Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar

Nicht verfügbar Nicht verfügbar

Posts by andernach

    Hallo,
    Ich habe allein optisch bei allen drei Dokumenten ein schlechtes Gefühl. Besonders bei den Unterschriften und Dienstsiegeln.
    Zwar passen Name, Vorname, Geburtsdatum und SS-Nummer zusammen, allerdings schreibt John Moore in seiner Führerliste:


    Helmut Schlecht, 4.11.1913 in Posen SS-Nummer 196 604
    Als Obersturmführer im April 1941: SS-Pol.Inf.Nachr.Ers.Kp.
    Als Hauptsturmführer im Oktober 1942 bei der Ordnungspolizei


    Auch auf der Teilnehmerliste zum 7. Kriegs-Reserve-Führer-Anwärter-Lehrgang 1942 wird Helmut Schlecht nicht aufgeführt.


    Helmut Schlecht dürfte wohl eher von der Polizei in die SS übernommen worden sein, anstelle einer "klassischen" Führerausbildung.


    Ich würde die Finger von den Dokumenten lassen.


    Gruß,
    andernach

    Hallo,
    Ich tippe mal auf Oberst Kurt Domansky. Nach seiner Verwendung als Kommandeur ArtRgt 122 war er wohl vom 20.03.1944 bis September 1944 Arko 401 (Artillerie-Kommandeur 401).
    Der Arko 401 gehörte im Mai 1944 genau wie die 205. InfDiv zur 16. Armee/ I. Armeekorps. Dies scheint die Verbindung zu sein. Der Kommandeur der 205. InfDiv war zu dieser Zeit Generalmajor Horst von Mellenthin.
    Gruß,
    andernach

    Hallo,


    Ich forsche zur SS-FlakAbt 12 schon geraume Zeit und habe inzwischen
    mehrere hundert Namen von ehemaligen Angehörigen den Batterien zuordnen
    können.
    Eigentlich war Obersturmführer Günter Bulla der Batteriechef der 2./SS-FlakAbt 12 und Untersturmführer Fritz Dölz war der Batterieoffizier. Ostuf. Bulla wurde Ende März 1945 verwundet, abtransportiert und kehrte nicht mehr zur Batterie zurück.
    Im April 1945 bekam die Abt noch einmal Personalersatz, darunter auch Führer und Unterführer, die zum Teil nicht mal mehr vom Namen den ehemaligen Angehörigen geläufig waren.
    Gegen Dölz spricht die Unterschrift. Als Dateianhang habe ich mal einen Vergleich erstellt: Unterschriften der Jahre 1939 und 1952, dazwischen die Unterschrift aus Soldbuch von superminion0815. Für mich ist dies nicht die Unterschrift von Fritz Dölz.
    Viele Grüße,
    andernach


    Vergleich_Unterschriften Fritz Dölz.jpg