Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar

Art.Rgt. 208 - Urkunde "... Hausleitner"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Art.Rgt. 208 - Urkunde "... Hausleitner"

      Guten Abend Sammlerfreunde,

      und weiter mit dem nächsten Artillerie-Regiment.
      Dieser Gefreite erhielt jedenfalls das Eiserne Kreuz, 2.Klasse. Doch so wenig mir über weitere Verleihungen/Urkunden von diesem
      Mann bekannt sind, so wenig weiß ich hier mit dieser Urkunde auch über seinen Vornamen.!?
      Der Gefreite (so bisher mein letzter Stand) Hausleitner war Angehöriger des 4./Art.Rgt. 208.

      Bei der Unterschrift würde ich mich über Eure Hilfe freuen!

      Der Zustand dieser Urkunde ist im großen und ganzen noch wirklich schön, nur eben etwas geknittert und wie so oft gefaltet.
      Über Meinungen Eurerseits würde ich mich wie gesagt,, sehr freuen.


      Lg
      Jason28
      Dateien
      Suche Urkunden vom Regiment 46, 184, 445, sowie 501 bis 503! Bei solchen gerne melden!!!
      ;abt;
    • Hallo,

      es handelt sich um den hochdekorierten Träger des Eichenlaubs mit Schwertern zum Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes --> Källner, Hans (klick).

      Gruss, anhaltiner.


      PS: Mein Steckenpferd ist übrigens das AR 155 bis Mai 1943.
       
      Nicht verfügbar

      Suche:
      Urkunden/Besitzzeugnisse/Dokumente/Fotos: - zur rumänischen Erinnerungsmedaille "Kreuzzug gegen den Kommunismus" - zum Transportgeschwader 5 (vormals KG zbV 323 bzw. N) - zur Messerschmitt
      Me 321/323 „Gigant“ - zu den Messerschmittwerken Regensburg-Obertraubling u. Leipheim - zum Artillerieregiment 155 - zur schweren Panzerjägerabteilung 560 Nashorn(Hornisse)/Jagdpanther

       

    • Hallo,

      mein Interesse liegt darin begründet, das ich 3 Veteranen des AR 155 kannte, die alle in Afrika in Gefangenschaft kamen.
      Einer hat mir seine Papiere und ein großes Fotoalbum hinterlassen, damit fing es an.
      Das AR155 wurde ja im Mai 1943 in Tunesien vernichtet und dann mit der 21.Panzerdivision in Frankreich wieder neu aufgestellt mit fast ausschließlich neuem Personal.
      Aus diesem Grund hört mein Interesse am AR 155 nach Mai 1943 auf.

      Gruss, anhaltiner.
       
      Nicht verfügbar

      Suche:
      Urkunden/Besitzzeugnisse/Dokumente/Fotos: - zur rumänischen Erinnerungsmedaille "Kreuzzug gegen den Kommunismus" - zum Transportgeschwader 5 (vormals KG zbV 323 bzw. N) - zur Messerschmitt
      Me 321/323 „Gigant“ - zu den Messerschmittwerken Regensburg-Obertraubling u. Leipheim - zum Artillerieregiment 155 - zur schweren Panzerjägerabteilung 560 Nashorn(Hornisse)/Jagdpanther

       

    Seitenabrufe 2006: 2.287.911 | Seitenabrufe 2007: 5.203.309 | Seitenabrufe 2008: 3.739.067 | Seitenabrufe 2009: 2.906.533 | Seitenabrufe 2010: 3.238.200 | Seitenabrufe 2011: 6.774.053 | Seitenabrufe 2012: 4.662.313 | Seitenabrufe 2013: 5.446.761 | Seitenabrufe 2014: 8.419.290 | Seitenabrufe 2015: 6.794.162 | Seitenabrufe 2016: 10.345.247 | Seitenabrufe 2017: 9.300.137 | Seitenabrufe 2018: 10.482.530 | Seitenabrufe 2019: 7.419.076 | Seitenabrufe 2020 bis Ende August: 6.015.624