Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar

Urkunde Nahkampfspange...nach Hause geholt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Urkunde Nahkampfspange...nach Hause geholt

      Hallo Leute...diese Urkunde einer Nahkampfspange habe ich über ein Sammlerkollegen bekommen. Das für mich sehr erfreuliche ist das diese fast genau nach 73 Jahren frisch aus Kanada über den Freistaat Bayern zurück an den Punkt gekommen ist, wo sie mal ausgestellt wurde ;kl;
      Für mich sieht die Urkunde in Sachen Originalität gut aus, würde mich aber natürlich über Meinungen von euch freuen.
      Was würdet ihr bei der Unterschrift tippen welcher Major da unterzeichnet hat?

      Gruß Afrika
      Dateien
      • P1200049.jpg

        (242,2 kB, 741 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1200053.jpg

        (282,68 kB, 129 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1200052.jpg

        (250,96 kB, 126 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Suche:

      Verleihungsurkunden, Papiere, Pässe, Fotos
      - von der 545.VGD ab Juli 1944
      - von der 342.Inf.Div. ab Februar 1945
      - von der 275.Inf.Div. ab März 1945
      - von der 20.Pz.Gren.Div ab Februar 1945
      - von der Pz.Gren.Div "Brandenburg" ab Februar 1945
      - von der 21.Pz.Div. ab Februar 1945
      - 344.Inf.Div, 21.Pz.Div, Führerbegleit.Div, Frundsberg ab April 1945

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Afrika ()

    • Hallo Afrika,
      eine Klasse Urkunde aus den kämpfen der südlichen Oderfront :D
      Die Einheit wurde im April 45 noch im Kessel von Halbe völlig aufgerieben!
      Glückwunsch zu dem seltenen Stück !!!!
      Gruß Olli
       
      Nicht verfügbar

      Suche:
      Urkunden der Sturmgeschütze und Panzereinheiten. Ausserdem Dokumente von Einheiten die 45 im Kampfraum Berlin und Oder kämpften, egal welcher Zustand!

       

    • Genau, die Einheit lag an der Neiße südlich von Forst/Lausitz ab Mitte Februar bis zum letrzten großen Ansturm der Russen am 16.April 1945. Um den 17.April haben sie sich von der Umgebung Forst gelöst und sind dann über Cottbus in den Kessel von Halbe geraten.

      Zur Rückführung...ich war im Kontakt mit einem anderen Sammler und irgendwann habe ich ihm meine Liste geschickt von Einheiten die bei mir ganz oben stehen und als Antwort kam...schau mal die könnte doch passen...war kein Schnäppchen und auch nicht ohne Risiko aber er hat sie mir dann sozusagen als Mittelsmann besorgt und das in sehr fairer Weise.

      Gruß Afrika
      Suche:

      Verleihungsurkunden, Papiere, Pässe, Fotos
      - von der 545.VGD ab Juli 1944
      - von der 342.Inf.Div. ab Februar 1945
      - von der 275.Inf.Div. ab März 1945
      - von der 20.Pz.Gren.Div ab Februar 1945
      - von der Pz.Gren.Div "Brandenburg" ab Februar 1945
      - von der 21.Pz.Div. ab Februar 1945
      - 344.Inf.Div, 21.Pz.Div, Führerbegleit.Div, Frundsberg ab April 1945
    • Hallo Afrika,

      Die Urkunde wurde vor einigen Jahren in einer Auktion zusammen mit der "dazugehörigen" Nahkampfspange auf militaria321 verkauft. Ein Sammlerkollege hatte das Set damals gekauft und einige Zeit später das Besitzzeugnis einzeln verkauft. Ich meine daraufhin ist das Besitzzeugnis dann in Kanada gelandet, es könnte aber auch sein, dass es vorher nochmals einen weiteren "Zwischenbesitzer" gab.
      Das Besitzzeugnis war, vermutlich aufgrund der Preisvorstellung, einige Monate im WAF im Verkauf.

      Beste Grüße
      Rechnungsführer

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rechnungsführer ()

    • Du meinst bestimmt das Neisse in Oberschlesien...diese Urkunde wurde an dem Fluß "Lausitzer Neiße" verliehen, so ca. im Dreiländereck Polen, Sachsen, Brandenburg. Hier lag die 342.Infanteriedivision zu der das Regiment gehörte am Westufer des Flußes.
      Anbei paar Bilder der ehemaligen Stellungen.

      Gruß Afrika



      Original von bcd4
      Hi Afrika,

      solche Geschichten machen das Urkundensammeln aus - klasse und Glückwunsch dazu.

      Wurde die Urkunde in Neiße ausgestellt?

      Grüße Walle
      Dateien
      • 20150201_143704.jpg

        (387,65 kB, 65 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 20150201_143948.jpg

        (324,69 kB, 64 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 20150308_142420.jpg

        (300,86 kB, 64 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMGP2468.jpg

        (237,62 kB, 60 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Suche:

      Verleihungsurkunden, Papiere, Pässe, Fotos
      - von der 545.VGD ab Juli 1944
      - von der 342.Inf.Div. ab Februar 1945
      - von der 275.Inf.Div. ab März 1945
      - von der 20.Pz.Gren.Div ab Februar 1945
      - von der Pz.Gren.Div "Brandenburg" ab Februar 1945
      - von der 21.Pz.Div. ab Februar 1945
      - 344.Inf.Div, 21.Pz.Div, Führerbegleit.Div, Frundsberg ab April 1945
    • Hi Afrika,

      eine tolle stimmige Urkunde wie ich finde! Danke fürs zeigen, auch nett sind die Bilder von den ehemaligen Stellungen in deiner Heimat ;)!

      Gruss
      Olli
      :!: Gesucht werden aktuell :!: Urkundengruppe mit Kubanschild & Demjanskschild :!:
      Achtung! Aus pers. Gründen dringend immer gesucht Dokumente, Wehrpässe, Soldbücher der 10.SS Panz. Div."Frundsberg" / 3. Inf. Div. (mot.) später 3.Panz. Gren. Div. / Panzer Grenadier Div. " Grossdeutschland" & Ihre Schwesterverbände sowie 8.Panz. Div. :!: Freue mich auf PNs von euch dazu ;tel; ;KF; :!:

      Gruss
      Olli
    • Hallo, hab letztens ein paar Gefechtsberichte vom Nachbarregiment des 554.Grenadier-Regiment gelesen und da wird von einem Nachbarn der "Kampfgruppe Meixner" geredet, also hat Bastel schon mal den richtigen Riecher gehabt zum Namen des Majors.
      Also Major Meixner Führer des Grenadier-Regiment 554 im März 1945, vielleicht hat ja jemand noch paar Infos zu dem Major. Leider gibts im Netz die Offiziers- Stellenbesetzung aus dem Jahre 1939 nicht mehr.

      Gruß Afrika
      Suche:

      Verleihungsurkunden, Papiere, Pässe, Fotos
      - von der 545.VGD ab Juli 1944
      - von der 342.Inf.Div. ab Februar 1945
      - von der 275.Inf.Div. ab März 1945
      - von der 20.Pz.Gren.Div ab Februar 1945
      - von der Pz.Gren.Div "Brandenburg" ab Februar 1945
      - von der 21.Pz.Div. ab Februar 1945
      - 344.Inf.Div, 21.Pz.Div, Führerbegleit.Div, Frundsberg ab April 1945
    Seitenabrufe 2006: 2.287.911 | Seitenabrufe 2007: 5.203.309 | Seitenabrufe 2008: 3.739.067 | Seitenabrufe 2009: 2.906.533 | Seitenabrufe 2010: 3.238.200 | Seitenabrufe 2011: 6.774.053 | Seitenabrufe 2012: 4.662.313 | Seitenabrufe 2013: 5.446.761 | Seitenabrufe 2014: 8.419.290 | Seitenabrufe 2015: 6.794.162 | Seitenabrufe 2016: 10.345.247 | Seitenabrufe 2017: 9.300.137 | Seitenabrufe 2018: 10.482.530 | Seitenabrufe 2019: 7.419.076 | Seitenabrufe 2020 bis Ende Juni: 4.340.162