Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar

Bundeswehr Wehrpaß Marine Obermaat

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bundeswehr Wehrpaß Marine Obermaat

      Hallo,

      folgenden Wehrpaß konnte ich günstig erstehen.
      Inliegend noch diverse Merkzettel.

      Gruß

      Derby99
      Dateien
      • Bild2 254.jpg

        (36,56 kB, 101 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Bild2 255.jpg

        (99,62 kB, 107 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Bild2 256.jpg

        (90,48 kB, 102 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Bild2 257.jpg

        (107,94 kB, 111 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Hallo,

      @Wetterfrosch

      Dann warst Du der der mich hochgeboten hat ;grr; ;)


      @Nik

      Ja ich bin auf den Geschmack gekommen.
      Richtig angefangen hat es als ich den WP meines Vaters bekommen habe.
      Das Angebot im Netz ist leider sehr überschaubar.
      Früher habe ich die BW Teile nie beachtet.
      Auf den Flohmärkten wurden sie Stapelweise für ein Appel und ein Ei angeboten.
      Mittlerweile werden die teilweise richtig teuer.
      Ein paar habe ich noch zum Vorstellen.
      Aber leider keine Raritäten so wie Du.
      Heute oder Morgen kommt noch einer.

      Gruß

      Derby99

    • Hmmm, kann sein, bin mir aber nicht mehr sicher, ob ich einfach verpaßt habe mitzubieten oder ob ich doch mitgeboten habe... Ist ja schon etwas länger her. :rolleyes: Ja, ja, das Alter... ;d3;

      Auf jeden Fall wäre der WP für mich von gewissem Interesse, da der Inhaber aus meiner Region stammt.
      Ich suche:

      - Dokumente von der 61. ID (IR/GR 151, 162, 176; Div. Tr. mit Nr. 161),
      - Wehrpässe der Luftwaffe,
      - Urkunden und Wehrpässe der Bundeswehr sowie
      - Ausweise und Urkunden aus Essen und Köln.
    • Nun, wenn man so die Zahl der Wehrpflichtigen betrachtet, die da so über die letzten Jahrzehnte gemustert und dann auch noch Wehrdienst geleistet haben, müßte es diese Wehrpässe wirklich wie Sand am Meer geben. Ich glaube, viele schmeißen diese Dokumente nach dem Ableben des Inhabers -wie so oft- einfach weg, da sie kein Interesse daran haben (Stichwort "Freundliches Desinteresse"). Und/oder es sind sicher noch viele im Besitz der jew. Inhaber und gelangen vorerst nicht auf den Markt, da diese die Wehrpässe noch als Nachweis für die Rente benötigen.
      Ich suche:

      - Dokumente von der 61. ID (IR/GR 151, 162, 176; Div. Tr. mit Nr. 161),
      - Wehrpässe der Luftwaffe,
      - Urkunden und Wehrpässe der Bundeswehr sowie
      - Ausweise und Urkunden aus Essen und Köln.
    • Ich denke, dass es unter den BW Wehrpässen, viele gibt, die für Sammler echt interessant sind. Zum Beispiel welche aus der Anfangszeit der BW, wg. des Sammelsuriums an Waffen/Gerät, an denen ausgebildet wurde.
      Ich hätte gern einen BW Wehrpaß mit Eintrag einer Auszeichnung, die nicht aus dem 2. WK stammt, z.B. Sturmflutmedaille 1962, oder sonst irgendeiner Auszeichnung nach 1945.
    • Hallo,

      natürlich gibt es von den Pässen genügend, nur eben noch nicht auf dem Markt.
      Da ja wohl die meisten Inhaber (bis auf einen Großteil der WK2 Teilnehmer) noch leben, werden sich diese Pässe noch im Familienbesitz befinden.
      Wobei ich aber sagen muss, dass ich mich für die Pässe von Wehrdienstleistenden nicht so interessiere.
      Außer natürlich er war bei einer seltenen Einheit o.ä.. (gell Nik ;))
      Letztens war bei ebay ein 13er Lot von Pässen zum Verkauf.
      Aber leider nur Gemusterte und Wehrdienstleistende (höchster Dienstgrad Uffz.) ohne irgendwelche besondere Einträge.
      Das Lot ging für um die 80 Euro weg.
      Naja aber sowas suchen wir ja eh nicht. ;)

      Gruß

      Derby99



      P.S.: Ist poste gleich noch ein schönes Stück.
    • BW-Pässe sind echt ein sehr interessantes Thema, habe selber erst vor etwa 1,5 Jahren entdeckt. Ich war total überrascht das es in der BW diese Pässe gab, da sie ja eine gewisse Nähe zur Wehrmacht aufzeigen, siehe z.B. die Gestaltung des Umschlages mit den vertikalen Linien. Ich hoffe ich komme die Tage dazu meinen letzten Kauf vorzustellen, meinen Einzigen mit Auszeichnungen aus dem Reich ... diese finde ich ja persönlich am faszinierensden ...

      @Derby99
      Na, also Raritäten habe ich auch nicht wirklich ... ich glaube ich werde mich diesem Thema mal stärker widmen ... bei Eurer Aktivität bei eBay wird das wohl nicht einfach! ;alex;
      Sammlung Siegenbruck: http://www.dokumentenforum.de/thread.php?threadid=283 – Ahnenforschung: Köln, Essen, Aachen & Rheinland, Ruhrgebiet
    • ich glaube ich werde mich diesem Thema mal stärker widmen ... bei Eurer Aktivität bei eBay wird das wohl nicht einfach! ;alex;


      Och nööö, nicht noch mehr Konkurrenz...!! Gibt doch nur so wenig Angebot... Dann kann ich mir als armer Studi ja bald keinen mehr leisten... ;rry; ;aahh;
      Ich suche:

      - Dokumente von der 61. ID (IR/GR 151, 162, 176; Div. Tr. mit Nr. 161),
      - Wehrpässe der Luftwaffe,
      - Urkunden und Wehrpässe der Bundeswehr sowie
      - Ausweise und Urkunden aus Essen und Köln.
    • Hallo,

      da werden die Preise für BW Pässe bei ebay wohl kräftig steigen!

      Hat denn von Euch einer das 13er Lot ersteigert?
      Oder vor ein paar Wochen war noch ein schöner Wehrpaß eines Flottillenarztes (vergleichbar Oberstleutnant) drin.
      Der hatte auch EK2 und VWA schwarz eingetragen, habe ich leider verpennt.
      Ging aber auch für einen schönen Preis weg.
      08/15 Pässe (nur gemustert) gingen bei ebay die letzten Wochen auch so ca. 5-6 weg, aber wie geschrieben die sammle ich nicht.

      @Nik

      Die BW Wehrpässe scheint es aber erst ab so ca. 1958 gegeben zu haben.
      Ich habe 3 Pässe von Leuten die bereits 1956 eingetreten sind, die Wehrpässe sind aber alle 1958 ausgestellt.
      Es gibt mind. 5 verschiedene Varianten (welche mit 32 und 40 Seiten, 2 verschiedene Einbände, unterscheidliche Innenleben).
      Ein weiteres interessantes Sammelthema wären die Pässe der ehemaligen NVA, aber da sieht es ja gleich noch schlechter aus was Gutes zu bekommen.

      Beste Grüße

      Derby99



      P.S.: Der VK dieses Passes hatte mir nach Auktionsende noch weitere Sachen von dem Mann angeboten (ein paar Bilder/ Postkarten, Merkzettel und Erkennungsmarke). War mir aber dann zu teuer, er hat sich wohl für den Pass mehr erhofft und wollte den Verlust durch die anderen Sachen wieder ausgleichen.
    Seitenabrufe 2006: 2.287.911 | Seitenabrufe 2007: 5.203.309 | Seitenabrufe 2008: 3.739.067 | Seitenabrufe 2009: 2.906.533 | Seitenabrufe 2010: 3.238.200 | Seitenabrufe 2011: 6.774.053 | Seitenabrufe 2012: 4.662.313 | Seitenabrufe 2013: 5.446.761 | Seitenabrufe 2014: 8.419.290 | Seitenabrufe 2015: 6.794.162 | Seitenabrufe 2016: 10.345.247 | Seitenabrufe 2017: 9.300.137 | Seitenabrufe 2018: 10.482.530 | Seitenabrufe bis Juni 2019: 3.701.457