Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar

61-er der Dolmetscher-Komp. VII mit Ärmelband

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 61-er der Dolmetscher-Komp. VII mit Ärmelband

      Guten Abend Freunde,

      jetzt bin ich es heute nochmal, da ich auf ein Thema angesprochen wurde und es der Allgemeinheit nicht vorenthalten will.

      Es geht um die Schulterauflagen der Dolmetscherkompanien.

      Ich möchte hier keinen Gesamtvortrag halten, sondern lediglich ein Portraifoto aus meiner Sammlung zeigen, dass für mich Seltenheitswert hat:

      einen Angehörigen des Gren.-Rgt. 61 mit Ärmelband "Afrika". Ich habe den Herrn durch Vermittlung von Dr. Gerngroß (dessen Nachlass habe ich hier schon vorgestellt) kennengelernt. Seine Kriegsgeschichte war in Kürze:

      Eingezogen und Ausbildung beim Inf.-Rgt. 61; Aufgrund seiner Sprachkenntnisse (italienisch) Versetzung zur Dolmetscherkompanie VII in München; wegen seiner Italienisch-Kenntnisse Abordnung zu einer Einheit in Afrika; dort schwer verwundet und wieder nach Ausheilung zurück zur Dolko VII; keine weitere Frontverwendung mehr bis Kriegsende; aufgrund seines Einsatzes trägt er Ärmelband "Afrika" und die dazugehörige Feldzugsmedaille; da die Dolko VII dem Gren.-Ers.-Btl. 61 unterstellt war, trägt er die Zahl "61" auf den Schulterstücken.

      Und jetzt das Foto:

      Es grüßt Euch - Armin.
      Dateien
      • dk7.jpeg

        (104,08 kB, 128 mal heruntergeladen, zuletzt: )
       
      Nicht verfügbar Suche Soldbücher, Wehrpässe, Urkunden und Konvolute folgender Einheiten: 1. 7. Inf.-Div.: Inf.-Rgt. 19, 61 und 62, Div.-Einheiten 7, 2. gute Portraitaufnahmen der Dt. Polizei bis 1945. SAMMLUNG AUSGELAGERT!!!

       

    • Hallo Armin,

      ein sehr schönes Foto mit Seltenheitswert, für mich D.A.K.-Interessierten ein besonderer Leckerbissen.
      Dennoch muss ich Dich etwas korrigieren. Er trägt auf dem Foto nicht das Ärmelband Afrika, welches ja eine Auszeichnung darstellte, sondern den Ärmelstreifen "Afrikakorps" als Zeichen seiner Zugehörigkeit zum D.A.K.

      Siehe auch: home.arcor.de/el-conejo/afriband.htm
       
      Nicht verfügbar

      Suche:
      Urkunden/Besitzzeugnisse/Dokumente/Fotos: - zur rumänischen Erinnerungsmedaille "Kreuzzug gegen den Kommunismus" - zum Transportgeschwader 5 (vormals KG zbV 323 bzw. N) - zur Messerschmitt
      Me 321/323 „Gigant“ - zu den Messerschmittwerken Regensburg-Obertraubling u. Leipheim - zum Artillerieregiment 155 - zur schweren Panzerjägerabteilung 560 Nashorn(Hornisse)/Jagdpanther

       

    • Servus Anhaltiner,

      Danke für den Hinweis - habe ich tatsächlich falsch gesehen bzw. nicht richtig hingeschaut.

      Grüße dich - Armin.
       
      Nicht verfügbar Suche Soldbücher, Wehrpässe, Urkunden und Konvolute folgender Einheiten: 1. 7. Inf.-Div.: Inf.-Rgt. 19, 61 und 62, Div.-Einheiten 7, 2. gute Portraitaufnahmen der Dt. Polizei bis 1945. SAMMLUNG AUSGELAGERT!!!

       

    • Hallo Armin,

      ein wunderschönes Portrait.

      Kann dir aber gar nicht genau schreiben warum mir die Aufnahme so gut gefällt. :D

      Nein Spaß bei Seite, ein einmaliger Fotobeleg in TOP Qualität.
      Glückwunsch und vielen Dank für die Vorstellung.

      Kennst du noch mehr Detail-Infos des Herren während seines Einsatzes in Nordafrika?


      Viele Grüße
      Matthias
      Ich Suche alles zum Thema Afrika - Feldzugsmedaille
      Meine Webseite: feldzugsmedaille.com
    • Hallo Matthias,

      leider habe ich nur die Infos, die ich angegeben habe und außer diesem Portrait habe ich vom Eigentümer damals noch ein paar kleinformatige Fotos bekommen. Leider keine Originaldokumente, da haben wohl die Kinder den riegel vorgeschoben, ehe ich Ihn besuchen konnte. Kann ich aber durchaus verstehen.

      Andere Frage meinerseits: Gustav stellt eine Dt.-Ital. Feldzugsmedaille vor und Du schreibst über die "kleine" Besonderheit - kannst Du mich als Laien da bitte aufklären? In dem Link, den Gustav eingestellt hat habe ich gelesen, dass dt. und ital. Truppen die Bänder in einer bestimmten Art trugen, jeweils beginnend in den Farben schwarz und grün. Meinst du das oder gibt es noch eine andere Besonderheit, die ich übersehen habe?

      Danke für Deine Antwort - ich lerne immer gerne dazu.

      Es grüßt Dich Armin.
       
      Nicht verfügbar Suche Soldbücher, Wehrpässe, Urkunden und Konvolute folgender Einheiten: 1. 7. Inf.-Div.: Inf.-Rgt. 19, 61 und 62, Div.-Einheiten 7, 2. gute Portraitaufnahmen der Dt. Polizei bis 1945. SAMMLUNG AUSGELAGERT!!!

       

    Seitenabrufe 2006: 2.287.911 | Seitenabrufe 2007: 5.203.309 | Seitenabrufe 2008: 3.739.067 | Seitenabrufe 2009: 2.906.533 | Seitenabrufe 2010: 3.238.200 | Seitenabrufe 2011: 6.774.053 | Seitenabrufe 2012: 4.662.313 | Seitenabrufe 2013: 5.446.761 | Seitenabrufe 2014: 8.419.290 | Seitenabrufe 2015: 6.794.162 | Seitenabrufe 2016: 10.345.247 | Seitenabrufe 2017: 9.300.137 | Seitenabrufe 2018: 10.482.530 | Seitenabrufe bis Juni 2019: 3.701.457