Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar

Nachlass des Feldwebels Johann Mörsch / ein Pionier mit Nahkampfspange vom Pionier Bataillon 750

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nachlass des Feldwebels Johann Mörsch / ein Pionier mit Nahkampfspange vom Pionier Bataillon 750

      Hallo Sammlerfreunde,

      ich möchte heute die Gelegenheit nutzen und euch den Urkunden Nachlass des späteren Feldwebels Johann Mörsch vorstellen. Johann Mörsch hat anscheinend glücklicherweise den Krieg überlebt da er beim Volksbund nicht geführt wird. Viele Informationen zu Johann Mörsch habe ich leider nicht, da ich die Urkunden u. die Ehrenchronik von einem befreundeten Sammler ergattern konnte, welcher seinen Fokus auf andere Dinge hat.
      Zu Einheit selbst finde ich leider auch nicht viele Informationen, vielleicht hat ja einer hier im Forum da mehr Infos!
      Nun zum Nachlass selbst. Der Unteroffizier Mörsch erhielt am 25.10.1941 seine erste Auszeichnung, es war das EK. 2 Klasse, das Besitzzeugnis trägt die OU vom General der Infanterie Weisenberger ( RK Träger). Ausgestellt wurde die Urkunde durch das LIII. Armeekorps, vermulich bekam er das EK.2 für ene Tapferkeitstat bei der Schlacht um Brjansk verliehen! Es folgte die Verleihung der Ostmedaille im August 1942 durch das Reserve Lazarett Bonn. Am 24. Okt. 1942 erfolgte schon die Verleihung der NKS in Bronze durch das Pio. Btl. 750, die Urkunde trägt eine mir unbekannte OU eines Oberleutnants und stellv. Btl. Führsers! ?( Vielleicht habt Ihr eine Idee wer das sein könnte? Am 7. Dezember 43 bekam der mitllerweile zum Feldwebel beförderte Johann Mörsch das VWA durch das Res. Lazarett in Königsfeld verliehen, dort wurde auch die Ehrenchronik wahrscheinlich durch Mörsch selbst erstellt. Diese ist glücklicherweise mit Zahlreichen Bildern ausgestattet welche den harten Soldatenalltag wieder spiegeln. Erst am 24.12.1943 erfolgte kurrioserweise wie ich finde die Verleihung zum ASA (vorher NKS?), die Urkunde trägt auch hier eine unbekannte Signatur eine Hauptmanns und stellv. Btl. Führers ?( ?(??
      Diese Auszeichnungen hat Johann Mörsch wehrend des Krieges gesammelt. Was ich nett finde ist auch die Ehrenchronik welche mit zahlreichen Bildern ausgesattet ist. Ich habe euch mal einige Seiten eingescannt. ;muahaha; Ich hoffe trotz der wenigen Informationen hat euch die Vorstellung einigermaßen gefallen. ;)
      Freue mich wie immer über Feedbacks und Infos zur Einheit selbst oder zu den unbekannten OUs. auf der NKS oder der ASA Urkunde. ;aahh;
      Wünsche euch allen eine sonnigen Sonntag.

      Gruss
      Olli
      Dateien
      :!: Gesucht werden aktuell: Urkundengruppe mit Kubanschild!
      Achtung! Aus pers. Gründen dringend immer gesucht Dokumente, Wehrpässe, Soldbücher der 10.SS Panz. Div."Frundsberg" / 3. Inf. Div. (mot.) sowie 8.Panz. Div.! Freue mich auf PNs von euch dazu :!:

      Gruss
      Olli
    • Bilder der aus der Ehrenchronik...
      Dateien
      :!: Gesucht werden aktuell: Urkundengruppe mit Kubanschild!
      Achtung! Aus pers. Gründen dringend immer gesucht Dokumente, Wehrpässe, Soldbücher der 10.SS Panz. Div."Frundsberg" / 3. Inf. Div. (mot.) sowie 8.Panz. Div.! Freue mich auf PNs von euch dazu :!:

      Gruss
      Olli
    • Sehr schöner Nachlass Olli,

      ich danke Dir für das Zeigen und kann Dich nur beglückwünschen.
      Auch der umfangreiche Fotonachlass rundet das Konvolut sehr gut ab.
      Prima!

      Sammlergrüße!
       
      Nicht verfügbar

      S P I E ß S C H R E I B E R
      Ich suche folgende Urkunden:
      - Besitzzeugnis für BdM- & JM-Leistungsabzeichen | - Grubenwehr-Ehrenzeichen 1938
      - SS-Dienstauszeichnungen 4 + 8 Jahre | - Landwehr-Dienstauszeichnung Baden vor 1913
      - Baden Felddienstauszeichnung mit Spange 1870-1871
      - Sachsen - Medaille Brandkatastrophe Weißwasser 1992

       

    • Guten Abend Olli,

      sehr schöner Nachlass und besonders gefällt mir die "Begrüßungsurkunde in der Heimat" vom Reservelazarett. Diese Art von Urkunde habe ich noch nicht gesehen. Bemerkenswert!!

      Zu den Unterschriften kann ich Dir leider nicht helfen, zur Einheit kann ich aus dem Tessin zitieren, wenn Du es nicht schon woanders gefunden hast:

      Als Pionier-Btl. z.b.V. 750 am 13.10.1939 als Minier-Btl. (mit 4. Kp.) aufgestellt.
      Am 10.1.1941 umbenannt in Pionier-Btl. 750 (besp.), zu 3 Kompanien; war Heerestruppe; Einsatz in Rußland 1942 bei der 2. Pz.-Armee und 1944/45 bei der 2. Armee am Narew und Ostpreußen.

      Es grüßt Dich - Armin.
       
      Nicht verfügbar Suche Soldbücher, Wehrpässe, Urkunden und Konvolute folgender Einheiten: 1. 7. Inf.-Div.: Inf.-Rgt. 19, 61 und 62, Div.-Einheiten 7, 2. gute Portraitaufnahmen der Dt. Polizei bis 1945. SAMMLUNG AUSGELAGERT!!!

       

    • Guten Abend Olli,

      feiner Nachlass, der mit den Fotos aus der Ehrenchronik ein Gesicht bekommt und somit schön abgerundet wird.
      Hab selbst leider keine solche - sollte mal eine von der LAH bekommen, die dann plötzlich verschwunden war :/

      Danke für die Vorstellung.

      An Armin:
      Das ist die erste Seite aus der Ehrenchronik, keine separate Urkunde.

      Gruß, anhaltiner.
       
      Nicht verfügbar

      Suche:
      Urkunden/Besitzzeugnisse/Dokumente/Fotos: - zur rumänischen Erinnerungsmedaille "Kreuzzug gegen den Kommunismus" - zum Transportgeschwader 5 (vormals KG zbV 323 bzw. N) - zur Messerschmitt
      Me 321/323 „Gigant“ - zu den Messerschmittwerken Regensburg-Obertraubling u. Leipheim - zum Artillerieregiment 155 - zur schweren Panzerjägerabteilung 560 Nashorn(Hornisse)/Jagdpanther

       

    • Abend Sammlerfreunde,

      danke für die netten Feedbacks, ;jojodat; Freut mich das euch diese kleine Pionier Gruppe gefallen hat. ;muahaha;
      Schade das man leider über die Einheit bzw. dessen Angehöriger nicht mehr heraus bekommen kann! Aber nun gut so ist das halt manchmal!
      Ja die Ehrenchronik ist schon nett an zu schauen und dann noch mit den Urkunden! Das i Tüpfelchen, wäre nun noch der Wehrpass, aber der ist leider nicht mit bei bzw. war er das auch nie ?(!
      An anhaltiner " Schade das es mit der LAH Ehrenchronik nicht geklappt hat" wahrscheinlich wurde diese für viel Geld an jemand andere verschleudert ;S7;
      Zur ersten Seite der Chronik, auch wenn es die erste Seite der Chronik ist, diese macht schon einen Eindruck als wenn es eine Urkunde darstellen soll, vom Papier und der Aufmachung her. Dann noch beglaubigt durch Stempel und OU?! ?(
      Würde es jetzt auch als Urkunde an sehen...!
      Falls doch noch jemand Infos zu den OUs hat, immer her damit ;hump;!

      Gruss
      Olli
      :!: Gesucht werden aktuell: Urkundengruppe mit Kubanschild!
      Achtung! Aus pers. Gründen dringend immer gesucht Dokumente, Wehrpässe, Soldbücher der 10.SS Panz. Div."Frundsberg" / 3. Inf. Div. (mot.) sowie 8.Panz. Div.! Freue mich auf PNs von euch dazu :!:

      Gruss
      Olli
    • Hi Olli,

      eine wirklich nette kleine Gruppe, die u.a. auch durch die Bilder richtig interessant ist. Das Problem mit den selbstständigen Pionier-Bataillonen ist meistens eine fehlende Einheitsgeschichte, da die Pioniere während des Krieges relativ hohe Verluste hatten und ein Bataillon an sich keine große Personalstärke aufwies.

      Bzgl. der Chronik halte ich es mit Anhaltiner. Diese Chroniken gab es von diversen Anbietern und wurden käuflich erworben. Deshalb gleicht fast keine der anderen. Das erste Blatt würde ich ebenfalls eher als Widmung, denn als Urkunde sehen.

      Trotzdem ein klasse Nachlass!

      Grüße Walle
      Nicht verfügbar
    • Danke, lieber Olli

      für das Zeigen.
      Ich fand die Fotos besonders interessant. Fahrzeuge, Pontonbrücke und vieles mehr, wie auch Kriegsgefangene, sieht man nicht in jedem Nachlass.

      Gruß

      Gustav
       
      Nicht verfügbar

      SUCHE:
      Deutsche Kopfbedeckungen 1871-1960 Militär, Polizei, Feuerwehr usw. - Alles über Köln, Adressverzeichnisse, Fotos, Bücher usw. Bitte alles per Konversation mit mir anbieten.

       

    • Hallo Walle & Gustav,

      auch euch beiden noch ein mal ein Dankeschön für die netten Wort zu der von mir vorgestellten Gruppe! Freut mich das diese euren Geschmack getroffen hat. :D

      Gruss
      Olli
      :!: Gesucht werden aktuell: Urkundengruppe mit Kubanschild!
      Achtung! Aus pers. Gründen dringend immer gesucht Dokumente, Wehrpässe, Soldbücher der 10.SS Panz. Div."Frundsberg" / 3. Inf. Div. (mot.) sowie 8.Panz. Div.! Freue mich auf PNs von euch dazu :!:

      Gruss
      Olli
    Seitenabrufe 2006: 2.287.911 | Seitenabrufe 2007: 5.203.309 | Seitenabrufe 2008: 3.739.067 | Seitenabrufe 2009: 2.906.533 | Seitenabrufe 2010: 3.238.200 | Seitenabrufe 2011: 6.774.053 | Seitenabrufe 2012: 4.662.313 | Seitenabrufe 2013: 5.446.761 | Seitenabrufe 2014: 8.419.290 | Seitenabrufe 2015: 6.794.162 | Seitenabrufe 2016: 10.345.247 | Seitenabrufe 2017: 9.300.137 | Seitenabrufe 2018 bis 30.11.2018: 9.293.933