Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar

Kleine Urkundengruppe Oberjäger der 2.GebDiv

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kleine Urkundengruppe Oberjäger der 2.GebDiv

      Servus,

      heute mal ein kleinen Nachlass eines tapferen Oberjäger von der 5./GJR 136.....

      Oberjäger Franz Buchner von der 5./GJR 136

      EK2 am 15.04.1943, OU von Georg Ritter von Hengl, Gen.Lt. und Kdr. 2.GebDiv,
      ISA am 22.07.1943, OU Heinz Wetzel, Oberst und Kdr. GJR 136.

      Zu jener Zeit, (August 1942 - August 1943) stand das I./136 an der Stützpunktfront im Lizabrückenkopf. Im Abschnitt "Liza-Ost" hält das I./136 den rechten Abschnitt des Lizabrückenkopf, vom Höhenmassiv 314,6 bis hin zu den Lizaniederungen beim Wasserfall, hier grenzt das Bataillon an das GJR 137, welches westlich der Liza in Stellung lag. Laut KTB der 2.GebDiv, mussten immer wieder sowjetische Stoßtrupps von den Stützpunktbesatzungen abgewehrt werden, aber auch auf deutscher Seite wurden immer wieder Stoßtruppunternehmen gegen sowjetische Stellungen durchgeführt. Bei einem dieser zahllosen Gefechte, bei einem Stoßtrupp oder beim Abweisen eines sowjetischen Einbruchs wird sich Oberjäger Buchner für Tapferkeit vor dem Feind das EK2 errungen haben und auch die infanteristischen Voraussetzungen für die Verleihung des ISA.

      Beste Grüße

      Austria12 (Samuel)
      Dateien
      Ich suche immer Dokumente der 2.GebDiv und deren Teileinheiten dem GJR 136, 137, GAR 111, GebPi.Btl.82 und den Divisionseinheiten 67. Ferner suche ich auch immer Fotos von deutschen Soldatenfriedhof Parkkina-Petsamo.

      Ich bin Experte für die Geschichte der 2.GebDiv und allgemein zur Eismeerfront. Und ich besitze einiges an Literatur, auch selten Zeitgenössische zu dem Thema. Wenn jemand Hilfe oder Informationen braucht stehe ich gerne zur Verfügung.
    • Servus Samuel,

      jetzt muss ich es mal loswerden:

      ich freue mich über Deine Vorstellungen zur Geschichte im "Hohen Norden".
      Ich kann das von den Soldaten dort erlebte, glaube ich ein bisschen nachvollziehen, da ich ein
      Jahr in Finnland gelebt habe. Der Winter der damals im Oktober begann, war kein Spass...

      Danke für Deine Arbeit und weiter viel Sammlerglück wünsche ich Dir - Armin.
       
      Nicht verfügbar Suche Soldbücher, Wehrpässe, Urkunden und Konvolute folgender Einheiten: 1. 7. Inf.-Div.: Inf.-Rgt. 19, 61 und 62, Div.-Einheiten 7, 2. gute Portraitaufnahmen der Dt. Polizei bis 1945. SAMMLUNG AUSGELAGERT!!!

       

    • Guten Morgen Armin,

      mich freut die positive Resonanz hier im Forum sehr.

      Gerade weil mein Großonkel und viele Männer aus meiner Gegend im hohen Norden kämpften ist es für mich ein anliegen, ihre Geschichte weiter zu erzählen, und damit ihr Andenken zu erhalten.

      In den letzten 10 Jahren meiner Sammlertätigkeit ist doch einiges zusammen gekommen, dass ich zum vorstellen habe.

      Schöne Grüße aus Tirol

      Samuel
      Ich suche immer Dokumente der 2.GebDiv und deren Teileinheiten dem GJR 136, 137, GAR 111, GebPi.Btl.82 und den Divisionseinheiten 67. Ferner suche ich auch immer Fotos von deutschen Soldatenfriedhof Parkkina-Petsamo.

      Ich bin Experte für die Geschichte der 2.GebDiv und allgemein zur Eismeerfront. Und ich besitze einiges an Literatur, auch selten Zeitgenössische zu dem Thema. Wenn jemand Hilfe oder Informationen braucht stehe ich gerne zur Verfügung.
    Seitenabrufe 2006: 2.287.911 | Seitenabrufe 2007: 5.203.309 | Seitenabrufe 2008: 3.739.067 | Seitenabrufe 2009: 2.906.533 | Seitenabrufe 2010: 3.238.200 | Seitenabrufe 2011: 6.774.053 | Seitenabrufe 2012: 4.662.313 | Seitenabrufe 2013: 5.446.761 | Seitenabrufe 2014: 8.419.290 | Seitenabrufe 2015: 6.794.162 | Seitenabrufe 2016: 10.345.247 | Seitenabrufe 2017: 9.300.137 | Seitenabrufe 2018: 10.482.530 | Seitenabrufe 2019: 7.419.076 | Seitenabrufe 2020 bis Ende Juni: 4.340.162