Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar

Nicht verfügbar Nicht verfügbar

Posts by lesitzki

    Danke für Euer feedback.
    Ich habe mittlerweile mehrere Unternehmen gefunden, die sich auf die Restaurierung solcher Glasnegative spezialisiert haben. Vorrangig in der Schweiz und Österreich aber nur gegen Bares. Aber Köln ist sicher eine gute Adresse, allein Aufgrund eines ansässigen großen Photoauktionshaus, dürfte sich hier Knowhow angesiedelt haben.
    Des weiteren habe ich mich auf die Suche nach Kameraherstellern gemacht. In diesen Format 6x13 cm sind fast ausschließlich Stereokameras gebaut worden. Sehr selten wurden diese mit nur einen Objektiv ausgestattet. Die Kamera, die dieser Fotograf genutzt hat, ist eine Rarität. Ich habe bisher noch in keinen Kameramuseum oder Archiven so eine Kamera gefunden. In alten Katalogen werden sie erwähnt aber nicht abgebildet. Stereofotografie war halt in Mode.


    Ich soll Euch viele Grüße von "Eisenherz" bestellen. Er hat mir den Tip gegeben hier meine Fotos zu zeigen.

    und das letzte.


    Die Bildqualität lässt sich bestimmt noch steigern, nur müssten die Negative erst vorher gereinigt werden. Einen guten Scanneroperater zu finden ist auch fast unmöglich - die letzte Scannerbude, wo Leute gearbeitet haben die früher eine Reprokamera bedient haben und Ahnung hatten, ist schon lange Pleite. Die Bilder sind mit eine 12 MP Kamera reproduziert worden und Fehlbelichtungen sowie Vignetierungen in Photoshop bearbeitet worden.


    Detailaufnahmen und Ausschnitte sind jederzeit möglich.


    Danke für euer Interesse.

    Nun zwei weitere Foto vom 14.7.1919 - auf meiner Website habe ich einen Link zu einen Zeitungsbericht von diesen Tag der den gleich Berg aufgetürmter Kanonen zeigt. Wenn es gewünscht ist poste ich den Link hier auch?


    hier der nachträgliche Querverweis:
    http://www.greatwardifferent.c…r/Paris_6/Victoire_01.htm

    So noch mal die kleine elegante Frau vor Kriegsbeute und das erste Foto von der Siegesfeier am 14 Juli 1919. Auf jeden muss es für den Fotografen ein besonderes Ereignis gewesen sein denn er hat 15 Bilder gemacht. Wenn er 5 Filmkasetten hatte, musste er dreimal nach Hause und die Glasplatten wechseln. Ein enormer Aufwand.

    Die hier gezeigten Fotos zeigen immer die gleiche Frau - ein weiteres Bild im nächsten Beitrag - im gegensatz zu den Fotos von der Siegesfeier am 14.7.1919 haben hier die Bäume aber keine Blätter mehr. Entweder sind sie im Februar/März 1919 aufgenommen worden oder im November 1919. Die Frage ist wie lange haben die Franzosen ihre Kriegsbeute zur Schau gestellt?

    hier noch ein Foto von Verdun und eins aus vermutlich Paris???


    Ach so, falls Ausschnitte gewünscht werden, das ist jederzeit möglich.

    Das macht schon Sinn die Bilder hier zu speichern. Ich wollte nur nicht Euren Server zumüllen.


    Das Bild mit den Denkmal ist sicher in Verdun aufgenommen. Das 137. Inf Reg. wurde dort eingesetzt und wurde durch die Legende vom Bajonetgraben berühmt. Ich dachte erst der Mann vor dem Mahnmal wäre ein Ansatz. Aber wäre er dabei gewesen, würde er doch Uniform tragen oder ist das ein Trugschluss. Auf Fotos vom 137. taucht eine Person mit gleicher Statur immer auf??? Da die anderen zwei Schlachtfeldfotos auch in der Schachtel waren gehe davon aus, dass sie auch in Verdun aufgenommen worden sind, Beweisen kann man es nicht - es ist aber naheliegend.

    Files

    • Verdun1.jpg

      (71.44 kB, downloaded 122 times, last: )
    • Verdun2.jpg

      (73.53 kB, downloaded 122 times, last: )

    Hallo,


    unter - Hilfen, Tipps und Tricks: Fotografen im ersten Weltkrieg - habe ich schon von den Fotos erzählt. Nun habe ich sie digitalisiert und online gestellt. Vielleicht erkennt irgendeiner von Euch etwas auf den Bildern was er auch auf seinen Bildern gefunden hat. Was haltet Ihr überhaupt von den Fotos und wie seht Ihr den Historischen wert dieser Aufnahmen?


    Hier der Link:


    http://web.mac.com/elementares…tografien/Willkommen.html


    Über Kommentare würde ich mich sehr freuen.

    Hallo,


    gibt es irgendwo ein Verzeichniss welche Fotografen im ersten Weltkrieg fotografiert haben. Mich interessieren hauptsächlich die Fotografen aus Frankreich. Ich habe 20 Glasnegative in einer Orgialschachtel die mit der Nummer 68 nummeriert wurde. Die Fotos sind in Verdun und hauptsächlich am 14. Juli 1919 in Paris gemacht worden.