Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar

gefallener Fähnrich zur See Dieter Fischer, U-254

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • gefallener Fähnrich zur See Dieter Fischer, U-254

      Urkunde zum U-Bootkriegsabzeichen in der besonderen Ausführung als Vordruck für posthume Verleihung, Vordruck im Format DIN 4, ausgestellt am 8. Dezember 1942, mit Faksimile-Unterschrift des Befehlshaber der Unterseeboote, Admiral Karl Dönitz

      Heldentodurkunde, Vordruck im Format DIN 4, ausgestellt am 27. Dezember 1942, mit Original-Unterschrift Chef der 9. Unterseebootsflottille Kapitänleutnant Heinrich Lehmann-Willenbrock, (Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes am 26. Februar 1941, das Eichenlaub am 31. Dezember 1941), das Unterseeboot U-254 operierte im Dezember auf den Geleitzug HX-217 im Nordatlantik.

      Bei schlechter Sicht und starken Nebel tauchte das Boot am 8. Dezember südöstlich von Kap Farewell querab vor dem fahrenden U-Boot 221 auf und wurde direkt hinter dem Turm in Höhe der Kombüse gerammt, völlig unerwartet sackte das Boot am Heck weg und ließ nur vier Überlebende im Wasser zurück.
      Der Kommandant Kapitänleutnant Hans Gilardone und 40 Mann seiner Besatzung kamen dabei ums Leben.

      1.299 €
      Dateien
      Nicht verfügbar
    Seitenabrufe 2006: 2.287.911 | Seitenabrufe 2007: 5.203.309 | Seitenabrufe 2008: 3.739.067 | Seitenabrufe 2009: 2.906.533 | Seitenabrufe 2010: 3.238.200 | Seitenabrufe 2011: 6.774.053 | Seitenabrufe 2012: 4.662.313 | Seitenabrufe 2013: 5.446.761 | Seitenabrufe 2014: 8.419.290 | Seitenabrufe 2015: 6.794.162 | Seitenabrufe 2016: 10.345.247 | Seitenabrufe 2017: 9.300.137 | Seitenabrufe 2018: 10.482.530