Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar

Nicht verfügbar Nicht verfügbar

Posts by Kohlenklau

    Hallo liebe Forenkollegen,


    ich recherchiere zur Zeit zu dem oben genannten Zeichner. Richter hat unzählige Plakate gezeichnet, wie "Deutscher sei stolz und schweige", "Jugend im Luftschutz", "Was nötig ist sprich offen aus. Klatsch sört die Arbeit, stört die Kameradschaft!" etc.


    Leider finde ich nie seinen vollen Namen, geschweige den nähere Informationen über ihn. Auch in den alten Berliner Telefonbüchtern ist er nur als "K. G. Richter" geführt


    Freue mich über Rückmeldungen. Gerne auch per PN.

    In der Zeit von 1933 - 1945 gab es eine Reihe staatlicher Werbemaßnahmen. So wurde 1936 die Kampagne "Kampf dem Verderb gestartet". Hier gibt es unzählige Dokumente. Oft wurde auf humorige Gestaltung gesetzt. So gab es mehrere Rezeptheftchen, Fibeln und Ähnlichen, wo dem Bürger Wissen oder Meinung vermittelt wurden. Viellfach wurden für die Kampagnen eigene Werbefiguren geschaffen, wie "Groschengrab", "Übeltöter", "Schattenmann", "Die Liese und die Miese" und die wohl bekannteste unter Ihnen, der "Kohlenklau".


    Schön wäre es, eine Listung der unterschiedlichen Dokumente auf die Beine zu stellen.


    Als Appetitanreger anbei ein Kohlenklau-Bilderbogen. Dieser müsste aus dem Jahr 1942 sein, als die Kohlenklau-Aktion startete.