Nicht verf眉gbar Nicht verf眉gbar Nicht verf眉gbar Nicht verf眉gbar

Nicht verf眉gbar Nicht verf眉gbar

Presseinformation 05.11.2018

logo_bis_september_2020.png


Logo des Dokumentenforum.de von 2017 bis September 2020

Zw枚lf und fast ein halbes Jahr Dokumentenforum.de - Ein Fazit zum ersten Jahresdutzend

K枚ln, 5. November 2018


Ein Fazit zum ersten Jahresdutzend


Das Dokumentenforum.de - auch erreichbar unter historisches-dokumentenarchiv.de - ist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit Deutschlands gr枚脽tes Onlinemuseum mit Fachforum f眉r deutsche zivil- und milit盲rhistorische Dokumente aus der Zeit zwischen 1800 und 1945 beziehungsweise bis heute.


Zeitzeugen auf Papier: In 眉ber 100 Forenboards mit Exponaten zu Orden, Abzeichen, Ereignissen bis 1870 und von 1871 bis 1945 findet man Bereiche zu Feldpost, Feldpostnummern, Milit盲rp盲sse & Soldb眉cher, Wehrstammb眉cher & Gesundheitsb眉cher (Weltkriege 1 und 2), B眉cher, Hefte & Landkarten, Dokumenten-Konvolute & -Nachl盲sse sowie Fotos aus Heer, Luftwaffe, Kriegsmarine, Eliteeinheiten, Polizei aber auch vielen zivilen Bereichen bis hin zu pers枚nlichen Dokumenten, B眉chern, Werbung & Anzeigen, Reichsgesetzbl盲ttern, Nachkriegsdokumente zu Flucht & Vertreibung, Studentika, DDR, Klassenfotos, Dienstsiegelarchive, Medien, Kunst, Sport & Literatur, Politik, Adel, Wirtschaft & Wissenschaften, Mode, Models & Prominente, Sekret盲rs- und Autopen-Unterschriften, Banknoten, Genealogie mit Nachforschungen zu Verwandtschaft, Herkunftsorte, Onomastik, Quellenarchive, Literatur und f眉r Supporter ein geschlossener Bereich mit besonderen Sammlungs- und Objektpr盲sentationen und last but not least

ein Marktplatz f眉r Dokumentensammler.


Am heutigen 5. November 2018 ist das stets in Deutschland gehostete Dokumentenforum.de bereits seit 12 Jahren, 4 Monaten, 2 Wochen und 2 Tagen online.


Michael Musto, Inhaber und Admin des Forums: 鈥Es gab in diesen 眉ber 12 Jahren immer wieder sehr bewegende Momente, besonders dann, wenn Menschen nach vielen Jahren endlich an erhoffte Information kamen, nicht selten zu Familienmitgliedern oder anderen f眉r sie wichtigen Ereignissen. Einige Beispiele seien stellvertretend hierf眉r genannt:


Pfannenbecker.jpg


Aber auch andere Highlights hat es gegeben, wie im November 2009 als Bundespr盲sident Horst K枚hler die14-j盲hrige Sch眉lerin Luise Maidowski aus M眉nster f眉r ihr Werk "Helden im Himmel", ein Theaterst眉ck in sechs Szenen, 眉ber junge Soldaten im ersten und zweiten Weltkrieg "Waren sie Helden?" ausgezeichnet hat. Der Preis war mit 2.000 Euro dotiert.

Dieser Beitrag f眉r den Geschichtswettbewerb des Bundespr盲sidenten 2008/2009 "Helden verehrt - verkannt - vergessen" wurde von der M眉nsteraner Sch眉lerin eingereicht, nachdem Sie auch im Dokumentenforum.de Anfang des Jahres 2009 recherchierte und sogar f眉r das Deckblatt ihres Theaterdrehbuches ein Dokument des Dokumentenforum.de als passend erachtete und verwendet hat.鈥 Direktlink: ---> Benachrichtigung 眉ber den "Heldentod", 1918 - Der komplette Artikel auf n-tv


Einige Eckdaten:

In das Dokumentenforum.de sind bis jetzt 眉ber 50.000 Dokumente hochgeladen worden und es hat - Stand heute - 2.719 registrierte Mitglieder, davon stets mehr oder weniger 40 im Jahr als Unterst眉tzer (Supporter) - 15.096 Themen und 62.849 Beitr盲ge, das macht im Schnitt 13,92 Beitr盲ge pro Tag aus, sodass alles gut lesbar bleibt.


Michael Musto: 鈥濱ch danke dem hilfsbereiten und kompetenten Team von Moderatoren, den zahlreichen Supportern und auch den handverlesenen Unterst眉tzern, den Experten und Verdienten Experten des Onlinemuseums und Forums und nicht zuletzt allen Benutzerinnen und Benutzern, die sich aktiv mit Inhalten und unterst眉tzend mit Antworten einbringen, um so den Fortbestand der Community und den Geist eines 枚ffentlich und kostenlos zug盲nglichen elektronischen historischen Dokumentenarchivs aus Privatbest盲nden aufrecht zu erhalten.


Ohne die Genannten w盲re all das gar nicht m枚glich, denn alleine die nicht unerheblichen Kosten f眉r den Umzug nach 11 Jahren in eine neue Software im Oktober 2017 mussten gestemmt werden wie auch jedes Jahr alle laufenden. Die Belohnung kommt vielleicht am Ende dieses Jahres, wenn wir hoffentlich erneut die 10 Mio.-Marke an Seitenabrufen knacken.鈥


Die Seitenabrufe seit der Gr眉ndung:

Seitenabrufe 2006: 2.287.911 | Seitenabrufe 2007: 5.203.309 | Seitenabrufe 2008: 3.739.067

Seitenabrufe 2009: 2.906.533 | Seitenabrufe 2010: 3.238.200 | Seitenabrufe 2011: 6.774.053

Seitenabrufe 2012: 4.662.313 | Seitenabrufe 2013: 5.446.761 | Seitenabrufe 2014: 8.419.290

Seitenabrufe 2015: 6.794.162 | Seitenabrufe 2016: 10.345.247 | Seitenabrufe 2017: 9.300.137


Seitenabrufe 2018: 10.482.530 |


Weitere Seitenabrufe unten am Ende der Seite.


Alle Presseinformationen im 脺berblick


Anfragen und Kontakt siehe hier:


Impressum