind. Ich hoffe das ist ok.


    Freue mich schon auf jede Antwort.


    Es grüßt Euch - Armin.

  • Hallo Armin, mit Stand 19.07.1944 gab es folgende Ordnungspolizei-Einheiten, die theoretisch auch ein Edelweiß (in welcher Form auch immer) getragen haben könnten:


    Gebirgs-Nachrichten-Kompanie 91, 101, 181 und 182

    Gebirgsjäger-Kompanie in Radmannsdorf

    Gendarmerie-Reserve-Kompanien (mot.) Alpenland 1 - 3


    uwe

    Suche alles rund um die Heeresartillerie - Kriegstagebücher dienstlich und privat/ zeitgenössische Literatur/ Fotoalben/ Erinnerungsliteratur nach 1945


    balsi.de/heeresartillerie

  • Hallo Uwe,


    Danke für Deine Info. Dann habe ich jetzt schon mal was um weiter zu bohren.


    Noch ein schönes Wochenende.


    Armin.

    Suche Soldbücher, Wehrpässe, Urkunden und Konvolute folgender Einheiten: 1. 7. Inf.-Div.: Inf.-Rgt. 19, 61 und 62, Div.-Einheiten 7, 2. gute Portraitaufnahmen der Dt. Polizei bis 1945. SAMMLUNG AUSGELAGERT!!!

  • Guten Abend Freunde im Forum,


    ich möchte gerne zu diesem Thema wieder ein paar Portraits zeigen, die den Weg in meine Sammlung gefunden haben. Alle Bilder sind im Postkarten-Format.


    Sie zeigen, soweit mir aus den rückseitigen Beschriftungen bzw. aus der Regiments-Chronik bekannt ist, folgende Polizeibeamte:


    1. Oberst der Schutzpolizei Herrmann Frantz, 1. Kommandeur des Pol.-Geb.-Jg.-Rgt. 18


    2. Major d. Schupo Hans Dobek, als Hptm. d. Sch. Chef der 9. Komp./Pol.-Geb.-Jg.Rgt. 18 (1943 in Italien gefallen)


    3. Major d. Schupo Walter Ohlsen, ebenso Nr. 3a


    4-8. Wachtmeisterdienstgrade (SB), vereinzelt die Namen genannt. Interessanterweise durchschaue ich das System nicht, warum manche Polizisten dieses Regimentes die Nr. 18 auf den Schulterklappen trugen, andere das Edelweiß am linken Unterarm oder ein Ärmelband "Deutsche Wehrmacht".


    Der Gedenkstein des Regimentes steht in Grainau bei Garmisch. Wann die Aufnahme gefertigt wurde ist mir nicht bekannt. Das Foto fand sich in einer Regimentschronik.


    Jetzt zu den Scans.


    Es grüßt Euch - Armin.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!