Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar

Polizei-Dienstpaß mit interessanter Ergänzung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Polizei-Dienstpaß mit interessanter Ergänzung

      Servus Freunde im Dokumentenforum,

      ich möchte Euch heute mal den Polizei-Dienstpaß eines Angehörigen des Polizei-Gebirgsjäger-Regiments 18 vorstellen. Hoffentlich bin ich jetzt im richtigen Unterforum. Aber ich dachte mir, dass der Dienstpaß als Äquivalent zum Wehrpaß der Wehrmacht schon hierher paßt.

      Leider ist dieser Dienstpaß am Rand durch eine ausgerissene Lochung beschädigt, aber alle Eintragungen sind schön lesbar. Die Einsätze zeigen den üblichen Weg des Regiments nach der Aufstellung 1942 auf: erster Einsatz in der Oberkrain, dann der Einsatz in Finnland/Karelien und die weitere Verwendung in Griechenland. Da ich Dokumente dieser Einheit schon längere Zeit sammle, bin ich nicht überrascht, dass dieser Dienstpaß eine Eigenheit aufweist, die alle Soldbücher/Dienstpässe dieses Regiments haben: die Gefechtseintragungen enden in aller Regel beim Einsatz in Griechenland. In meiner Sammlung existiert nur eine Ausnahme und das ist der Dienstpaß vom Oberlautnant Staudacher, letzter Regiments-Adjutant. Bei dessem Dienstpaß sind auch noch die Gefechte in Jugoslawien 1944 bis Kriegsende und dann (vermutlich durch Ihn selber als "Quasi-Tagebuch" gefertigt die letzten Kriegstage und die ersten Wochen nach dem 8. mai 1945).

      Schön ist bei dem hier vorgestellten Dienstpaß, dass alle verliehenen Auszeichnungen (drei an der Zahl) durch Dienstsiegel bestätigt wurden. Schön zu erkennen ist auch die Unterschrift vom Hauptmann der Gendarmerie Lachauer.
      Dateien
      • pol-1.jpeg

        (94,8 kB, 108 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • pol-2.jpeg

        (147,5 kB, 122 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • pol-3.jpeg

        (145,97 kB, 108 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • pol-4.jpeg

        (306,14 kB, 111 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • pol-5.jpeg

        (277,36 kB, 110 mal heruntergeladen, zuletzt: )
       
      Nicht verfügbar Suche Soldbücher, Wehrpässe, Urkunden und Konvolute folgender Einheiten: 1. 7. Inf.-Div.: Inf.-Rgt. 19, 61 und 62, Div.-Einheiten 7, 2. gute Portraitaufnahmen der Dt. Polizei bis 1945. SAMMLUNG AUSGELAGERT!!!

       

    • hier der Teil 2 des Dienstpasses; bekommen habe ich Ihn von einem Sammlerkollegen aus USA;
      für sich ein schönes Belegstück eines tapferen Polizisten der sowohl mit dem Kriegsverdienstkreuz s. Klasse, als auch dem Eisernen Kreuz 2. Klasse beliehen wurde. Und wer die Verleihungspraxis bei den selbständigen Polizei-Regimentern und Polizei-Bataillonen kennt, weiß das zu würdigen.
      Dateien
      • pol-6.jpeg

        (156,73 kB, 112 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • pol-7.jpeg

        (119,5 kB, 107 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • pol-8.jpeg

        (137,69 kB, 106 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • pol-9.jpeg

        (272,01 kB, 112 mal heruntergeladen, zuletzt: )
       
      Nicht verfügbar Suche Soldbücher, Wehrpässe, Urkunden und Konvolute folgender Einheiten: 1. 7. Inf.-Div.: Inf.-Rgt. 19, 61 und 62, Div.-Einheiten 7, 2. gute Portraitaufnahmen der Dt. Polizei bis 1945. SAMMLUNG AUSGELAGERT!!!

       

    • ...nachdem ich diesen Polizei-dienstpaß ca. 2 Jahre in meiner Sammlung hatte, fand ich durch Zufall diesen Sportausweis bei militaria123. Abgebildet war, so, wie hier zu sehen, die Einbandseite vorne und das Blatt mit den Personalien. Als ich den Namen sah, dachte ich mir, den kenne ich doch und eine kurze Überprüfung zeigte mir, dass es genau der Griessl war. Also habe ich den Ausweis ersteigert. Ich wollte schließlich ein Bild des Polizisten haben. Der Ausweispreis bewegte sich in dem Rahmen, der bei solchen Ausweisen üblich ist und ich habe mich gefreut. Hier die Scans:
      Dateien
      • pol-a1.jpeg

        (113,67 kB, 89 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • pol-a2.jpeg

        (109,57 kB, 110 mal heruntergeladen, zuletzt: )
       
      Nicht verfügbar Suche Soldbücher, Wehrpässe, Urkunden und Konvolute folgender Einheiten: 1. 7. Inf.-Div.: Inf.-Rgt. 19, 61 und 62, Div.-Einheiten 7, 2. gute Portraitaufnahmen der Dt. Polizei bis 1945. SAMMLUNG AUSGELAGERT!!!

       

    • Dann habe ich mir nach Erhalt den Ausweis natürlich genauer angesehen und mußte feststellen, dass die Klammerung der Innenseite gelöst wurde. Anschließend erfolgte der Eintrag der sportlichen Leistungen mit Schreibmaschine. Zusammengefügt wurde das Ganze dann mit einer dünnen weißen Kordel.

      Gefreut hat mich bei den Eintragungen natürlich riesig die Eintragung des Polizei-Bergführers, aber auch die Bestätigung der Skiwart-Ausbildung (ich denke mal, damit ist dann auch der Polizei-Skiführer verbunden gewesen - was denkt Ihr zu der Theorie) und natürlich die erwähnte Erstbesteigung.

      Der unterzeichnende Oberst der Schutzpolizei Franz war der erste Kommandeur des Polizeigebirgsjäger-Regiments 18 bis zum Einsatz in Griechenland. Wenn ich mich richtig erinnere, wurde er danach Kdr. der Ordnungspolizei in Athen.

      Hier die Scans:
      Dateien
      • pol-a3.jpeg

        (188,84 kB, 99 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • pol-a4.jpeg

        (183,26 kB, 97 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • pol-a5.jpeg

        (172,65 kB, 93 mal heruntergeladen, zuletzt: )
       
      Nicht verfügbar Suche Soldbücher, Wehrpässe, Urkunden und Konvolute folgender Einheiten: 1. 7. Inf.-Div.: Inf.-Rgt. 19, 61 und 62, Div.-Einheiten 7, 2. gute Portraitaufnahmen der Dt. Polizei bis 1945. SAMMLUNG AUSGELAGERT!!!

       

    • zum Abschluß die Fotokopie eines Dokumentes, dass mir ein Sammlerfreund aus dem Oberland zur Verfügung gestellt hat. Dieser beschäftigt sich ausführlich mit dem Thema "Das Edelweiß der Polizei" und hat das Original in seiner Sammlung. Mir reicht für meine zwecke in dem Fall die Fotokopie.

      Ich hoffe, die kleine Vorstellung hat Euer Interesse gefunden und ich bin an Meinungen, aber auch Kritik, immer interessiert.

      Zum Schluß meine "Gretchen-Frage", nämlich: weiß jemand, wo sonst oder ob sonst noch irgendwelche Dokumente vom Griessl schlummern, die gerne zurück zum Dienstpaß wollen? Wäre der Dienstpaß alleine geblieben, würde ich die Frage nicht stellen, aber da schon ein Dokument zurück fand, versuche ich es einmal.

      Ich grüße Alle im Forum - Armin.
      Dateien
      • pol-a6.jpeg

        (332,85 kB, 112 mal heruntergeladen, zuletzt: )
       
      Nicht verfügbar Suche Soldbücher, Wehrpässe, Urkunden und Konvolute folgender Einheiten: 1. 7. Inf.-Div.: Inf.-Rgt. 19, 61 und 62, Div.-Einheiten 7, 2. gute Portraitaufnahmen der Dt. Polizei bis 1945. SAMMLUNG AUSGELAGERT!!!

       

    Seitenabrufe 2006: 2.287.911 | Seitenabrufe 2007: 5.203.309 | Seitenabrufe 2008: 3.739.067 | Seitenabrufe 2009: 2.906.533 | Seitenabrufe 2010: 3.238.200 | Seitenabrufe 2011: 6.774.053 | Seitenabrufe 2012: 4.662.313 | Seitenabrufe 2013: 5.446.761 | Seitenabrufe 2014: 8.419.290 | Seitenabrufe 2015: 6.794.162 | Seitenabrufe 2016: 10.345.247 | Seitenabrufe 2017: 9.300.137 | Seitenabrufe 2018: 10.482.530 | Seitenabrufe 2019: 7.419.076 | Seitenabrufe 2020 bis Ende Juli: 5.176.883