Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-27 von insgesamt 27.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Moin, heute habe ich auf einem Flohmarkt eine nette Ergänzung zum bereits vorgestellten Dauer-Jagdschein des Generalgouvernements Warschau kaufen können, nämlich einen Jagdschein der Deutschen Verwaltung für Litauen, ausgestellt am 1. Juni 1916 für einem Wilhelm Kliefoth, Vize???meister der Etappen-Fuhrparkkolonne 216 in Schakale, Kreis Rakischki (heute: Rokiškis). Auf der Rückseite sind die Jagdzeiten gemäß Verordnung des Oberbefehlshabers Ost vom 7. Dezember 1915 angegeben. „In Ermangelung ein…

  • Respekt! Schöne Urkunde! Hast Du auch eine passende Landwehr-Dienstauszeichnung dazu? Gruß sauerfan

  • Moin, zum oberen Eintrag mal ein Versuch: Ufz Abzeichen für Gewehr II. Schießkl. 1937/38 Bei "Ufz" bin ich mir aber nicht sicher. Gruß sauerfan

  • Wo war das ?

    sauerfan - - ... erledigt und archiviert!

    Beitrag

    Zitat: „Original von Gustav Wie hast Du das rausgefunden?“ Wenn man "Heymann & Neumann" in google eingibt, bekommt man ein gutes und sehr interessantes Ergebnis: geschichtswerkstatt-achim.de/gwa_x_1_0/3_jdpldg.htm Gruß sauerfan

  • und die Rückseite:

  • Hier zum Vergleich ein genehmigter Antrag. Interessant vom Datum her: am 13. März 1945 in Bautzen beantragt, am 15. 3. 1945 vom Kreisjägermeister Bautzen genehmigt. Und ein paar Tage später war Schluß.....

  • Hier habe ich mal ein sehr interessantes Dokument zur Willkür der NS-Herrschaft in Zusammenhang mit der Ablehnung eines Jagdscheins. Vorweg: § 23 Nr 4 des Reisjagdgesetzes (RJG) vom 3. Juli 1934 regelt folgendes: "Der Jagdschein muß versagt werden: (...) 4. Personen, deren bisheriges Verhalten besorgen lässt, dass sie die Schusswaffe unvorsichtig führen oder die öffentliche Sicherheit gefährden." "Gefährdung der öffentlichen Sicherheit" ist natürlich ein dehnbarer Begriff..... nun ja, jedenfalls…

  • Poser !!!

    sauerfan - - ... WK II

    Beitrag

    Klasse Foto! Hast Du noch andere Fotos, auf denen Pistolen zu erkennen sind? Gruß sauerfan

  • Urkunden zu Knickmann

    sauerfan - - Suche

    Beitrag

    Zitat: „Original von Alemanne FN SCHNELL bedeutet Familienname Schnell :D“ Danke für die Erklärung. Tja, der Nachname SCHNELL ist leider nicht so selten unter den Erfindern vertreten wie Knickmann. Ich bekomme 1426 Treffer in den einschlägigen Datenbanken. Das ist ein wenig zu viel.... zumal die Trefferanzeigen stets auf 500 begrenzt sind. Sorry! Gruß sauerfan

  • RE: Ohne Literatur - nix los !!

    sauerfan - - ... WK II

    Beitrag

    Zitat: „Original von sterbebild passt zum Thema...“ schau mal hier: bunkermuseum-hansa.de/Zeitgeschichte2.html da gibt es u.a. den "Deutschen Wegleiter" auch noch in der Weihnachtsausgabe. Gruß sauerfan

  • Urkunden zu Knickmann

    sauerfan - - Suche

    Beitrag

    Zitat: „Original von Alemanne Wenn du bitte mal nach dem FN SCHNELL schauen könntest. Danke “ Warum nicht. Aber wer oder was is bitte "FN SCHNELL" ??? Gruß sauerfan

  • Urkunden zu Knickmann

    sauerfan - - Suche

    Beitrag

    Hallo Barbara, da nich für. Tja, sagen wir so: mit Patenten/Gebrauchsmustern hab ich beruflich zu tun und komme an die entsprechenden Datenbanken ran. Gruß Martin

  • Urkunden zu Knickmann

    sauerfan - - Suche

    Beitrag

    Hallo Barbara, egal, was für Urkunden? Ich hab mich mal schnell bei Patenten/Gebrauchsmustern umgesehen: da gibt es 16, 14 davon für die Fa. Georg H. Knickmann, Hühnerposten 11 (kein Scherz!), Hamburg, sowie jeweils eins für Dr. Erich Knickmann, Uelzen und eins für Fräulein (!) Ilse Knickmann, Bremen. Bei Interesse kannst Du mir über PN Deine E-Mail mitteilen, dann schicke ich Dir die Patente/Gebrauchsmuster zu. Gruß sauerfan

  • Studentenbild 1879

    sauerfan - - Studentika

    Beitrag

    Hallo major, schöne Deckelschoppen.....es muß allerdings bezweifelt werden, dass die mal so einträchtig nebeneinander standen, denn der eine läßt sich der (schlagenden Verbindung) Turnerschaft Arminia im CC Köln zuorden, tradition-mit-zukunft.de/commu…indung,arminia_mainz.html während der andere zur (nichtschlagenden) KstV Walhalla Würzburg gehört tradition-mit-zukunft.de/commu…tvwalhalla_wuerzburg.html und da sich die schlagenden Verbindungen und die konfessionellen, nichtschlagenden Verbindung…

  • Hallo Wotan, danke für den Soldbuch-scan. Auch ein interessanter Eintrag! Das ist eine (mir bis dato auch unbekannte) spanische Pistole "Alkartasuna": republicanos.bravehost.com/01pistolaALKARTASUNA.jpg Gehört zur Gruppe der spanischen "Ruby"-Pistolen, von denen es schier unendlich viele Varianten gab, von denen die Alkartasuna eine ist: site.voila.fr/collection-armes/RUBY.htm die Ruby wurden von den Franzosen im 1. Weltkrieg massenhaft gekauft und verwendet. Schätze, dass die im Soldbuch einget…

  • Hallo Derby99, herzlichen Dank für das Bild Deines Soldbuchs. Ich krieg' die Krise..... ..... für ne Sauer-Pistole! Schade, dass nicht auch noch eine Seriennummer angegeben ist. Gruß sauerfan

  • Hallo Redviper, herzlichen Glückwunsch! Erstes Soldbuch und gleich ein Volltreffer. Denn die Eintragung bzgl. des Erwerbs einer Pistole, hier eine CZ 27 (aka "Pistole 27 (t)") ist selten zu finden. Überhaupt sind Eintragungen mit privaten Pistolen sehr selten. Daher gleich mal die Frage an andere Soldbuchbesitzer: habt Ihr Soldbücher mit Einträgen von Pistolen in Privatbesitz? Gruß sauerfan

  • Hallo Stdubay, tja, es sieht wirklich so aus, als ob die Farben wechselten. In der Datenbank des Deutschen Historischen Museums habe ich noch eine sächsische Pass-Karte von 1891 gefunden, und die ist grün: dhm.de/gos-cgi-bin/dbsatz.pl?O…98001168&Datenbank=allwww Gruß sauerfan

  • Hallo Stdubay, auf die Schnelle hab ich beim googlen noch eine sächsische Pass-Karte aus dem Jahr 1900 gefunden: 8ung.at/tittel/fatifome.htm keine Ahnung, ob die Farben jährlich wechselnd ausgewählt wurden. Ich hab mal eine preußische Pass-Karte auf einem örtlichen Flohmarkt gesehen, ebenfalls aus den 1850ern. Und die war hellbeige, wie die braunschweigische und die sächsische. Gruß sauerfan

  • Hallo Stdubay, vielleicht hast Du es schon gesehen, vielleicht aber auch noch nicht: kukri.de/braun8.html eine Braunschweiger Paß-Karte von 1912, die von der Aufmachung her stark Deiner preußischen ähnelt. Gruß sauerfan

  • Hallo Stdubay, Glückwunsch! Ein schönes Stück. Gruß sauerfan

  • und hier die Rückseite

  • Hallo zusammen, als erstes vorzustellendes Stück aus meiner Sammlung möchte ich einen recht ungewöhnlichen „Dauer-Jagdschein“ des Generalgouvernements Warschau aus dem Jahre 1916 vorstellen, der ein interessantes Stück deutscher Geschichte ist. Bekanntlich wurden russische Truppen in der Schlacht bei Tarnow-Gorlice durch deutsche und österreichische Verbände vernichtend geschlagen, so dass weite Teile des ehemals russischen Teils von Polen erobert werden konnten. Als Folge entstand am 24. August…

  • Jagdscheine und andere jagdliche Ausweise

    sauerfan - - Suche

    Beitrag

    Hallo Gustav, nein, das ist überhaupt nicht vermessen. Ein entsprechender Beitrag folgt umgehend. Gruß sauerfan

  • Rund um J.P. Sauer & Sohn

    sauerfan - - Suche

    Beitrag

    Hallo zusammen, zur Geschichte der Waffenfirma J. P. Sauer & Sohn, Suhl suche ich alles, insbesondere Kataloge, Werbeschriften, Bedienungsanleitungen, Kartons für Pistolen, Pistolentaschen, usw. Mit freundlichen Grüßen sauerfan

  • Jagdscheine und andere jagdliche Ausweise

    sauerfan - - Suche

    Beitrag

    Hallo, ich suche deutsche Jagdscheine, Jagdkarten, Jagdwaffenpässe und andere jagdliche Ausweise, gerne vor 1934, am liebsten von kleinen Ländern (Bremen, Mecklenburg-Strelitz, Oldenburg, Reuß, etc). Mit freundlichen Grüßen sauerfan

Seitenabrufe 2006: 2.287.911 | Seitenabrufe 2007: 5.203.309 | Seitenabrufe 2008: 3.739.067 | Seitenabrufe 2009: 2.906.533 | Seitenabrufe 2010: 3.238.200 | Seitenabrufe 2011: 6.774.053 | Seitenabrufe 2012: 4.662.313 | Seitenabrufe 2013: 5.446.761 | Seitenabrufe 2014: 8.419.290 | Seitenabrufe 2015: 6.794.162 | Seitenabrufe 2016: 10.345.247 | Seitenabrufe 2017: 9.300.137 | Seitenabrufe 2018 bis 30.11.2018: 9.293.933