Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Servus Walle, schöne Gruppe, schade, dass zwei Urkunden fehlen, aber das ist halt nicht zu ändern. Die Urkunde zur Memellandmedaille für einen Pionier hätte mich schon interessiert, meist sind es ja Marine-Nachlässe die diese Urkunde enthalten. Mit der Urkunde zum Sturmabzeichen gebe ich Dir natürlich auch Recht - interessanter Vordruck. Und auf alle Fälle steht fest - der mann hatte Glück im Unglück! Danke für die Vorstellung - es grüßt Dich - Armin.

  • Guten Abend Freunde im Forum, viele plausible Gründe. Danke für die Beiträge zu diesem Thema. Was ich damals öfters bei den Regimentstreffen hörte, war folgender Grund: Sofern ein ehemaliger Soldat sein Soldbuch behalten konnte, wurde es öfters bei der Rentenanstalt vorgelegt bzw. dort abgegeben, als Nachweis für die Kriegsjahre zur Berechnung der Rente.. Die Seite mit den Auszeichnungen wurde von dem einem oder anderen ehemaligen Soldaten als "Andenken" behalten. Es grüßt Euch Armin.

  • Hallo Thomas, Danke für die Erklärung. Dann weiß ich jetzt Bescheid. Gruß Armin.

  • Guten Abend Freunde im Forum, habe dieses Foto im Netz gesehen und bin neugierig geworden. Neugierig, aber leider nicht fündig. Weiß einer von Euch, um welche Art von Schutzpolizei/Ordnungspolizei es sich hier handelt? Eventuell Teno? Mich irritieren die Kragenspiegel. Danke für`s Anschauen und eventuelle Hilfe. Es grüßt Euch - Armin.

  • Hallo Uwe, interessante Geschichte - wenn ich Dein Beispiel richtig verstehe, wurde der Mann 1991, also nach der Wiedervereinigung in der Form zu diesem Titel befördert. Das heißt also, dass die ehemaligen DDR-Dienstränge/Titel 1:1 übernommen wurden? Danke für die Vorstellung und Erklärung - Armin.

  • Hallo Naxos, sehr tolles Soldbuch, steckt eine interessante Geschichte drin. Wenn du die Seiten mit den Beförderungen, Einheiten und Auszeichnungen einstellen könntest, wenn es Deine zeit erlaubt, würde ich mich natürlich sehr freuen. Auf alle Fälle schon mal Danke für die Vorstellung. 'Es grüßt Dich - Armin.

  • Da hat der Olli Recht - Danke Naxos - Gruß nach Kanada. Armin.

  • Kraftfahrbewährungsabzeichen

    al-allein - - Vordrucke

    Beitrag

    ...Urkunde für ein Abzeichen in Silber einen Angehörigen vom Stab der 7. Inf.Div.; die einzige andere noch bei mir befindliche Urkunde, nämlich zum KVK 1. Kl. m. Schw., ist in der dortigen Rubrik abgebildet.

  • Kraftfahrbewährungsabzeichen

    al-allein - - Vordrucke

    Beitrag

    Abzeichen in Silber für einen Obergefreiten der 14./ Gren.Rgt. 19 Unterschrift vom Regimentskommandeur und Eichenlaubträger Reinwald

  • Kriegsverdienstkreuz 1.Klasse

    al-allein - - Vordrucke

    Beitrag

    ...für einen Angehörigen vom Stab 7. Inf.Div.

  • Juno-Orden

    al-allein - - Orden & Abzeichen, zivil, ab 1945

    Beitrag

    Hallo Uwe, mal was anderes. Deswegen mein Like. Ohne jetzt groß googeln zu wollen - ist Juno nicht eine Zigarettenmarke gewesen? Dann wäre das also ein damaliger Werbe-Gag, sehe ich das so richtig? Grüße - Armin.

  • Hallo Anhaltiner, Du hast bei der Unterschrift natürlich Recht, dass Seite habe ich verwechselt, mein Fehler. Trotzdem vermute ich, dass ein Foto verwendet wurde, dass schon ein paar Tage alt war, als es eingebracht wurde. Dafür sind zu viele Knicke drinnen, die nicht im Soldbuch-Einband sind. Was mich aber letztendlich doch dazu gebracht hat, dass es original ist, ist die Tatsache, dass es ebenfalls unterschrieben ist. Ist mir erst vorhin aufgefallen. Und bei den SS-Einträgen sind wir uns glaub…

  • Hallo laik, eine gute Frage - meine bisherige Erfahrung und mein "Bauch" sagen mir, wie man es nach einem Blick auf Scans sagen kann: das Soldbuch halte ich durchaus für Original, Zweifel habe ich bei den SS-Einträgen und Stempeln. Der Soldat war sehr lange verwundet - und soll dann zu einer SS-Ersatzeinheit gekommen sein? Die Unterschriften des Inhabers unter dem Foto und auf der Seite daneben sollten sich doch ein bisschen ähneln. Das Soldbuch wurde 1943 ausgestellt, wie erklärst Du Dir den Zu…

  • Guten Abend Freunde im Forum, habe gerade etwas ganz anderes gesucht und mir meinen obigen Beitrag angesehen. Dabei habe ich festgestellt, dass ich damals etwas sehr Wichtiges bei der Erstellung vergessen habe: Warum hat Herr Hertlein bei der Erstellung der Divisions-Chronik keine Fotos eingestellt? die Antwort fehlt - hier ist sie: Er erzählte mir bei einem Besuch, dass er genügend Fotomaterial hatte, z.B. auch viele Portraits der Ritterkreuzträger, Offiziere, Unteroffiziere usw.; als er jedoch…

  • Arado Pilots Medals

    al-allein - - ... bitte helfen!

    Beitrag

    Guten Abend Kevin, willkommen hier im Forum. Hast Du nähere Angaben zu dem Piloten Erich Baumler - z.B. Einheit und Dienstzeit? Welche Recherche hast Du schon selbst unternommen? Es grüßt Dich hier im Forum - Armin.

  • Wie angekündigt hier die Scans von den Gefechtsbezeichnungen des Inf.Rgt./Gren.Rgt. 61 aus dem Nachlass Nagerl. Das Schreiben Scan Nr. 7, Glückwunschschreiben durch Kdr. Gren.Rgt. 61, Nagerl, habe ich abgeschrieben, damit es besser lesbar ist, gibt es doch eine interessante Information zur Beförderung zum Leutnant von Herrn Vilzmann. Die Existenz dieser Fahnenjunker-Kurzlehrgänge war mir nämlich bis dato nicht gefläufig. Grüße an Alle - Armin.

  • Guten Abend Freunde im Forum, heute möchte ich Euch das Dokumenten-Konvolut des ehemaligen Leutnant Rupert Vilzmann vorstellen. Leider fehlen einige Dokumente, aber das kann ich leider nicht ändern. Rupert Vilzmann kam als Kriegsfreiwilliger 1940 zur Wehrmacht. Er diente nach den vorliegenden Unterlagen in verschiedenen Kompanien des Inf.Rgt. bzw. späteren Gren.Rgt. 61, sowie in den Ersatztruppenteilen nach Verwundung bis zur Genesung. Genannt werden in den Dokumenten die 1., 2. und 5. Kompanie,…

  • Sperr-Btl. Widmann

    al-allein - - ... bitte helfen!

    Beitrag

    Guten Abend Freunde im Forum, der folgende Scan ist Teil eines Schreibens, dass zum Dokumentenkonvolut Vilzmann gehört. Dieses werde ich demnächst einmal hier gerne vorstellen, kam vor kurzem in meine Sammlung. Meine Frage heute: Dieses Schreiben ist von einem Sperr-Btl. Widmann, Unterschrift ist vom Hauptmann Widmann, kann ich lesen. Nun gab es einen Offizier Namens Hans Widmann, der als Oberleutnant beim III./Gren.Rgt. 61 am 15.12.1944 das Dt. Kreuz in Gold verliehen bekam. Vilzmann war ebenfa…

  • Guten Abend Freunde im Forum, weiß einer von Euch, wer am 12.8.1943 als Kommandeur des Gren.-Ers.-Btl. 199 "List" diesen Brief unterschrieben hat? Ich meine als den Vornamen "Bernd" zu erkennen, aber das hilft mir so auch nichts. Danke für das Durchlesen des Beitrages und für eine eventuelle Hilfe. Es grüßt Euch - Armin.

  • Servus Bastel, vielen Dank für Deine Hilfe und den Namen. Es grüßt Dich - Armin.

  • Guten Abend Freunde im Forum, könnt Ihr mir sagen, wie der Kommandeur des Gren.-Ers.-Rgt. 517 hieß, der hier den Brief unterschreibt? Ich meine Finsterlein zu lesen, bin mir aber nicht sicher und finde auch keine Infos. Danke für Eure Hilfe. Es grüßt Euch - Armin.

  • Guten Abend Freunde im Forum, kann mir einer von Euch sagen, wer dieser Offizier war, der auf dem Brief unterschrieben hat? Danke für Eure Hilfe. Es grüßt Alle - Armin.

  • Guten Abend Spiesschreiber, kenne diese Art von '"Sammelbesitzzeugnis" auch nur von der Marine. Auch das sie nicht häufig auftauchen kann ich bestätigen Leider kann ich Dir keine weitere Informationen bieten außer dieser Tatsachen. Es grüßt Dich - Armin.

  • Pionier - Unterschrift?

    al-allein - - ... bitte helfen!

    Beitrag

    Guten Abend Freunde im Forum, kann mir einer von Euch sagen/schreiben welcher Major und Bataillonskommandeur diese Urkunde unterschrieben hat? Ich kann die Unterschrift leider nicht lesen. Danke für eure Hilfe - Armin.

  • Nahkampfspange

    al-allein - - Vordrucke

    Beitrag

    ...und dann mal für einen Pionier. Originalunterschrift von Major Dennerlein (Träger Dt. Kreuz in Gold). Besitzzeugnis leider minimal beschnitten.

  • Allgemeines Sturmabzeichen

    al-allein - - Vordrucke

    Beitrag

    Urkunde leider minimal beschnitten. Originalunterschrift vom Hauptmann Schemmel. Mehr ist mir über Schemmel leider nicht bekannt.

  • Jacob, Alfred

    al-allein - - Bekannte Persönlichkeiten E - J

    Beitrag

    Anderes Beispiel vom Januar 1941; Urkunde leider minimal beschnitten.

  • Hallo Dave, ja, da gebe ich dem Spiesschreiber Recht - ein wirklich Klasse Urkundentrio mit diesem Highlight der vorläufigen KVK-Urkunde. Es grüßt Dich - Armin.

  • Guten Abende Freunde im Forum, ich möchte das Thema "Oberstleutnant Nagerl" noch einmal öffnen, und das aus einem ganz bestimmten Grund: Eigentlich dachte ich bis vor einer Woche, ich habe seinen ganzen Nachlass von seinem Sohn bekommen. Aber das war ein Irrtum. Der Sohn hatte einen Karton mit Feldpost im Keller des Hauses seines Vaters übersehen. Diese kam dann über einen Mittelsmann letzte Woche doch noch zu mir. Der Inhalt war für mich ein vorgezogenes Weihnachten: Einige hundert Feldpostbrie…

  • Hallo Walle, tolle Sache - wenn ich die Urkunde richtig lese war der Leutnant im April 1943 IIO bei der 100. JD, d.h. er hat den Kessel von Stalingrad noch verlassen können. Ganz mächtig Glück gehabt der gute Mann. Hast Du noch weitere Urkunden von diesem Offizier? Es grüßt Dich - Armin.

  • Guten Abend Freunde im Forum, möchte diesen alten Beitrag noch einmal hervorkramen, da seit seiner Einstellung doch einige Zeit vergangen ist und einige neue Mitglieder hier im Forum sind. Hintergrund: vielleicht hat einer der geneigten Betrachter doch noch eine Ergänzung für meine Liste? Es grüßt Alle herzlich - Armin.

  • Hallo Spießschreiber, ich denke, Du hast da ganz Recht mit Deiner Vermutung über sein eventuelles Schicksal. Danke für Deinen Kommentar. Es grüßt Dich - Armin.

  • Guten Abend Freunde, Danke für das Feedback in Form der Kommentare und Likes. Freut mich, wenn es Gefallen gefunden hat. Giovanni thank you for showing the Erkennungsmarke. Es grüßt Euch - Armin.

  • Guten Abend Freunde im Forum, heute möchte ich Euch ein Dokumentenduo mit zugehörigem Foto vorstellen, dass kürzlich in meine Sammlung gefunden hat und der Erhalt hat mich riesig gefreut. Es handelt sich um zwei Verleihungsurkunden eines sowjetischen Hilfswilligen, der in der 1. Fahrschwadron 7 gedient hat. Vorhanden sind: 1. Verleihungsurkunde zur Ostvölkerdienstauszeichnung 2. Stufe in Bronze, mit der Originalunterschrift des Generals v. Rappard, Träger Ritterkreuz mit Eichenlaub und 2. Besitz…

  • Hallo Rossano, ich kann es Dir nicht erklären. Ich kannte Herrn Väth persönlich. Sein Name wird in den DK-Büchern, in der Mitgliederliste der Kameradschaft Inf.Rgt. 19 und in der Divisionschronik von Herrn Hertlein mit "ä" geschrieben. Lesen tue ich auf der Urkunde als Unterschrift "Vaeth". Erklären kann ich es Dir trotzdem nicht. Außer vielleicht: er war da flexibel. Bei mir wurde zum Beispiel ein Vorname in einem Dokument mit "f" und in einem anderen mit "ph" geschrieben. Gemerkt hat es jahrel…

  • Guten Abend Freunde im Forum, heute wende ich mich an Euch mit der Bitte um Aufklärung der folgenden Frage: Das Besitzzeugnis zum Allg. Sturmabzeichen für den Obergefreiten Hippler der 1./Aufkl.-Abt. 7 konnte ich zusammen mit der EK2-Urkunde auf der Messe in Großmehring bekommen. Ein vergleichbares Urkundenexemplar aus dem Besitz des Unteroffiziers Weiss habe ich bereits in der Sammlung. Beide Urkunden stammen aus dem Jahr 1941 und sind unterzeichnet durch Generalmajor von Gablenz. Im Jahr 1944 …

  • Hallo Franz, Danke für die ganzen Scans. Leider habe ich von keinem dieser namen Unterlagen zur Verfügung. Ich kann Dir also keine weitere Informationen zu Deinem Großvater geben. Es grüßt Dich - Armin.

  • Hallo Franz, kein Problem, pressiert gar nicht. Würdest Du auch die Dir vorliegenden Dokumente Deines Großvaters hier einstellen? Gruß - Armin.

  • Guten Abend Franz, Danke für die Nachricht, ab er sorry, da muss ich leider passen. für einen Gefreiten/Unteroffizier Reichenlehner habe ich leider keine Informationen. Könntest Du die Rückseite der Schützenscheibe einstellen? Würde mich schon sehr interessieren, wer da noch so alles drauf steht. Vielleicht habe ich von einem anderen etwas? Es grüßt Dich - Armin.

  • Guten Abend Freunde im Forum, diese Tätigkeit wurde durch den Hauptmann Hans Allio in der Zeit vom 29.1.1940 bis 06.10.1942 ausgeübt. Vorher war er als Leutnant beim Stab der 7. Division, Funktion allerdings nicht bekannt. Das sagt mir, dass vermutlich die Urkunde zur Medaille Winterschlacht im Osten 1941/42 fehlt. Viele Informationen habe ich leider nicht über diesen Offizier. Rossano hat mir sehr geholfen, mittlerweile liegt mir das von ihm genannte Buch ebenfalls vor. Einen Teil seiner Urkund…

Seitenabrufe 2006: 2.287.911 | Seitenabrufe 2007: 5.203.309 | Seitenabrufe 2008: 3.739.067 | Seitenabrufe 2009: 2.906.533 | Seitenabrufe 2010: 3.238.200 | Seitenabrufe 2011: 6.774.053 | Seitenabrufe 2012: 4.662.313 | Seitenabrufe 2013: 5.446.761 | Seitenabrufe 2014: 8.419.290 | Seitenabrufe 2015: 6.794.162 | Seitenabrufe 2016: 10.345.247 | Seitenabrufe 2017: 9.300.137 | Seitenabrufe 2018: 10.482.530 | Seitenabrufe bis Mai 2019: 3.220.664