Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar

Erst als Jagdflieger in Afrika und später als Fallschirmjäger an der Westfront

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Erst als Jagdflieger in Afrika und später als Fallschirmjäger an der Westfront

      Hallo Sammlerkollegen,

      möchte heute kurz etwas Zeit nutzen und euch dieses seltene Soldbuch des späteren Uffz. Alois Friedrich vorstellen. Dieser begann seine militärische Karriere im Sept. 1939 beim Flieger Ausb. Reg. 43 um ab Jan. 1940 mit dem Jagdgeschwader 27 am Westfeldzug mit zu wirken. Nach dem erfolgreichen Westfeldzug wurde die II. Gr. des J.G. 27 als Begleitschutz für Kampfflugzeuge eingesetzt oder später auch für Jagdeinsätze gegen England. Auch am Balkan Feldzug nahm die II. Gruppe des Jagdgeschwader welcher Alois Freidrich angehörte erfolgreich teil. Im Juli wurde die Staffel mit Messerschmitt Bf 109 F ausgerüstet und im anschluss nach Afrika verlegt um hier am Afrikafeldzug mit zu wirken. Dabei wurde der Obergefr. Freidrich verwundet wofür Ihm das VWA in schwarz verliehen wurde! Ausserdem war er Inhaber des KVK. 2.Kl. mit Schwerter, des Afrika Ärmelbandes und der Ital.- Deutschen Feldzugsmedaille. Im Sept- 1944 wurde der mitllerweile zum Uffz. beförderte Alois Friedrich zum Fallsch. Jäg. Ersatz & Ausb. Battl. "Hübner" versetzt und später ins Fallschirmjäger Regiment 5 der neu aufgestellten 3. Fallschirm Jäger Div. ( die letzte Fallsch. Jäger Div. welche noch für Sprung Einsätze ausgebildet wurde) übernommen. mit dieser hat er auf verschiedenen bekannten Schlachtfeldern der Westfront ( Invasionsfront, Hürtgenwald, Ardennen Offensive) gefochten und sich dabei auch noch das Eiserne Kreuz 2. Klasse verdient, bevor er Ende Januar durch ein feindl. Geschoß verletzt wurde! Aber nun seht selbst, Bilder sagen ja meist mehr als tausende Worte. Das SB ist für das was es alles mit gemacht hat in einem sehr guten Zustand, was wahrscheinlich darauf zurück zu führen ist das A. Friedrich es in einer Schutzhülle während des Krieges mit geführt hat. Freue mich wie immer über ein paar Feedbacks und falls jemand eine der zahlreichen Unterschriften deuten und zu ordnen kann würde ich mich natürlich hier auch über ein Feedback freuen. 8)

      Sammlergruss
      Olli
      Dateien
      • SB.jpg

        (574,99 kB, 3 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • SB1.jpg

        (817,17 kB, 8 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • SB2.jpg

        (746,18 kB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • SB3.jpg

        (747,24 kB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • SB4.jpg

        (911,23 kB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • SB5.jpg

        (773,27 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • SB6.jpg

        (700,89 kB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • SB7.jpg

        (681,24 kB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • SB8.jpg

        (678,76 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • SB9.jpg

        (476,86 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      :!: Gesucht werden aktuell: Urkundengruppe mit Kubanschild!
      Achtung! Aus pers. Gründen dringend immer gesucht Dokumente, Wehrpässe, Soldbücher der 10.SS Panz. Div."Frundsberg" / 3. Inf. Div. (mot.) sowie 8.Panz. Div.! Freue mich auf PNs von euch dazu :!:

      Gruss
      Olli
    • hier noch die restlichen Scans des SB...
      Dateien
      • SB10.jpg

        (697,51 kB, 8 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • SB11.jpg

        (672,26 kB, 9 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • SB12.jpg

        (695,47 kB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • SB13.jpg

        (564,24 kB, 8 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • SB14.jpg

        (835,6 kB, 9 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • SB15.jpg

        (716,72 kB, 10 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • SB16.jpg

        (388,12 kB, 8 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      :!: Gesucht werden aktuell: Urkundengruppe mit Kubanschild!
      Achtung! Aus pers. Gründen dringend immer gesucht Dokumente, Wehrpässe, Soldbücher der 10.SS Panz. Div."Frundsberg" / 3. Inf. Div. (mot.) sowie 8.Panz. Div.! Freue mich auf PNs von euch dazu :!:

      Gruss
      Olli
    • Schöner interessanter Wehrpass.
      Mal schauen was wir an Unterschriften rausbekommen.

      Gruss, anhaltiner.


      Luftwaffe Officer Career Summaries schrieb:

      VÖGL, Ferdinand. (DOB: 1917). (DKG). 18.08.40 Oblt., 4./JG 27. 23.11.41 Oblt., with 4./JG 27. 20.05.42 Oblt., appt Staka 4./JG 27 (to 19.04.43). 19.04.43 Hptm., Staka 4./JG 27 WIA - Bf 109 G-6 trop (White 13 + -) in a collision during take-off at Protville). 20.06.42 Oblt., 4./JG 27. 07.09.42 Oblt., awarded the Ehrenpokal. 12.10.42 Oblt., 4./JG 27. 12.12.42 Oblt. in 4./JG 27, awarded the DKG. 19.05.43 unhurt in accident, lost Bf 109 G-6/Trop on take-off. 15.07.43 Hptm., appt Staka Jagdlehrerüberprüfungsgruppe (to 31.05.44). 01.05.44 promo to Maj. 01.06.44 Maj., appt Kdr. II./JG 110 (to 14.10.44). 16.10.44 Maj., appt Kdr. I./JG 107 (to 15.01.45). 16.01.45 Maj., appt Kdr. I./JG 101 (to 16.04.45). Credited with 31 victories. Reputedly involved in a fraudulent claims scandal. [ one account claims KIA on 14.01.45]
      Dateien
       
      Nicht verfügbar

      Suche:
      Urkunden/Besitzzeugnisse/Dokumente/Fotos: - zur rumänischen Erinnerungsmedaille "Kreuzzug gegen den Kommunismus" - zum Transportgeschwader 5 (vormals KG zbV 323 bzw. N) - zur Messerschmitt
      Me 321/323 „Gigant“ - zu den Messerschmittwerken Regensburg-Obertraubling u. Leipheim - zum Artillerieregiment 155 - zur schweren Panzerjägerabteilung 560 Nashorn(Hornisse)/Jagdpanther

       

    • Hallo Olli,
      wirklich ein sehr schönes und interessantes Dokument.Viele Luftwaffensoldaten wurden im Verlauf des Konflikts "infanteristich" eingesetzt.Dieses Soldbuch ist ein gutes Beispiel.Gruß aus ItalienPietro
      viele Grüße aus Italien

      Suche Soldbücher, Wehrpässe, Urkunden und Dokumenten der 715. Infanterie-Division und deutscher Einheiten in der Toskana.
    • Hallo Olli,

      da gebe ich meinen Vorschreibern absolut Recht - ein sehr interessantes Soldbuch von einem Soldaten der einige Kriegsschauplätze gesehen und überlebt hat.

      Als Jagdflieger würde ich ihn allerdings eher nicht bezeichnen. Als Beruf ist Schmied angegeben und vor der Zugehörigkeit beim JG 27 besuchte er die Fliegertechnische Schule 3 in München. Das spricht meines Erachtens eher dafür, dass er als Mechaniker im Bodeneinsatz verwendet wurde. Das nimmt aber dem Soldbuch nichts weg. Ein interessanter Werdegang ist es trotzdem immer noch. Gratuliere Dir zu dem Ausweis und Danke für die Vorstellung.

      Es grüßt Dich herzlich - Armin. **
       
      Nicht verfügbar Suche Soldbücher, Wehrpässe, Urkunden und Konvolute folgender Einheiten: 1. 7. Inf.-Div.: Inf.-Rgt. 19, 61 und 62, Div.-Einheiten 7, 2. gute Portraitaufnahmen der Dt. Polizei bis 1945. SAMMLUNG AUSGELAGERT!!!

       

    • al-allein schrieb:

      Als Jagdflieger würde ich ihn allerdings eher nicht bezeichnen. Als Beruf ist Schmied angegeben und vor der Zugehörigkeit beim JG 27 besuchte er die Fliegertechnische Schule 3 in München. Das spricht meines Erachtens eher dafür, dass er als Mechaniker im Bodeneinsatz verwendet wurde. Das nimmt aber dem Soldbuch nichts weg. Ein interessanter Werdegang ist es trotzdem immer noch. Gratuliere Dir zu dem Ausweis und Danke für die Vorstellung.
      Hi Olli,

      da gebe ich Armin völlig Recht. Er war ziemlich sicher nicht beim fliegenden Personal, sondern eher beim Bodenpersonal, was auch die Auszeichnung mit dem KvK erklärt. Als Jagdflieger hätter er bei einer im Luftkampf erlittenen Verletzung (VWA schwarz) bestimmt sein EK 2 früher bekommen.

      Trotzdem ein tolles Soldbuch :thumbsup:


      Grüße Walle
      Nicht verfügbar
    • Hi Sammlerkollegen,

      es freut mich das euch diese SB gefällt und danke auch für die Resonanz :thumbsup: ! Ja denke da hab ick mich wohl etwas geirrt, Gebe euch im Nachhinein recht er wird wahrscheinlich Bodenpersonal des JG 27 gewesen sein. Hatte mich auch schon gewundert zwecks der Auszeichnungen warum er keine Frontflugspange oder etc. eingetragen hatte. Aber durch euch erschliesst es sich mir nun auch... Danke **
      Anhaltiner Dir auch ein Dankeschön zur Identifizierung der OU im Soldbuch.

      Sammlergruss
      Olli
      :!: Gesucht werden aktuell: Urkundengruppe mit Kubanschild!
      Achtung! Aus pers. Gründen dringend immer gesucht Dokumente, Wehrpässe, Soldbücher der 10.SS Panz. Div."Frundsberg" / 3. Inf. Div. (mot.) sowie 8.Panz. Div.! Freue mich auf PNs von euch dazu :!:

      Gruss
      Olli
    Seitenabrufe 2006: 2.287.911 | Seitenabrufe 2007: 5.203.309 | Seitenabrufe 2008: 3.739.067 | Seitenabrufe 2009: 2.906.533 | Seitenabrufe 2010: 3.238.200 | Seitenabrufe 2011: 6.774.053 | Seitenabrufe 2012: 4.662.313 | Seitenabrufe 2013: 5.446.761 | Seitenabrufe 2014: 8.419.290 | Seitenabrufe 2015: 6.794.162 | Seitenabrufe 2016: 10.345.247 | Seitenabrufe 2017: 9.300.137 | Seitenabrufe 2018: 10.482.530 | Seitenabrufe bis September 2019: 5.407.523