Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 173.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hauptmann - Grenadier Regiment 735.

    Pie - - ... bitte helfen!

    Beitrag

    Hallo Joachim, danke sehr für deinem Tipp. Es sieht ziemlich ähnlich aus. Gruß Pietro

  • Danke für uns zeigen. Sehr interessant! Ich kannte nicht diese Wettererkundungsstaffel.

  • Hauptmann - Grenadier Regiment 735.

    Pie - - ... bitte helfen!

    Beitrag

    Hallo an Alle, Niemand hat Informationen? Gruß aus Italien Pietro

  • Hallo, Ich danke Dir für die Antwort und die Informationen! ich kannte schon die Seite der WAF-Forum, sind sehr interessanten Dokumenten. Wie gesagt, ich finde diese Information teilweise Falsch auch im Lexikon manchmal sind Fehlern. Hier etwas zur Fallschirm-Sturmgeschütz-Brigade 21 Diese Einheit wurde im Juni 1944 als Fallschirm-Sturmgeschutz-Brigade Schmitz aus der 2./Fallschirm-Panzerjäger-Abteilung 2 mit 4 Kompanien als Teil der I. Fallschirm-Armee gebildet. Benannt war sie nach ihrem Komma…

  • Hallo an Alle, Ich habe vor einem Jahr über die "Schmitz" Brigade recherchiert. Ich hoffe, ihr diese Informationen interessanten findet. Vorwort. Viele den verfügbaren Informationen auf dem Web diser Einheit sind teilweise falsch. Ich glaube, dass die Einheit aus der Sturmgeschütz-Abteilung XI Fliegerkorps ausgestellt wurde. Die Dokumentation der 14. Armee führt ab April 1944 der Brigade "Schmitz" im Raum Ardea an: vorher bis April 1944 haben wir in den gleichen Raum die StuG-Abt. XI. (manchmal …

  • Hallo Olli, ein schöner Konvolut. Ich mag die StuG-Einheiten! Im Februar hatte die Einheit 5 oder 6 Stug IV. Wenn ich gut erinnere, II Klasse: Kraftfahrzeuge über 2,5 Tonnen.Gruss aus Italien

  • Hallo Olli, wirklich ein sehr schönes und interessantes Dokument.Viele Luftwaffensoldaten wurden im Verlauf des Konflikts "infanteristich" eingesetzt.Dieses Soldbuch ist ein gutes Beispiel.Gruß aus ItalienPietro

  • Hauptmann - Grenadier Regiment 735.

    Pie - - ... bitte helfen!

    Beitrag

    Könnte Hauptmann d.R Marx sein? Ab 9.2.1944 bei der 715.ID als Batl. Fhr.? Gruss aus Italien Pietro

  • Hauptmann - Grenadier Regiment 735.

    Pie - - ... bitte helfen!

    Beitrag

    Hallo an Alle, Welcher Hauptmann hat diese Urkunde unterschreiben? Leider habe ich nichts gefunden, Gruss aus Italien Pietro

  • Hallo an Alle, Propaganda-Mottokarte "Für die neue Sozialordnung, für die Zivilisation". P.M 550, Insel Rodi. Garnisonstab der Königliche Armee (Regio Esercito).

  • I forgot this one. Here tha faker wanted to write an entry as he probably saw in other SB like the one you post... with terrible results! So he decided to make the other entry.

  • Hello Giovanni, You are totaly right with the 11a entry. I've made a mistake: also, I have a Soldbuch of a Sani-Soldier (715.ID then 471) who was in Lager 6a, see the Equipment page. dokumentenforum.de/index.php?t…12-soldbuch-san-komp-715/ But I'm still sure that the entry in the first SB is a fake. 1) As I told you I saw different of this entry with this purple pencil. See the Image below: for me another fake entry related to Bellaria. This one (first Image) is probably one of the first made by…

  • Hallo Giovanni, ich Mag nicht den Eintritt von den Lager 11a. Ich habe schon dieses mehrmals gesehen, fast alle waren nicht gut. Und noch, Lager 11a sollte für den Sanität Soldaten sein. ------ Ciao Giovanni, non mi piace la scritta riguardante Bellaria. Ho già visto più volte questa scrittura, quasi tutte le volte falsificata. Inoltre, il Lager 11a era destinato ai soldati del servizio sanità. Pietro

  • ... Gruss aus Italien Pietro

  • Ein Soldbuch des gleiche Regiment! Adolf Irle, ein alter Mann... 1897, Fahrer! Er war ab Juni 1944 mit der Stab II/735. Auf Seite 6 gibt es ein interessante Eintragung: Stab II Gren. Regt. 1 (Wildflecken). Die Division wurde durch die Schatten-Division-Wildflecken aufgefrischt. Es ist nicht ein richtige Kämpfer, aber trotzdem interessant. Canove ist bei Marega (Verona). Hier 715.ID hatte seinen Fernabstellraum (Kdr. des Ferntrossstab. Vet. Dr. Nikolaus - Gefechtsstand in Marega -. Staerke: 6 Off…

  • Danke sehr! Ich finde Interessant solche Endkampf Dokumenten. Gruß Pietro

  • Oberst Fritz Grassau, Kommandeur der IR. Potsdam 2, der die Auflösung der Division anordnete. "On 19.04. Colonel Fritz Grassau ordered the dissolution of the remaining units of the Division of Potsdam. Colonel Grassau remained with six members of his staff in Wienrode and wanted there to go in American captivity. At 09.00 clock Colonel Grassau went with the rest of the staff unarmed on the open field to R81. Shortly afterwards Wienrode was occupied by the Americans. Nobody knows exactly what hap…

  • Hallo an Alle, keine 715. ID Gerhard Pieper ist am 9. Mai 1927 in Bückeburg (Schaumburg) geboren. Ab Februar 1943 diente er als Luftwaffenhelfer in Berlin-Steglitz, hier nahm er an verschiedenen Gymnasialstunden teil, die in der Flak-Einheit durchgeführt wurden. Das Soldbuch wurde am 27. November 1944 vom Grenadier-Ersatz- und Ausbildungs-Bataillon 309 eröffnet. Nach der Grundausbildung wurde er in einen Lehrgang für Offiziersanwärter versetzt. Am 8. April 1945 ist er and der 5. Kompanie des Gre…

  • Zitat von Afrikakorps: „Zitat von Pie: „Was bedeutet Vollk A, B, C oben Fahrer Pz. V? “ Führerschein Vollkette A - Vollkettenfahrzeuge bis 10 t GewichtVollkette B - bis 30 t Gewicht Vollkette C - bis 60 t Gewicht Ruffing ist übrigens auf dem Soldatenfriedhof Sandweiler beerdigt. Da er bei den Umbettungsarbeiten nicht einwandfrei identifiziert werden konnte, liegt er bei den unbekannten Soldaten. Stefan “ Hallo Stefan, vielen Dank Gruss Pietro

  • und Laut Artikeln der Zetischrift Alte Kameraden und Karten der LI. Gebirgskorps ich habe ein neues Karten gemacht. 90% Fehlerfrei! (Stand 17.7.1944) Alois Haase, der Stabskompanie der 735.GR, hatte sein Gefechtsstand in Cà di Vagnella (Siehe Foto und Karte), der GR.725 hatte als Gefechtsstand ein Zugwagon in der Tunnel der Stadt Crespino del Lamone. Der Stab der Division war in der naehe von Marradi. «Es war ein sehr primitives Quartier, aber wenigstens gut gegen Fliegerangriffe getarnt» erinne…

  • Hallo Ollo, traurige aber interessanten Dokumenten! Ich mag, wenn Wehrpass kommt mit einem Foto der Soldat in Uniform. Was bedeutet Vollk A, B, C oben Fahrer Pz. V? Viele Grüße aus Italien Pietro

  • Danke für uns zeigen. Ein beeindruckendes Dokument. Gruß aus Italien Pietro

  • Toscana, Sommer 1944

    Pie - - Wehrpässe & Soldbücher (WK 2)

    Beitrag

    ... in der nähe von Siena, er ist in Rosia (Sovicille) gefallen. Siena wurde am 3 Juli befreit.

  • SB-WP-Urkunden Italien

    Pie - - Suche

    Beitrag

    Neue Liste! 1) Sturmgeschütz-Abteilung 242-Sturmgeschütz-Brigade 242 und 914. 3) 715. Infanterie Division (insbesondere Juni-Oktober 1944) 4) 4. Fallschirmjäger-Division (insbsedondere August-Oktober 1944) 5) Fallschirm-Sturmgeschutz-Brigade ''Schmitz'' 6) 305. Infanterie-Division (August - November 1944) 7) 2/ Grenadier-Lehr-Brigade (September 1944) 8 ) 362. Infanterie - Division (insbesondere August - Kriegsende)

  • Rohr von, Hanns

    Pie - - Bekannte Persönlichkeiten O - S

    Beitrag

    Name: von Rohr Vorname: Hanns Geboren: 04.07.1895 in Sondershausen (Thüringen) Gestorben: 27.11.1988 in Düsseldorf Letzter Dienstgrad: Oberst z.V Auszeichnungen: DKIG Suchbegriffe: 12.03.1914, Eintritt in das “Kaiser Alexander“ Garde-Grenadier-Regiment Nr. 1. 1914 - 1918, Zug- und Kompanie-Führer, Ordonnanz-Offizier im Garde-Grenadier-Regiment Nr. 1. 01.10.1919, im Reichswehr-Infanterie-Regiment 30 der Reichswehr-Brigade 15. 01.10.1920, im 9. (Preußischen) Infanterie-Regiment. 01.10.1927, Adjuta…

  • Propaganda-Mottokarte "Zwei Völker, ein Sieg." Immer noch die Hand von Boccasile. Es gibt auch eine sehr seltene deutsche Version! PM34 aus Libyen...100. (schwere) Kraftwagen-Transport-Abteilungen. Viele grüße aus Italien Pietro

  • Toscana, Sommer 1944

    Pie - - Wehrpässe & Soldbücher (WK 2)

    Beitrag

    Ich war in diesen Tagen in den schönen Hügeln der Toskana: Siena, Monteriggioni... und Volterra. Eine Stadt mit sehr viele Geschichte.... die Etrusken... das Mittelalter... de.wikipedia.org/wiki/Volterra Fotos der Stadt: paesionline.it/italia/foto-immagini-volterra Die Allierten nahm die Stadt am 9. Juli. Wolfgang ist am 11 Juli bei Volter(r)a gefallen. Er war Obergefreiter in einer Kraftfahrkolonne, wahrscheinlich nord der Stadt auf dem Rückweg. Er ruht auf der Kriegsgräberstätte in Pomezia. Vi…

  • Hallo, Echt Klasse und schöne Urkunden! Danke für uns zeigen. Viele grüße aus Italien Pietro

  • ... Casolari. Die Achse gegen den U.R.S.S. Geschrieben von einem Leutnant der I/ 30. Artillerie-Regiment, Divisione di Fanteria "Lupi di Toscana"... in Italien.

  • Hallo, auch fuer mich kein Problem mit dem WP. Sehr interessant! Ich lese auch einen seemännischen Lehrgang. Er hat an der Entwaffnung der it. Heer im Rom teilgenommen. ----- Ciao, anche per me nessun problema con il WP. Molto interessante! Leggo anche un corso per marinaio. Ha partecipato al disarmo del Regio Esercito Italiano a Roma. Viele gruesse aus Italien Pietro

  • Aus die antibolschewistischen Band von Boccasile. Es wurde in Italien eines kroatische Soldat der Kroatische Legione (teil motorisiert) geschrieben. Diese Einheit hat ab April 1942 im Russland mit der Corpo di spedizione italiano in Russia (CSIR) an der Ostfront gekaempft.

  • Schoenes Konvolut, Olli! Die Fotos der StuG sind echt Klasse!

  • P.M 91, aus dem Balkan. 108. Sturmlegion CC.NN, 108. MG-Kompanie (schwarzes Hemd) der 18. ID "Messina". ... immer noch Boccasile. Italienische Schwarzes Hemd mit deutsche SA-Mann. "La Disperata" war der Name D'Annunzios ( de.wikipedia.org/wiki/Gabriele_D%E2%80%99Annunzio ) Leibwächter und danach im Jahr 1921 der Name eine faschistische Gruppe in Florenz.

  • Hallo an Alle, Ich möchte Ihnen einige Postkarten aus meiner Sammlung zeigen. Alle sind Postkarten, die vom Militär verschickt, und von italienischen Künstlern gezeichnet. Eines der berühmtesten ist zweifellos Boccasile .... Drei Mächtepakt P.M 63 (Sizilien). 5. Infanterie Regiment "Aosta" der 28. ID "Aosta"

  • ... und im Juni dem Gefr. Rudolf wurde auch mit dem EKII dekoriert. Wilhelm Hauck hat den Urkunde unterschriften. Viele gruesse aus Italien, Pietro

  • Hallo an Alle, die 114. Jg-Division ist doch eine sehr interessante Einheit. Die Division kämpfte am Anfang im Raum Anzio-Nettuno. Im Falle einer Landung in Raum Rom, OB-SW hat Fall "Richard" vorbereitet. Die AOK14 (Im nord Italien, anfang Januar) sollten OB-SW diese Einheiten zuführen: Teile der 362. ID, die 114. Jg.-Div., ein Regiment Gruppe der 356. und der 65. ID. Ich empfehle das Buch Anzio-Nettuno - Eine Schlacht der Führungsfehler, Jörg Staiger. Wenn du Photos brauchst, kannst du mir gern…

  • ... Urkunde der Andere Protagonist den Kämpfen am Poggio Prefetto / Monte Pratone. Besitzzeugnis für dem Verwundetenabzeichen in Schwarz des Gefreiters Piper Rudolf. Er wurde am 17. September 1944 verwundet. Das Besitzzeugnis wurde vom Oberstabartz Baumgarten unterschriften. Hier gibt es was über Dr. Baumgarten augsburger-allgemeine.de/minde…ieden-kam-id33776287.html Aus dem Buch "305. Infanterie-Division": Am 14. September unterstellte das LI. Geb. Korps der 715. Division seine Reserve, das Füs…

  • Toscana, Sommer 1944

    Pie - - Wehrpässe & Soldbücher (WK 2)

    Beitrag

    Zitat von Pie: „Jemand kennt die Lw-Nummer? (s. 21) “ Danke an Jeff, anderen Forum. 290 = Luftwaffenbaueinheit, 906 = Truppendienstpersonal (Allg.)

Seitenabrufe 2006: 2.287.911 | Seitenabrufe 2007: 5.203.309 | Seitenabrufe 2008: 3.739.067 | Seitenabrufe 2009: 2.906.533 | Seitenabrufe 2010: 3.238.200 | Seitenabrufe 2011: 6.774.053 | Seitenabrufe 2012: 4.662.313 | Seitenabrufe 2013: 5.446.761 | Seitenabrufe 2014: 8.419.290 | Seitenabrufe 2015: 6.794.162 | Seitenabrufe 2016: 10.345.247 | Seitenabrufe 2017: 9.300.137 | Seitenabrufe 2018: 10.482.530 | Seitenabrufe 2019 bis Oktober: 6.125.921