Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar

Ansichtskarte 1915: Hilfe bitte

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ansichtskarte 1915: Hilfe bitte

      Hallo

      Zum Erinnerung des Beginnes von dem 1. Weltkrieg bereiten wir in unser Dorf eine kleine Ausstellung vor. Ein Thema ist Unser Dorf während 1. WK.
      Während eine Suche jemand hatte eine Ansichtskarte aus 1915 von unserem Dorf gefunden. Es ist eine Karte mit einem Bild der Burg.

      Auf die Ruckseite gibt ein Text eines Deutschen Soldaten. Leider können wir nicht lesen was er nach seiner Familie (vermutlich) schreibt.
      Vielleicht kann jemand diese Text lesen und entziffern.

      Hoffentlich können sie eine Einheit bei der Feldpostnummer finden.
      Also sollen wir vielleicht noch mehr Information bekommen wann und für wie lange sie in Vorselaar einquartiert waren.

      Vielen Dank im Voraus.

      Mit freundliche Grüßen

      Stijn
      Dateien
      -----------------------------------------------------------------------
      ;h78; Suche immer sehr frühe 57ers - besonders PKA / ASA Stufe II - III - IV - V und BKA Bronze
    • Hier ist ein Detail der Text.
      Dateien
      -----------------------------------------------------------------------
      ;h78; Suche immer sehr frühe 57ers - besonders PKA / ASA Stufe II - III - IV - V und BKA Bronze
    • Hallo Stijn,

      toll, dass ihr in eurem Dorf ein solches Projekt auf die Beine stellt!!

      Ich lese wie folgt:

      "Vorsselaer, den 30.5.15

      Lieber Bruder!

      Deine Karte vom 15.5. Brief vom 19.5. und Karte vom 24.5. habe ich erhalten wofür ich vielmals danke. Mit d.(em) (unleserlich).
      Mir geht es sonst gut, was ich auch von Dir hoffe. Sei vielmals gegrüsst von Deinem Bruder Max
      Dieses Schloss bewohnen wir z. Zt. "

      Gruss
      Bastel
      Nicht verfügbar
    • Hallo Stijn,

      das für "Bastel" unleserliche Stück heißt "Mit dem Spitzbart kennt man Dich kaum."

      Warscheinlich hatte er in dem Brief vom 19.5. ein Foto seines Bruders geschickt bekommen.


      Sammlergrüße!
       
      Nicht verfügbar

      S P I E ß S C H R E I B E R
      Ich suche folgende Urkunden:
      - Besitzzeugnis für BdM- & JM-Leistungsabzeichen | - Grubenwehr-Ehrenzeichen 1938
      - SS-Dienstauszeichnungen 4 + 8 Jahre | - Landwehr-Dienstauszeichnung Baden vor 1913
      - Baden Felddienstauszeichnung mit Spange 1870-1871
      - Sachsen - Medaille Brandkatastrophe Weißwasser 1992

       

    • Herzliche Dank Herrn !
      Interessant zu lesen dass sie wirklich im Schloss wohnten. Oder vielleicht prahlte er nur zu seinen Bruder. :D
      Irgendwie wir wissen jetzt dass er sicher in Vorselaar war.

      Wissen sie vielleicht wo man eine Liste mit Feldpostnummern aus dem 1. WK finden kann?

      Hier sind einige Bilder von dem Schloss heute. Das Schloss und der Wald sind das Dekor wann ich meine Kilometer laufe. =)

      Mit freundliche Grüßen

      stijn
      Dateien
      -----------------------------------------------------------------------
      ;h78; Suche immer sehr frühe 57ers - besonders PKA / ASA Stufe II - III - IV - V und BKA Bronze
    • Hallo

      Wieder haben wir eine Postkarte unseres Dorfes gefunden.
      Leider können wir nicht alle Wörter lesen.
      Können sie vielleicht die ??? ausfüllen bitte?

      Gefreiter Schuster ??????????? Berlin Marinenpostburo .?.

      ??? den 3. Oktober 1914
      Die herzlichen Grüße sendet dir dein Ernst.
      Befinden gut.
      Bei euch hoffentlich auch.
      Grüße an alle.
      Heute den 2. Oktober erhielt ich van dir eine Karte und 2 Briefe vom 1. September + 14. September.
      Es war die erste Post welche wir in Belgien erhielten.
      Grüße an alle

      Vielen Dank im Voraus.
      Mit Freundlich Grüße

      stijn
      Dateien
      -----------------------------------------------------------------------
      ;h78; Suche immer sehr frühe 57ers - besonders PKA / ASA Stufe II - III - IV - V und BKA Bronze
    • Herzliche dank Barmbeker.

      Original von Barmbeker
      Es wäre sehr schön, wenn Du die Bilder entsprechend Deiner Frage drehen würdest.
      Gruß, Barmbeker


      Entschuldigung. Kein Problem.
      Bitte.

      MfG

      stijn
      Dateien
      • Unit.jpg

        (44,82 kB, 36 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Text 2.jpg

        (117,87 kB, 43 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      -----------------------------------------------------------------------
      ;h78; Suche immer sehr frühe 57ers - besonders PKA / ASA Stufe II - III - IV - V und BKA Bronze
    • Ah - gleich viel besser. =)

      Gefr. Schuster Radfahrk. 2.M.I.R. Berlin Marinepostbüro
      (Bin mir hier nicht ganz sicher...)

      Die herzl. Grüße sendet Dir Dein Ernst. Befinden gut bei Euch hoffentlich auch. Grüße an alle. Heute den 2.10. erhielt ich von Dir eine Karte und 2 Briefe vom 1.9. + 14.9. es war die erste Post welche wir in Belgien erhielten. Grüße an alle.

      Gruß, Barmbeker
      Nicht verfügbar
    • Herzliche Dank Barmbeker.

      In unser Dorf war Detachement Uckermann aktiv. Und in diesem Detachement gab er es zwei Radfahrerkompanien also es kann stimmen.
      (Info: Det.Uckermann (mit 4 Eskadrons des Res.Ul.Regt.3, 2 Geschützen, 2 Maschinengewehren, 1 Halbzug Pioniere, 2 Radfahrerkompanien der Mar.Div.) erhält Auftrag, über Diest auf Herenthals vorzugehen, die Ostfront der Festung Antwerpen zu beobachten und so gut wie möglich abzuriegeln, den Gegner zu täuschen und Bahnzerstörungen vorzunehmen.)

      Es gab ein gefallen Belgischer Soldat. Hier ist seine Geschichte:
      Soldat Raemdonck war Aufklärer bei dem 1. Regiment Gidsen und war ganz allein in unser Dorf. Sein Pferd war verletzt und dann erscheinen die Deutsche Truppen die von Herentals kamen. Er hatte nur 5 Patronen. Da sein Pferd verletz war, konnte er deshalb nicht flüchten und gerate in Panik. Er hat alle Patronen verschossen aber dann was er getan. In seinem militärischen Dossier steht er gestorben durch „Perforation von dem Rumpf bei feindliche Bajonetten“.

      Ist es möglich dass das Dorf auf die Postkarte „Herenthout“ ist? (sehen Bild bitte)

      Mit freundliche Grüßen


      stijn
      Dateien
      • raemdonck.jpg

        (114,92 kB, 26 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • raemdonck 2.jpg

        (60,61 kB, 21 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • herenthout.jpg

        (29,49 kB, 24 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      -----------------------------------------------------------------------
      ;h78; Suche immer sehr frühe 57ers - besonders PKA / ASA Stufe II - III - IV - V und BKA Bronze
    Seitenabrufe 2006: 2.287.911 | Seitenabrufe 2007: 5.203.309 | Seitenabrufe 2008: 3.739.067 | Seitenabrufe 2009: 2.906.533 | Seitenabrufe 2010: 3.238.200 | Seitenabrufe 2011: 6.774.053 | Seitenabrufe 2012: 4.662.313 | Seitenabrufe 2013: 5.446.761 | Seitenabrufe 2014: 8.419.290 | Seitenabrufe 2015: 6.794.162 | Seitenabrufe 2016: 10.345.247 | Seitenabrufe 2017: 9.300.137 | Seitenabrufe 2018: 10.482.530 | Seitenabrufe bis Mai 2019: 3.220.664