Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kriegsverdienstkreuz 2.Klasse

    al-allein - - Vordrucke

    Beitrag

    ... und jetzt noch eine Urkunde für einen Oberbeschlagmeister des Art.-Rgt. 7. Leider hat die Urkunde etwas "gelitten" und ist somit beschädigt.

  • Kriegsverdienstkreuz 2.Klasse

    al-allein - - Vordrucke

    Beitrag

    Guten Abend, da stimme ich Gustav absolut zu. Meine Frage: welche Bedeutung hat dieses "Kästchen"? Grüße - Armin.

  • Polizei-Gebirgsjäger-Rgt. 18

    al-allein - - ... WK II

    Beitrag

    Servus Walle, gib einfach den Suchbegriff Semmler ein und Du wirst die Vorstellung finden. Herzliche Grüße - Armin.

  • Eisernes Kreuz 2.Klasse

    al-allein - - Vordrucke

    Beitrag

    Nochmal eine "Vorläufige Besitzurkunde" mit Übersendungsschreiben und Portrait des Beliehenen. Leider kann ich die Unterschriften nicht entziffern. Die beiden Dokumente sind im Format DIN A5, das Portraitfoto im Postkartenformat. Grüße - Armin.

  • Hallo Freunde, ein interessanter und wieder lehrreicher Artikel. Gratuliere Dir Gustav zu dem guten Auge! - Die Richtung des HK wäre mir wahrscheinlich so nicht aufgefallen. Grüße an Alle - Armin.

  • Hallo Olli, da gebe ich meinen Vorschreibern absolut Recht - ein sehr interessantes Soldbuch von einem Soldaten der einige Kriegsschauplätze gesehen und überlebt hat. Als Jagdflieger würde ich ihn allerdings eher nicht bezeichnen. Als Beruf ist Schmied angegeben und vor der Zugehörigkeit beim JG 27 besuchte er die Fliegertechnische Schule 3 in München. Das spricht meines Erachtens eher dafür, dass er als Mechaniker im Bodeneinsatz verwendet wurde. Das nimmt aber dem Soldbuch nichts weg. Ein inte…

  • Soldbuch and urkunde

    al-allein - - Suche

    Beitrag

    Good evening DLD13, welcome in this forum. I learned from my parents and also in dindergarden and school: If I come to a new group or meet new people, where ever in the world, I have to introduce myself. Have this things changed? Best regards - Armin.

  • Hallo Uwe, interessante Geschichte, da Du aber die Urkunden nicht abbildest, nehme ich an, dass sie nicht bei Dir sind? Es grüßt dich - Armin.

  • Hallo Dave, kann Dir nur Zahlen auf Regimentsstärke aus meinem Sammelgebiet anbieten: Beim Grenadier-Regiment 19 gab es ein "Frontnachrichtenblatt", Erscheinung vierteljährlich. Ich habe davon nur sehr wenige Exemplare. Die Ausgabe Jan. bis März 1944 habe ich mit der Titelseite und der Seite "Auszeichnungen" eingescannt. Du siehst die Zahlen. Beste Grüße - Armin.

  • Good evening Giovanni, difficult question - my opinion is: the soldier has been in africa, no doubt about that point. But I do not trust the entries of the last three decorations. My reason for that statement is: the "Africa-cufftitle" and the ISA are issued at the same day - 13.4.1943. The fieldpost-stamp has the correct number for the II. Btl. of Pz.-Gren.-Rgt. 200, but why are their two different signatures of the company-leader? You understand wwhat I want to say? Sorry, I do not have better…

  • Kleine Vereinigung

    al-allein - - ... WK II

    Beitrag

    Guten Abend Freunde im Forum, das Thema Suchinserate bzw. Vereinigung von Dokumentengruppen wurde hier im Forum schon angesprochen. In einem kleinen Beispiel ist es mir jetzt wieder gelungen, auch wenn so etwas schon sehr selten vorkommt. Das Portraitfoto vom Hauptmann Seonbuchner habe ich schon länger in meiner Sammlung, in der elektronischen Bucht fand ich jetzt das Sterbebild dazu. Hier die beiden Scans: Es grüßt Euch - Armin.

  • Hallo Dave, mir sind diese Vordrucke bekannt, habe ich schon von den verschiedensten Truppenteilen, auch Polizeieinheiten. gesehen. Es grüßt Dich - Armin.

  • Verwundeten-Abzeichen

    al-allein - - Vordrucke

    Beitrag

    Nochmal ein Formular im Format DIN A4; Feldpostnummer ist für die 1. Schwadron/Radfahr-Abt. 7, die später Div.-Füs.-Btl. (AA) 7 wurde. Die Unterschrift kann ich leider nicht entziffern.

  • Guten Abend Freunde im Forum, ich habe zu diesem Thema hier schon einmal eine Frage gestellt und Ihr konntet mir helfen, z.B. beim Foto vom General Emil Vogel. Jetzt habe ich bei der Durchsicht meiner Foto-Sammlung nochmal vier Portraits von Offizieren des Inf.Rgt. 19 festgestellt. Alle vier Fotos stammen aus Nachlässen von Angehörigen des Inf.Rgt. 19 in München. Alle vier Fotos sind im Postkartenformat und nicht beschriftet. Die Schulterstück-Auflagen "19" kann man meist erkennen. Meine Frage: …

  • Servus Walle, da hast Du das Sommerloch wirklich schön überbrückt - tollte Urkunden, interessante Einheit und Werdegang des Offiziers. Die Verleihung eines Kriegsverdienstkreuzes bei dieser Einheit kann ich mir noch vorstellen und nachvollziehen. Interessant wäre aber auch die Tat für die Verleihung des EKs. Auf jeden Fall - gratuliere zu der Gruppe. Es grüßt Dich - Armin.

  • Servus Anhaltiner, vielen Dank für Deine Hilfe und damit für die Bestätigung. Herzliche Grüße - Armin.

  • Guten Abend Freunde im Forum, konnte dieses Portrait kürzlich bekommen. Luftschutzpolizei ist jetzt nicht so selten, aber die Variante mit dem Tätigkeitsabzeichen am linken Unterarm war mir neu. Ich war der Meinung, die Bedeutung dieses Abzeichens schnell herauszufinden, habe mich aber leider getäuscht. Beim Googeln fand ich zwar dieses Bild im Netz, aber nicht die Erklärung für das Abzeichen. In der Literatur wird erwähnt, dass es bei der Luftschutzpolizei in der Gliederung die Abt. II "Instand…

  • Guten Abend, da stimme ich dem Olli zu, vor allem der Zusatz "I. Stufe" mit Schreibmaschine ist für mich selten! Interessantes Dokument! Gruß Armin.

  • Hallo Dave, bin leider nicht der LW-Fachmann, aber diese Gruppe gefällt mir schon ausgesprochen gut. Zivilabzeichen für Zivil-Bordmechaniker sehe ich zum ersten Mal. Muss doch nicht immer eine LW-Gruppe mit Ehrenpokal oder DK sein. Auch die beiden Vordrucke für die Verwundetenabzeichen gefallen mir sehr gut. Schade ist eigentlich nur, dass es kein Foto des Soldaten gibt. Danke für Deine hervorragende Präsentation. Es grüßt Dich - Armin.

  • Hallo Olli, mit Lapp könnte Valentin durchaus Recht haben, dass lese ich auch so. Aber ich glaube Du irrst mit der Dienststellung: der Offizier war meines Erachtens nicht Adjutant der 10. Division, sondern beim Wirtschafts-Btl. 10 der 10. Division. Bei Mehner, Tessin usw. habe ich in den nachschlagewerken leider nichts gefunden. Es grüßt Dich - Armin.

  • Hallo Olli, Danke dir für die Info - wieder was gelernt. Nochmal meinen Glückwunsch zu dem schönen Set. Es grüßt Dich - Armin.

  • Lokomotivführer 1939

    al-allein - - Ereignisse 1919 - 1932

    Beitrag

    Servus Eddy, der Strafbescheid ist ja "heiß" - und so was schon damals!!! Es grüßt Dich - Armin.

  • Servus Olli, das ist mal wirklich eine späte Verleihung. Hast Du recherchieren können, welche Marine-Art.-Einheiten im Raum Cuxhaven waren? Hast Du die Urkunde mit Foto privat bekommen? Hintergrund der Frage ist natürlich, ob das Bild tatsächlich zuordenbar ist. Und meine letzte Frage: das Tätigkeitsabzeichen über dem Obergefreitenwinkel hat welche Bedeutung. (Bin einfach nur zu faul zum Suchen. Es grüßt Dich - Armin.

  • Guten Abend Sammlerfreund, willkommen hier im Forum. Hoffentlich sind manche der Beiträge (oder besser möglichst viele!!) für Dich interessant und hilfreich. Mit Deiner ersten Vorstellung hast Du mir schon sehr gefallen, dieses Formular sehe ich in guten 30 Jahren Sammleln zum ersten Mal. Allerdings muss ich dem Olli Recht geben, dass die Urkunde bzw. der maschinengeschriebene Text schwer zu lesen ist. Das Ausstellungsdatum der Urkunde und die Unterschrift kann ich leider nicht erkennen. Freue m…

  • Guten Abend Freunde im Forum, ich weiß jetzt nicht, ob ich in diesem Bereich richtig bin, konnte aber keinen passenderen Finden. Kürzlich bekam ich ein kleines Konvolut, bestehend aus dem Wehrpass eines Obergefreiten, zugehörig zum Inf.Rgt. 61 (1936) und Inf.Rgt. 19 (1941/1942), einem Besitzzeugnis und diesen beiden Schützenscheiben. Die beiden Scheiben sind aus Karton und haben einen Durchmesser von 10 cm. Luftgewehr oder Luftpistole vermute ich aufgrund des Loches, dass man beim Keiler sieht. …

  • Guten Abend Freunde im Forum, kann einer von Euch diese Unterschrift entziffern? Und hat eventuell auch noch Informationen über diesen Offizier? Ich kann es leider nicht lesen und will Euch deswegen auch keine Mutmaßung vorlegen. Bin für jede Hilfe dankbar - es grüßt Alle - Armin.

  • Guten Abend Tomasz, warum wird gefälscht - um Geld zu verdienen. Ich habe schon zwei Gruppen gehabt, später abgegeben, bei denen fehlende Urkunden zum Verwundetenabzeichen in Schwarz und zum EK 2 nachgefertigt wurden. Damals noch auf simple Art, war mittels Feldpoststempeln und Phantasie-Einheiten leicht zu durchschauen. Das die Einheit zu de zeit dort gekämpft hat, habe ich bereits geschrieben, passt insofern und vielleicht ist die urkunde ja wirklich gut und ich bin einfach zu misstrauisch. Wo…

  • Guten Abend, das HKs nach dem Krieg geschwärzt wurden, ist zunächst für sich nicht ungewöhnlich. Das Formular als solches sehe ich in der Form zum ersten Mal. Muss aber nichts heißen natürlich. Die Angabe der Einheit ist eher ungenau, muss aber für sich auch nichts heißen. Das Regiment kämpfte zum Zeitpunkt der Verwundung tatsächlich in Pommern, dort liegt auch Stargad. Dass allerdings der Ort der Verwundung in der Urkunde erwähnt ist, ist zumindest ungewöhnlich. Sehe ich auch zum ersten Mal. Di…

  • Servus Walle, schöne Gruppe, schade, dass zwei Urkunden fehlen, aber das ist halt nicht zu ändern. Die Urkunde zur Memellandmedaille für einen Pionier hätte mich schon interessiert, meist sind es ja Marine-Nachlässe die diese Urkunde enthalten. Mit der Urkunde zum Sturmabzeichen gebe ich Dir natürlich auch Recht - interessanter Vordruck. Und auf alle Fälle steht fest - der mann hatte Glück im Unglück! Danke für die Vorstellung - es grüßt Dich - Armin.

  • Guten Abend Freunde im Forum, viele plausible Gründe. Danke für die Beiträge zu diesem Thema. Was ich damals öfters bei den Regimentstreffen hörte, war folgender Grund: Sofern ein ehemaliger Soldat sein Soldbuch behalten konnte, wurde es öfters bei der Rentenanstalt vorgelegt bzw. dort abgegeben, als Nachweis für die Kriegsjahre zur Berechnung der Rente.. Die Seite mit den Auszeichnungen wurde von dem einem oder anderen ehemaligen Soldaten als "Andenken" behalten. Es grüßt Euch Armin.

  • Hallo Thomas, Danke für die Erklärung. Dann weiß ich jetzt Bescheid. Gruß Armin.

  • Guten Abend Freunde im Forum, habe dieses Foto im Netz gesehen und bin neugierig geworden. Neugierig, aber leider nicht fündig. Weiß einer von Euch, um welche Art von Schutzpolizei/Ordnungspolizei es sich hier handelt? Eventuell Teno? Mich irritieren die Kragenspiegel. Danke für`s Anschauen und eventuelle Hilfe. Es grüßt Euch - Armin.

  • Hallo Uwe, interessante Geschichte - wenn ich Dein Beispiel richtig verstehe, wurde der Mann 1991, also nach der Wiedervereinigung in der Form zu diesem Titel befördert. Das heißt also, dass die ehemaligen DDR-Dienstränge/Titel 1:1 übernommen wurden? Danke für die Vorstellung und Erklärung - Armin.

  • Hallo Naxos, sehr tolles Soldbuch, steckt eine interessante Geschichte drin. Wenn du die Seiten mit den Beförderungen, Einheiten und Auszeichnungen einstellen könntest, wenn es Deine zeit erlaubt, würde ich mich natürlich sehr freuen. Auf alle Fälle schon mal Danke für die Vorstellung. 'Es grüßt Dich - Armin.

  • Da hat der Olli Recht - Danke Naxos - Gruß nach Kanada. Armin.

  • Kraftfahrbewährungsabzeichen

    al-allein - - Vordrucke

    Beitrag

    ...Urkunde für ein Abzeichen in Silber einen Angehörigen vom Stab der 7. Inf.Div.; die einzige andere noch bei mir befindliche Urkunde, nämlich zum KVK 1. Kl. m. Schw., ist in der dortigen Rubrik abgebildet.

  • Kraftfahrbewährungsabzeichen

    al-allein - - Vordrucke

    Beitrag

    Abzeichen in Silber für einen Obergefreiten der 14./ Gren.Rgt. 19 Unterschrift vom Regimentskommandeur und Eichenlaubträger Reinwald

  • Kriegsverdienstkreuz 1.Klasse

    al-allein - - Vordrucke

    Beitrag

    ...für einen Angehörigen vom Stab 7. Inf.Div.

  • Juno-Orden

    al-allein - - Orden & Abzeichen, zivil, ab 1945

    Beitrag

    Hallo Uwe, mal was anderes. Deswegen mein Like. Ohne jetzt groß googeln zu wollen - ist Juno nicht eine Zigarettenmarke gewesen? Dann wäre das also ein damaliger Werbe-Gag, sehe ich das so richtig? Grüße - Armin.

  • Hallo Anhaltiner, Du hast bei der Unterschrift natürlich Recht, dass Seite habe ich verwechselt, mein Fehler. Trotzdem vermute ich, dass ein Foto verwendet wurde, dass schon ein paar Tage alt war, als es eingebracht wurde. Dafür sind zu viele Knicke drinnen, die nicht im Soldbuch-Einband sind. Was mich aber letztendlich doch dazu gebracht hat, dass es original ist, ist die Tatsache, dass es ebenfalls unterschrieben ist. Ist mir erst vorhin aufgefallen. Und bei den SS-Einträgen sind wir uns glaub…

Seitenabrufe 2006: 2.287.911 | Seitenabrufe 2007: 5.203.309 | Seitenabrufe 2008: 3.739.067 | Seitenabrufe 2009: 2.906.533 | Seitenabrufe 2010: 3.238.200 | Seitenabrufe 2011: 6.774.053 | Seitenabrufe 2012: 4.662.313 | Seitenabrufe 2013: 5.446.761 | Seitenabrufe 2014: 8.419.290 | Seitenabrufe 2015: 6.794.162 | Seitenabrufe 2016: 10.345.247 | Seitenabrufe 2017: 9.300.137 | Seitenabrufe 2018: 10.482.530 | Seitenabrufe 2019 bis Oktober: 6.125.921