Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar

Nicht verfügbar Nicht verfügbar

Personen-Lebenslauf anlegen

Bitte nimm an der Umfrage zur Schrifttypo teil! >>>>>> Zur Umfrage

lebenslauf.jpg

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT


Sind Deine Lieben nicht auf Wikipedia eingetragen, weil die Statuten es nicht zulassen, obwohl sie Deiner Meinung nach richtig viel in ihrem Leben geleistet haben?


Dann gibt es vielleicht für Dich hier die Möglichkeit, das Leben und Wirken Deiner Verstorbenen in Form der zusammenhängenden Ausstellung ihrer Urkunden und Lebenslaufbeschreibungen unter bestimmten Voraussetzungen und einem eigenen Link im Online-Museum Dokumentenforum.de umfangreich vorzustellen.


Im Prinzip geht es uns darum, die Papierzeitzeugen, die Lebenslauf-Konvolute von Menschen, die einmal gelebt und etwas geleistet haben, nicht an der Geschichte vorbei - im Nichts - verschwinden zu lassen!

Und zwar unabhängig davon, ob es sich um militärische oder zivile Unterlagen handelt. Alle Urkunden sind möglich. Im Gegensatz zum bisher herkömmlichen Exponat, nach Art und Zeitraum eingestellt, wird hier alles unter dem Namen der Person gezeigt, unabhängig von Zeit und Art des Papiers.


Ein Beispiel, wie so etwas aussehen kann, ist hier zu sehen: Deppermann, Friedrich Carl Theobald Otto Gotthard


Dokumente und Fotos dieser Präsentationen können nur registrierte Benutzer sehen, die Texte sind für alle lesbar.


Folgende Bedingungen müssen erfüllt sein, damit Du die Papiere Deiner Lieben hier in diesem Sonderbereich Gesamt-Lebenslauf Konvolute ausstellen darfst:

  • Kostenlose Registrierung im Forum nach Akzeptieren der Nutzungsbedingungen.
  • Die Person ist seit mindestens 70 Jahren verstorben.
  • Du kannst mindestens 8 Urkunden oder besonders interessante Dokumente in deutscher Sprache und ein paar relevante Fotos aus dem Leben zeigen.
  • Alle Exponate (Dokumente, Fotos) der Person werden erklärt, wie auch das Leben beschrieben wird.

Nach dem Registrieren solltest Du

  • die „FAQ“ - HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN – oben im Menü des Forums alle durchlesen (nur zugänglich für registrierte Benutzer).
  • alle Texte und die Scans (in ausreichender Auflösung, siehe FAQ's) bereit liegen haben, bevor Du loslegst.
  • gegebenenfalls erst ein paar Versuche im Testbereich für alles Mögliche des Forums starten, bevor Du anfängst, das Lebenslauf-Konvolut hochzuladen.

Das Registrieren und Ausstellen sowie Beschreiben der Dokumente und Fotos im Dokumentenforum.de ist kostenlos.


Was das Dokumentenforum.de genau ist, kannst Du durch die Lektüre unserer 3-4 letzten PRESSEINFORMATIONEN in Erfahrung bringen.


Fragen hierzu bitte möglichst gerne vorher stellen.

Dazu bitte nach der Registrierung eine Konversation mit Gustav (eine Art interne Mail) starten oder eine E-Mail senden an webmaster@dokumentenforum.de mit der Angabe einer Telefonnummer für das direkte Gespräch (E-Mails ohne Angabe einer Telefonnummer werden nicht bearbeitet).