Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-40 von insgesamt 41.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Weitze gibt auf seiner Homegage an, dass sie aus dem ehemaligen Reichsmarineamt stammen würden. Ob das allerdings die letzte Verwahrstelle war, ist damit nicht gesagt. Stefan

  • Zitat von Adebar: „Zwischenzeitlich wurde der Fund zerstreut und einzelne Posten daraus tauchen von Zeit zu Zeit auf. “ Bei Weitze werden seit einiger Zeit immer wieder Exemplare angeboten. Stefan

  • Danke für die ausführliche und gelungene Erläuterung dieser schönen Gruppe. Stefan

  • Name Admiral "Beerdigung"

    Afrikakorps - - ... bitte helfen!

    Beitrag

    Das Grab von Admiral v. Köster findet sich noch heute auf dem Nordfriedhof in Kiel. Stefan dokumentenforum.de/index.php?a…2af4f39912b138cf74e6b0d69dokumentenforum.de/index.php?a…2af4f39912b138cf74e6b0d69

  • Zitat von Pie: „Was bedeutet Vollk A, B, C oben Fahrer Pz. V? “ Führerschein Vollkette A - Vollkettenfahrzeuge bis 10 t Gewicht Vollkette B - bis 30 t Gewicht Vollkette C - bis 60 t Gewicht Ruffing ist übrigens auf dem Soldatenfriedhof Sandweiler beerdigt. Da er bei den Umbettungsarbeiten nicht einwandfrei identifiziert werden konnte, liegt er bei den unbekannten Soldaten. Stefan

  • Bei der Kapitulation in Afrika wurde die Soldaten zumindest bei manchen Einheiten angewiesen, die Einheit, der sie angehörten, zu verschleiern. Es finden sich viele Soldbücher, bei denen die Einheitsbezeichnungen geschwärzt oder herausgeschnitten wurden. Es mag auch den einen oder anderen Soldaten gegeben haben, dem dies zu mühsam war und der dann gleich sein ganzes Soldbuch vernichtet hat. Aufgehoben wurde dann nur die Seite mit den Auszeichnungen, auf die man ja stolz war und deren Verleihung …

  • Ich kann mich nur anschließen: Ein tolles Soldbuch mit einer besonderen Geschichte. Danke fürs Zeigen. Stefan

  • Ein sehr schönes Konvolut. Danke fürs Zeigen. Das Schöne an solchen Marine-Nachlässen ist, dass die Geschichte der Schiffe meist recht gut dokumentiert sind und man somit sehr detailliert nachvollziehen kann, was der Soldat miterlebt hat. Stefan

  • Ich schließe mich an, eine tolle Gruppe. Danke fürs Zeigen. Stefan

  • Hallo, bei dem Ehrenfriedhof handel es sich um den Kieler Nordfriedhof. Ich war vor rd. 2 Jahren dort, es war der Hammer. Der Gedenkstein für die Gefallenen der Gneisenau steht noch. Außerdem ist für jeden Gefallenen eine Extratafel mit Namen im Boden eingelassen. Ich habe auch noch ein Foto von dem Gedenkstein, ich konnte es hier jedoch wegen der Größe nicht hochladen. Außer dem Gedenkstein für die Gneisenau finden sich noch viele andere Gedenk- und Grabsteine für Schiffe, Einzelpersonen (z.B. …

  • Hallo Bastel, sehr schöne Urkunden trotz des etwas mäßigen Erhaltungszustandes. Danke fürs zeigen. "Schneider" liest Du richtig, er war der 1. Staffelkapitän in Afrika. Daß auf der einen Urkunde kein Datum ist scheint normal zu sein, ich habe selbst so eine Urkunde sowie die Kopie einer weiteren Urkunde, die haben auch beide kein Datum. Viele Grüße Stefan

  • Hallo, das Bild ist bei Held/Obermeier, Die dt. Luftwaffe im Afrikafeldzug, S. 156 veröffentlicht. Danach handelt es sich um Hptm. Christl, Kommandeur der III./ZG 26 vom 25.12.41 - 11.7.1943. Der Stander zeigt das Geschwaderabzeichen des ZG 26. Viele Grüße Stefan

  • Sehr interessanter Wehrpaß. Vielen Dank fürs zeigen.

  • Hallo, ein sehr schönes kleines Konvolut. Vielen Dank fürs zeigen. Zu den Unterschriften ist zu sagen, daß es sich bei der Urkunde zur Feldzugsmedaille um die von Erwin Fischer handelt. Die anderen Unterschriften sind, wie schon vermutet, Kesselring und wohl auch v. Waldau -letzeres ohne größere Prüfung, ob der zum damaligen Zeitpunkt Fliegerführer war. Die Urkunde zur Feldzugsmedaille ist nicht besonders selten, ich kenne diese auch von anderen Afrika-Konvoluten. Interessanter ist eigentlich, d…

  • Flaschen-Etikett

    Afrikakorps - - Wehrpässe & Soldbücher (WK 2)

    Beitrag

    Hallo, ist zwar keine Urkunde, Soldbuch oder Wehrpaß, aber für die Festungsfreaks vielleicht trotzdem von Interesse. Stefan

  • FP-Nr. L 17920

    Afrikakorps - - Feldpostnummern

    Beitrag

    Hallo, wer kann mir bitte verraten welche Einheit sich hinter der FP-Nr. L 17920 verbirgt im Zeitraum 1941/42 -genauere zeitliche Eingrenzung ist mir leider nicht möglich. Vielen Dank schon mal. Stefan

  • Ehrenlisten der Lw

    Afrikakorps - - Suche

    Beitrag

    Hallo, ich suche Eherlisten der Luftwaffe, in denen folgende DK-Träger und Ehrenpoakalinhaber aufgeführt werden: Deutsches Kreuz in Gold 25.1.1942 Hans-Günther v. OBERNITZ, Maj.u.Staffelk a p i t ä n 25.1.1942 Hans SEHRINGER, Lt.u.Flzg.Führ. 25.1.1942 Martin MEISEL, Oblt.u.Flzg.Führ. 27.4.1942 Josef REMBERG, Oblt.u.Flzg.Führ. 04.5.1942 Joachim ROLFES, Lt. u.Flzg.Führ. 29.6.1942 Walter KEIL, Ofw. u. Bordfunker 08.06.1942 Kurt ROHRBACH, Ofw. u. Beobachter 29.6.1942 Hans-Werner BAYer, Hptm.u.Staffe…

  • FP.-Nr. 20544E

    Afrikakorps - - Feldpostnummern

    Beitrag

    Vielen Dank Stefan

  • FP.-Nr. 20544E

    Afrikakorps - - Feldpostnummern

    Beitrag

    Hallo, kann mir jemand verraten, welche Einheit sich unter der Feldpost-Nr. 20544 E im März 1943 verbirgt ? Vielen Dank im voraus Stefan

  • RE: Frontflugspangen

    Afrikakorps - - Vordrucke

    Beitrag

    Frontflugspange für Transportflieger in Silber

  • RE: Frontflugspangen

    Afrikakorps - - Vordrucke

    Beitrag

    Frontflugspange für Transportflieger in Gold

  • Goldkordel zum Ärmeltätigkeitsabzeichen des fliegertechnischen Personals der Luftwaffe.

  • Detailfoto I./JG 27

    Afrikakorps - - Sonstige Einheiten

    Beitrag

    Hier nochmal ein Detailfoto, ich hoffe das Abzeichen kommt ausreichend rüber.

  • Abzeichen I./JG 27

    Afrikakorps - - Sonstige Einheiten

    Beitrag

    Hallo, nicht unbedingt ein Spitzenfoto, aber doch deutlich erkennbar, daß der Uffz nicht nur einen Wellensittich auf sich sitzen hat, sondern am Kragen auch das Abz. der I./JG 27 trägt.

  • Hallo Ian, ich denke Dein Hinweis ist richtig. Habe das im Internet gefunden über Deßloch: "Ab Juni 1941 kämpfte sein Korps an der Ostfront, wo er am 1. Januar 1942 zum General der Flieger ernannt wurde. Am 1. April 1942 wurde er Kommandierender General des I. Flak-Korps und im November 1942 gleichzeitig auch Befehlshaber des Luftwaffenkommandos Kaukasus. Ab dem 4. September 1943 war er mit der Führung der Luftflotte 4 betraut, am 1. März 1944 wurde er zum Generaloberst befördert". Der Dienstgra…

  • Name: Muggentaler Vorname: Alfons Geboren: 12.12.1911 in Burggen/ Schongau Gestorben: 24.02.1962 in ??? Letzter Dienstgrad: Oberleutnant d. R. Auszeichnungen: • Ehrenpokal am 19.01.1942 als Leutnant d. R. und Beobachter 1.(F)/ Aufklärungs Gruppe 121 • Deutsches Kreuz in Gold am 05.06.1942 als Leutnant d. R. 1.(F)/ Aufklärungs Gruppe 121 • Ritterkreuz am 29.02.1944 als Oberleutnant d. R. 1.(F)/ Aufklärungs Gruppe 121 Suchbegriffe: 1.(F)/ Aufklärungs Gruppe 121 Unterschrift von: 01.08.1943

  • Unterschrift GFM Schörner

    Afrikakorps - - Biete

    Beitrag

    Hallo, ich verkaufe eine Urkunde zum KVK 2.Klasse mit Schwertern für einen Angehörigen der Wachmannschaft eines Gefangenenlagers. Originalunterschrift des damaligen Generaloberst Ferdinand Schörner. S. wurde am 5.4.45 noch zum GFM befördert und erhielt am 1.1.45 die Brillanten zum RK mit EL und Schwertern. Zustand der Urkunde siehe Bild, leichter Fleck oben links, keine Löcher, 2 x gefaltet. Preis 125,00 Euro Versand als Einschreiben, Versandrisiko beim Käufer. Auf Wunsch und gegen Kostenübernah…

  • Geisler, Hans

    Afrikakorps - - Bekannte Persönlichkeiten E - J

    Beitrag

    Name: Geisler Vorname: Hans Ferdinand Geboren: 19.04.1891 in Hannover Gestorben: 25.06.1966 in Köln Letzter Dienstgrad: General der Flieger Auszeichnungen: • Deutsches Kreuz in Gold am 20.10.1942 als General der Flieger und Kommandierender General X. Flieger Korps • Ritterkreuz am 04.05.1940 als Generalleutnant und Kommandierender General X. Flieger Korps Suchbegriffe: Kommandierender General des X. Flieger Korps Unterschrift von: 01.05.1941

  • General der Flieger.

    Afrikakorps - - ... erledigt und archiviert!

    Beitrag

    Hallo, ich habe hier die Unterschrift eines Generals der Flieger, der am 18.7.1943 eine Ärmelband Kreta-Urkunde in Vertretung des Chefs der Luftflotte 4 unterschrieben hat. Hat jemand eine Ahnung wer der General war.

  • Sterbebild U-Bootmann

    Afrikakorps - - Sterbebilder

    Beitrag

    Hallo, ein interessanter Link. Ich kannte diese Webseite noch nicht. Auch hier sieht man nochmals den Wahnsinn des U-Bootkriegs: U 855 ist -nach verschiedenen Ausbildungsfahrten und 2 Verlegungsfahrten am 01.07.1944 zur ersten Feindfahrt ausgelaufen und wurde bereits am 17.9.44 versenkt. Überlebensdauer: 2 1/2 Monate. Und das war leider kein Einzelfall.

  • RE: Sterbebild U-Bootmann

    Afrikakorps - - Sterbebilder

    Beitrag

    Ein Besuch des U-Boot-Ehrenmals (in der Nähe des Marine-Ehrenmals von Laboe an der Kieler Förde) brchte nun die Betätigung: Herbert Becker (in der 3. Zeile) ist auf U 855 unter OBLT z. S. Prosper Ohlsen gefahren. Das Boot wurde durch engl. Flugzeuge versenkt.

  • Sterbebild U-Bootmann

    Afrikakorps - - Sterbebilder

    Beitrag

    Vor einiger Zeit konnte ich das Sterbebild eines Matrosen erwerben. Aufgrund der Angabe: "gefallen am 24. September 1944 im Nordatlantik" ist mir gleich der Gedanke gekommen, daß es sich wohl um einen U-Bootfahrer handeln dürfte, da allzuviele Überwassereinheiten der Kriegsmarine zu diesem Zeitpunkt nicht mehr im Nordatlantik gewesen sein dürften.

  • Müncheberg, Joachim *31.12.1918 +23.3.1943 (Gefallen über Tunesien als Major und Kommodore JG 77) RK am 14.09.1940 EL am 07.05.1941 X am 09.09.1942

  • Steinhoff, Johannes. *15.09.1913 +21.02.1994 RK am 30.08.1941 EL am 02.09.1942 X am 28.07.1944 Unterschrift vom 21.03.1958

  • Unterschrift vom 20.5.1942

  • Ist auch für langjährige Afrika-Sammler ein sehr schönes Konvolut. Danke fürs zeigen. Stefan

  • RE: Abschiedsbrief

    Afrikakorps - - Sterbebilder

    Beitrag

    Hallo Huebi, ein wirklich seltens und beeindruckendes Dokument. Hast Du eine Ahnung, bei welcher Staffel Güldenberg eingesetzt war. In dem Buch "Luftkampf zwischen Sand und Sonne" wird für diesen Tag der Verlust einer Ju 88 über Tobruk angegeben. In den Verlustlisten des LG 1 und der 2. (F)/123 ist der Name jedoch nicht zu finden. Gehörte er zur 1. (F)/121 oder stimmt vielleicht auch die Angabe Ju 88 überhaupt nicht ? Stefan

  • KVK-Urkunde mit OU GFM Schörner

    Afrikakorps - - Biete

    Beitrag

    Ich verkaufe eine Urkunde zum KVK 2.Klasse mit Schwertern für einen Angehörigen der Wachmannschaft eines Gefangenenlagers. Originalunterschrift des damaligen Generaloberst Ferdinand Schörner. S. wurde am 5.4.45 noch zum GFM befördert und erhielt am 1.1.45 die Brillanten zum RK mit EL und Schwertern. Zustand der Urkunde siehe Bild, leichter Fleck oben links, keine Löcher, 2 x gefaltet. Preis 160,00 Euro Versand als Einschreiben, Versandrisiko beim Käufer. Auf Wunsch und gegen Kostenübernahme Vers…

  • Name: Meimberg Vorname: Julius Geboren: 11.01.1917 in Münster/ Westfalen Gestorben: --- Letzter Dienstgrad: Major Auszeichnungen: • Deutsches Kreuz in Gold am 29.10.1942 als Oberleutnant 11./Jagd Geschwader 2 • Ritterkreuz am 24.10.1944 als Hauptmann und Kommandeur II./ Jagd Geschwader 53 Suchbegriffe: Jagd Geschwader 2, Jagd Geschwader 53 Unterschrift von: 06.04.1945

  • Name: Ewert Vorname: Herbert Geboren: 04.02.1894 in Dragaß, Krs. Schwetz Gestorben: 01.02.1988 in München Letzter Dienstgrad: Oberst Auszeichnungen: • Deutsches Kreuz in Gold am 02.02.1942 Oberstleutnant und Kommandeur Panzerjäger Abteilung 24 • Ritterkreuz am 18.08.1942 (andere Quellen 22.08.) als Oberst und Kommandeur Panzergrenadier Regiment 104 Suchbegriffe: Panzerjäger Abteilung 24, Panzergrenadier Regiment 104 Unterschrift von: 29.09.1942

Seitenabrufe 2006: 2.287.911 | Seitenabrufe 2007: 5.203.309 | Seitenabrufe 2008: 3.739.067 | Seitenabrufe 2009: 2.906.533 | Seitenabrufe 2010: 3.238.200 | Seitenabrufe 2011: 6.774.053 | Seitenabrufe 2012: 4.662.313 | Seitenabrufe 2013: 5.446.761 | Seitenabrufe 2014: 8.419.290 | Seitenabrufe 2015: 6.794.162 | Seitenabrufe 2016: 10.345.247 | Seitenabrufe 2017: 9.300.137 | Seitenabrufe 2018: 10.482.530 | Seitenabrufe 2019 bis Oktober: 6.125.921